29 März 2019 | Tourismus

Land Rover nimmt KAZA-Park auf die Hörner

Gemeinsam mit dem namibischen Tourismusrat NTB, der namibischen Fluggesellschaft Air Namibia, dem staatlichen Tourismusbetrieb Namibia Wildlife Resorts (NWR) und der bekannten Privatfirma Cymot, die sich auf die Automobilbranche und Safarizubehör spezialisiert, will „Land Rover Experience“ eine großangelegte Tour durch den KAZA-Transfrontierpark unternehmen. Organisiert wird das Ganze von Dag Rogge, der ehemals aktiv an den jahrelang veranstalteten und verfilmten „Land Rover Camel Trophy“-Abenteuern teilnahm, bevor er ab dem Jahre 2000 das neue Land Rover Experience-Programm in Angriff nahm. Mehr als 100000 Kilometer durch 29 Länder später, ist Namibia nach dem Jahr 2002 zum zweiten Mal dran, denn Land Rover will sich den KAZA-Transfrontierpark im Nordosten Namibias vorknüpfen. Am 1. November 2019 soll es bei Popa-Falls im Kavango beginnen und nach Erkundung des Parks in den angrenzenden Ländern Angola, Sambia, Simbabwe und Botswana - bevorzugt durch die minder besuchten Gegenden -, soll es auch hier wieder enden. Lesen Sie mehr dazu demnächst. Foto: Land Rover Experience

Gleiche Nachricht

 

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 13 August 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...

Faszinierende Flüsse im Nordosten

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Chloe Durr ist mit dem Tourismus-Namibia Allradfahrzeug in den Norden gefahren - genauer gesagt hat sie die Ost-Kavango- und Sambesi-Regionen besucht mit Schwerpunkt Okavango-Fluss sowie...

Splendour of the North-east

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

By Chloe DurrI was even more delighted, when I was recently able to spend time in a region that is enticingly different from the rest...

The Kunene River is a Journey

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Frank Steffen Known as the “Cunene” in the Portuguese language, this perennial river flows from the Angolan highlands southwards towards Namibia, where it becomes part...

Die schön gekleidete Reiseleiterin

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Francoise SteynbergSie ist extravagant mit einem breiten Lächeln und die Farben ihrer Kleider sind nach den Fahnen Namibias, Deutschlands oder Italiens ausgerichtet. Sogar ihre Fingernägel...

Ai-Ais / Richtersveld:

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Ronelle RademeyerThe green slopes of the Orange River form a stark contrast against the rugged kloofs and harsh landscapes of the Ai-Ais/Richtersveld Trans-frontier Park. Over...

Hiking in the Fish River Canyon

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Erwin Leuschner Day 1 - Getting started It is just after 5 am having spent our first night in the Fish River Canyon. We are...

The twin lakes Otjikoto and Guinas

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Frank SteffenMany myths and legends surround these two lakes, but most are not true. Up to now the theory that these two lakes are bottomless...

Faszinierendes Namibia

1 woche her - 12 August 2019 | Tourismus

Weite Landschaften, verschiedene Volksgruppen und eine faszinierende Flora und Fauna zeichnen Namibia aus. Gerne können Sie Ihre schönsten und interessantesten Eindrücke, die mit der Kamera...

Faszinierendes Namibia

vor 2 wochen - 06 August 2019 | Tourismus

Namibia ist ein Land mit vielen Gesichtern - seien es die weiten Landschaften, unterschiedliche Volksgruppen oder die faszinierende Flora und Fauna. Um den AZ-Lesern diese...