16 September 2018 | International

Kurz will mit Merkel über Grenzschutz und Afrika reden

Berlin/Wien (dpa) - Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz will bei seinem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel den Schutz der EU-Außengrenzen und die Afrikapolitik zu zentralen Themen machen. „Ohne einen ordentlichen EU-Außengrenzschutz kann es keine offenen Grenzen nach innen in Europa geben“, sagte Kurz nach Angaben seines Sprechers. „Daher ist es umso wichtiger, Frontex und den EU-Außengrenzschutz zu stärken.“ Nach dem Besuch am Sonntagabend in Berlin wollte Kurz am Montag den französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Paris treffen.
Die Grenzschutzagentur Frontex soll nach Plänen der EU-Kommission bis 2020 auf 10 000 Einsatzkräfte ausgebaut werden. „Die Eindämmung der illegalen Migration, der ordentliche Außengrenzschutz und Hilfe vor Ort sind hier gemeinsame Ziele“, betonte Kurz. In diesem Zusammenhang sei die Partnerschaft mit Afrika von zentraler Bedeutung. „Im Dezember lade ich gemeinsam mit dem Präsidenten Ruandas, Paul Kagame, zu einem Afrika-Gipfel nach Wien ein.“ Der Gipfel solle dazu dienen, nachhaltige wirtschaftliche Beziehungen aufzubauen, vor allem in den Bereichen Innovation und Digitalisierung. Merkel hatte vor wenigen Wochen einige afrikanische Staaten besucht.
Darüber hinaus will Kurz mit Merkel über den Stand der Verhandlungen über einen EU-Austritt Großbritanniens sowie über die Beziehungen Österreichs zur Bundesrepublik sprechen. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner Österreichs.
In Berlin wurde spekuliert, dass auch das Verhältnis zum ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban Thema des Gesprächs werden könnte. Kurz gilt als enger Verbündeter Orbans, beide gehören ebenso wie Merkel der konservativen europäischen Parteienfamilie EVP an. Das EU-Parlament hatte in der vergangenen Woche ein Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn eingeleitet und wirft Orbans Regierung systematische Verstöße gegen Prinzipien der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit vor.

Gleiche Nachricht

 

Katzenfutter der Leoparden

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | International

Windhoek (omu) - Müde und motivationslos wirkte die namibische Rugby-Auswahl am Samstagnachmittag beim Heimspiel gegen die Leopards. Den rund 1000 Zuschauer präsentierte sich eine Mannschaft,...

Steenkamps bleiben das Maß der Dinge

vor 1 monat - 21 Mai 2019 | International

Der Fahrer Floris Steenkamp Snr und sein Navigator Floris Steenkamp Jnr (im Bild) wurden am Samstag als Gesamtsieger des Weskus 4x4 Vasbyt Events ermittelt. Die...

Düstere Zeiten für Schuppentiere: Illegaler Handel ungebremst

vor 4 monaten - 15 Februar 2019 | International

Berlin (dpa) - Trotz eines internationalen Handelsverbots werden bedrohte Schuppentiere weiter illegal gefangen und vermarktet. „Das ist ernüchternd“, sagte Arnulf Köhncke, Artenschutzexperte bei der Umweltschutzorganisation...

Schneechaos in Norditalien

vor 4 monaten - 03 Februar 2019 | International

Rom (dpa) - Nach dem Schneechaos in Norditalien ist die Brennerautobahn (A22) schrittweise wieder für den Verkehr geöffnet worden. „Die Verkehrssituation auf den Staatsstraßen und...

Vietnamesische Polizei beschlagnahmt 215 Schuppentiere

vor 5 monaten - 18 Januar 2019 | International

Hanoi (dpa) - Die vietnamesische Polizei hat bei einem Einsatz gegen einen illegalen Tierzüchterring 215 Schuppentiere entdeckt. Die als gefährdet geltenden Tiere wurden bei einer...

Schädigt Übergewicht das Gehirn?

vor 5 monaten - 10 Januar 2019 | International

Loughborough (dpa) – Bei Menschen mit starkem Übergewicht kann das Gehirn in bestimmten Bereichen geschrumpft sein. Das berichten britische Forscher in der Online-Ausgabe des Fachmagazins...

Salah ist Afrikas Fußballer des Jahres

vor 5 monaten - 10 Januar 2019 | International

Dakar (dpa) - Mohamed Salah vom FC Liverpool ist zum zweiten Mal in Serie zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 26-jährige Ägypter wurde...

Trainingslager mit Hindernissen

vor 5 monaten - 08 Januar 2019 | International

Johannesburg (joe) - Der Fußball-Bundesligist SV Werder Bremen bereitet sich derzeit im südafrikanischen Randburg auf die Rückrunde vor. Das Trainingslager ist mit einer PR-Tour verknüpft:...

Deutlich mehr Todesopfer im Flugverkehr als im Vorjahr

vor 5 monaten - 28 Dezember 2018 | International

Von Ralf E. Krüger (Deutsche Presse-Agentur, dpa), HannoverDie Zahl der bei Flugzeugunglücken getöteten Menschen ist im ablaufenden Jahr laut Experten drastisch angestiegen. Obwohl die Anzahl...

Unicef: Kinder wurden 2018 nicht ausreichend vor Konflikten geschützt...

vor 5 monaten - 28 Dezember 2018 | International

New York (dpa) - Kinder sind im zu Ende gehenden Jahr nach Einschätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. „Kinder in Konfliktgebieten...