17 Juni 2019 | Landwirtschaft

Kunene-Farmer erhalten Agrarfelder

Investition in Höhe von 130 Millionen N$ soll Dürreopfer unterstützen

Windhoek/Warmquelle (nic) – Als Maßnahme gegen die Ausmaße des Klimawandels und als Zeichen der Dürrehilfe wurde am Freitag ein landwirtschaftliches Förderprojekt in der Kunene-Region eingeweiht. Wie die Presseagentur Nampa berichtet, soll mit der Initiative Kleinfarmern in den Gebieten Warmquelle, Fransfontein und Sesfontein unter die Arme gegriffen werden, die in besonderem Maße unter der anhaltenden Dürre leiden.

Laut Umwelt- und Tourismusminister Pohamba Shifeta sollen mit einer Investition von insgesamt 130 Millionen Namibia-Dollar Agrarfelder aufbereitet werden, die dann von den Farmern der genannten Gebiete bestellt und bepflanzt werden sollen. Die finanziellen Mittel werden vom namibischen Fonds für Umweltschutzinvestition (EIF) zur Verfügung gestellt, so Shifeta.

„Unser Ministerium hat sich der Konvention der Vereinten Nationen (UN) zum Klimawandel verpflichtet und daher verschiedene Strategien entwickelt, um Projekte zur Anpassung an die klimatischen Veränderungen durchzuführen“, erklärte Shifeta. Weiter rief er jedoch dazu auf, gerade im Rahmen der andauernden Dürre die Bemühungen des Staates auch von privater Seite aus zu unterstützen, um der „aktuellen Naturkatastrophe“ entgegenwirken zu können. An die Farmer der Region appellierte er, „hart und engagiert“ an dem Projekt mitzuwirken.

Verantwortlich für die Umsetzung sei das Landwirtschaftsministerium, heißt es. Die Fördergelder bezogen habe der Fonds für Umweltschutzinvestition dabei vom Grünen Klimafonds der UN.

Gleiche Nachricht

 

Moratorium bedingt aufgehoben

vor 21 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Am späten Donnerstagnachmittag reichte das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft (MAWF) eine kurze Pressemitteilung raus, in der sie das seit April...

Holzkohleproduktion im Kontext

1 woche her - 13 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Der Geschäftsführer des namibischen Holzkohleverbands (Namibia Charcoal Association, NCA), Michael Degé, hat auf ein unlängst in der AZ veröffentlichtes Kommentar reagiert, indem...

Farmer bringen Rinder vor Dürre in Sicherheit

vor 2 wochen - 06 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek/Ongwediva (Nampa/cev) • Die schwere Dürre zwingt Farmer aus Regionen wie Omusati, Oshana und Kunene, ihre Rinder in den äußersten Norden zu bringen – wie...

Dürre wird existenzbedrohlich

vor 2 wochen - 05 September 2019 | Landwirtschaft

Von Marc SpringerWindhoekWie der Bericht vorrechnet, sind in besagtem Zeitraum landesweit 39440 Rinder, 25259 Ziegen, 23589 Schafe, 590 Esel und 312 Pferde verhungert oder verdurstet....

Seuche scheint unter Kontrolle

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Nach dem Ausbrauch der Maul- und Klauenseuche (MKS) in der Sambesi-Region hat sich die hochansteckende Tierkrankheit laut dem Veterinäramt nicht weiter ausgebreitet....

Veterinärzaun verschieben

vor 3 wochen - 30 August 2019 | Landwirtschaft

Von Clemens von AltenWindhoekDie Transformationsstrategie für die Viehwirtschaft in den nördlichen Kommunalgebieten wurde diese Woche vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Empfehlungen,...

Entsalzungsanlagen im Süden

vor 3 wochen - 29 August 2019 | Landwirtschaft

Von Catherine Sasman & Frank SteffenWindhoek Der staatliche Wasserversorgungsbetrieb NamWater plant die Errichtung von Entsalzungsanlagen für die südlichen Kleinstädte Grünau und Bethanien. Es handelt sich...

Aussichten der Fleischproduzenten

vor 3 wochen - 28 August 2019 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Der namibische Fleischrat nahm im August an der „Baseline Agricultural Outlook Conference“ in Südafrika teil. Bei dieser Landwirtschaftskonferenz berichten Strategen aus der...

Weide-Disput: Polizeieinsatz bei Wilhelmstal

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Angesichts der beispiellosen Dürre werden Farmer in der Erongo-Region von den Behörden zu mehr Kooperation aufgerufen. Hintergrund dieses Appells ist ein Weide-Disput bei Wilhelmstal, der...

Alternative in der Landwirtschaft

vor 1 monat - 15 August 2019 | Landwirtschaft

Von Frank SteffenWindhoek/OtjiwaBevor die zweite Messe für Biomassen-Technologie, die am 9. August 2019 auf dem Farmgelände der Otjiwa Safari Lodge, südlich von Otjiwarongo begann, wurde...