06 April 2018 | Kommunikation

Kunden entschädigen

MTC: Verlorenes Guthaben wird zurückerstattet

Windhoek (cev) – Der Mobilfunkanbieter MTC hat versprochen, zehntausenden Kunden, die am Montag plötzlich ohne Verbindung waren und infolgedessen auch Guthaben verloren haben, entsprechend zu entschädigen. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung des teilstaatlichen Dienstleisters hervor.

„Insgesamt gab es 54595 Datenkunden und 56877 SMS-Nutzer, die am Montag nicht von ihren sogenannten Bundles Gebrauch machen konnten und aufgrund der Störung diese bereits gezahlten Dienstleistungspakete verloren haben“, heißt es. Und: „Wir werden betroffenen Kunden ihr verlorenes Guthaben vergüten.“ MTC werde via SMS mit den Geschädigten Kontakt aufnehmen und diese informieren, heißt es.

„Wir möchten uns erneut bei der gesamten Kundschaft für die verursachten Unannehmlichkeiten entschuldigen“, so MTC-Pressesprecher Tim Ekandjo, der die Störung als „Einzelfall“ bezeichnet. Der führende MTC-Mitarbeiter versichert, dass der Dienstleister jede Maßnahme ergreife, damit sich dieser Vorfall nicht wiederholt.

Gleiche Nachricht

 

Hitradio Namibia hat neue Teilhaber

vor 2 wochen - 31 Mai 2019 | Kommunikation

Windhoek (ste) • In einer Presseerklärung begrüßt der unter der hiesigen deutschsprachigen Bevölkerung bekannte Wilfried Hähner zwei neue Teilhaber beim Privatsender Hitradio Namibia. Hartwig und...

Stadt erklärt Paratus-Konflikt

vor 3 wochen - 29 Mai 2019 | Kommunikation

Windhoek (ste) - Laut einer schriftlichen Stellungnahme des Stadtdirektors Robert Kahimise zum Paratus-Konflikt (AZ berichtete), sieht sich die Stadt unfair von dem Telekommunikationsunternehmen Paratus angegriffen....

Stadt behindert Kabelverlegung

vor 3 wochen - 28 Mai 2019 | Kommunikation

Von Frank SteffenWindhoek In der vergangenen Woche hat die Windhoeker Stadtpolizei (City Police) Aufsehen erregt, als sie mit Sirene und Blaulicht den Arbeitern der Telekommunikationsfirma...

Medien unter Zugzwang

vor 1 monat - 30 April 2019 | Kommunikation

Von Nina Cerezo, WindhoekEs sei ein Fehler zu glauben, dass sich mit dem Ende der Wirtschaftskrise auch die finanzielle Situation innerhalb der Medienlandschaft verbessere. Dies...

Namibia sorgt für Fortschritt in der Astrophysik

vor 2 monaten - 18 April 2019 | Kommunikation

Windhoek (dpa/lp) - Als in der vergangenen Woche die ersten Bilder eines schwarzen Lochs veröffentlicht wurden, war die Begeisterung groß. Über mehrere Jahre hinweg arbeitete...

Telecom-Kunden surfen schneller

vor 2 monaten - 09 April 2019 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Viele Kunden der Telecom Namibia können sich seit dem 1. April über eine schnelle Internetgeschwindigkeit freuen: Zu Beginn des Monats hat der...

Nordkoreanische Cyber-Attacken aus Windhoek

vor 3 monaten - 07 März 2019 | Kommunikation

Windhoek (NMH/ste) - Amerikanische EDV-Fachkräfte haben nordkoreanische Cyber-Attacken im Internet zurück nach Windhoek verfolgen können. Die sogenannten Internet-Protokoll-Nummern (kurz IP-Adressen) der betroffenen PCs sollen unmissverständlich...

Telecom zieht Konsequenz

vor 4 monaten - 07 Februar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Telecom Namibia wird am 10. Februar 2019 alle Dienste, für die noch offene Beträge ausstehen, einstellen. Dies teilte der Kommunikationsanbieter gestern schriftlich...

Regierung soll sich „dickes Fell“ zulegen

vor 4 monaten - 29 Januar 2019 | Kommunikation

Windhoek (nic) – Der Namibia Media Trust (NMT) hat sich der Aufforderung des Informationsministers Stanley Simataa, „abfällige und beleidigende Äußerungen“ gegenüber dem Staatsoberhaut Hage Geingob...

Datenschutz im Dark Net garantiert

vor 4 monaten - 22 Januar 2019 | Kommunikation

Von Frank Steffen, Windhoek In der vergangenen Woche hat die Namibische Wissenschaftliche Gesellschaft sich mithilfe des Privatdetektivs und selbsterklärten „Hackers“, Andrew Fordred, an ein...