30 November 2007 | Wirtschaft

Kredite bei der Post

Windhoek - Das Angebot richtet sich vor allem an die Menschen in ländlichen Gebieten, die meist keine oder nur wenig Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen, weil dort keine Bankfilialen existieren. Laut Schätzungen seien das nahezu 50 Prozent der namibischen Bevölkerung. Finanzgeschäfte, zum Beispiel Kreditabwicklungen, seien nun auch mit der so genannten SmartCard möglich, die im Februar 2006 eingeführt wurde. Wann das neue Angebot startet, stehe aber noch nicht fest.

"Das ist ein großer Tag für uns", frohlockte NamPost-Geschäftsführer Sakaria Nghikembua. Nedbank sei als Sieger eines Auswahlverfahrens nach einer Ausschreibung hervorgegangen, an der sich vier namibische und zwei südafrikanische Banken beteiligt hätten, erklärte er und wies ausdrücklich darauf hin: "Es ist keine Verschmelzung, sondern eine elegante Partnerschaft." Nampost bleibe seiner Firmenphilosophie treu und stelle lediglich die Infrastruktur zur Verfügung. Diese bestehe aus 122 Filialen im ganzen Land und weiteren rund 150 Geschäften, in denen Finanzgeschäfte mit der SmartCard möglich seien. Diese würde bislang von etwa 205000 Kunden genutzt, "und es werden täglich mehr", so Nghikembua.

Das Risiko und die Verantwortung, so führte er aus, dieses neuen Modells und der Finanzgeschäfte, lägen beim Partner Nedbank. Und weiter: "Wenn wir über Kredite reden, dann reden wir über Summen von 1000 oder 2000 Namibia-Dollar. Wir sehen an der Finanzsituation unserer Kunden, dass sie diesen Betrag auch zurückzahlen können."

Nedbank-Geschäftsführer Bill Turtin betonte, dass diese Partnerschaft Bestand haben werde. Allerdings ließen beide Partner offen, wann das Angebot starten werde. Auch Details wie Zinsraten seien noch nicht festgelegt worden. es wurde betont, dass man die Dienstleistungen "bezahlbar" gestalten würde.

Lob für das neue Angebot kam auch von der Regierung. Shihaleni Ndjaba, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Transport und öffentliche Dienste, gratulierte den Unternehmen zu dieser "innovativen Partnerschaft".

Gleiche Nachricht

 

Weitere Gelder aus Deutschland für Namibias Entwicklung

vor 21 stunden | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekDeutschland und Namibia haben eine Vereinbarung zu weiterer finanzieller Kooperation getroffen. Deutschland will damit die Umsetzung der Entwicklungsziele in Namibia unterstützen. Die...

Stadt Windhoek stellt Etat vor

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Von Steffi Balzar, Windhoek Die Stadt Windhoek gab am vergangenen Donnerstag bekannt, dass sich deren geplanter Etat für das Finanzjahr 2021/2022 auf 4,9 Milliarden Namibia-Dollar...

Africa Briefs

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Zambia: Progress with bail-out loan programmeZambia's finance ministry said it had reached a broad agreement with the International Monetary Fund (IMF) on macroeconomic parameters, fiscal...

Regierung will Swakopmund-Hotel kaufen

vor 2 tagen - 12 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NMH/km) - Die namibische Regierung will das Swakopmund-Hotel kaufen und hat dafür 135 Millionen N$ bereitgestellt. Dies teilte der Minister für staatliche Unternehmen, Leon...

Neue Handelsstrategie mit den USA

vor 3 tagen - 11 Mai 2021 | Wirtschaft

Von Katharina MoserWindhoekBei einer feierlichen Zeremonie am gestrigen Montag haben die Wirtschaftsministerin von Namibia, Lucia Iipumbu, und die US-Botschafterin Lisa Johnson die Strategie des African...

NAMPA macht Verluste

vor 3 tagen - 11 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/km) - Nach eigenen Angaben hat die namibische Nachrichtenagentur Namibia Press Agency (NAMPA) im Finanzjahr 2018/2019 7,7 Millionen Namibia-Dollar Verluste gemacht. Der Generalrechnungsprüfer Junias...

Massive increase in labour complaints

vor 4 tagen - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

The ministry of labour, industrial relations and employment creation in the 2020/21 financial year facilitated payments amounting to more than N$1.8 million on behalf of...

Africa urges patience on vaccine patent waiver

vor 4 tagen - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

NAIROBI - The African Union's health agency has welcomed US president Joe Biden's decision to waive intellectual property rights for Covis-19 vaccines, but counselled patience...

Den Privatsektor fördern

vor 4 tagen - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/km) - Die Ministerin für Industrialisierung und Handel, Lucia Iipumbu, gab sich bei einem Beratungstreffen in Omuthiya überzeugt, man müsse die Zusammenarbeit des öffentlichen...

Global Covid deaths worse than thought

vor 4 tagen - 10 Mai 2021 | Wirtschaft

The Covid-19 pandemic has caused nearly 6.9 million deaths across the world, more than double the number officially recorded, a new analysis from the University...