27 März 2009 | Sport

Krawalle überschatten Spitzenspiel

Windhoek - Nach Augenzeugenberichten kam es Mitte der zweiten Halbzeit zu ersten unschönen Szenen auf den Rängen des Independence-Stadions, als Schiedsrichter Rainhold Shikongo dem African-Stars-Mittelfeldspieler Ninja Karongee wegen eines Foulspiels eine gelbe Karte zeigte. Da der Tabellenführer zu diesem Zeitpunkt bereits mit 1:2 im Hintertreffen lag, begannen einige "Stars"-Fans Dosen und andere Gegenstände auf das Spielfeld zu werfen. Wegen der Unruhen wurde das Spiel unterbrochen und die Sicherheitskräfte suchten nach den Krawallmachern, bis die Situation schließlich völlig aus dem Ruder geriet und die Fans auf das Sicherheitspersonal losgingen. Unbestätigten Meldungen zufolge sollen bei den Auseinandersetzungen ein Wachmann und ein Fan Kopfverletzungen erlitten haben.
Nun will das Büro der NPL einschreiten und die Unruhstifter bestrafen: "Ich kann den Vorfall bestätigen. Wir erwarten jetzt den Spielbericht und werden danach gegen die Verantwortlichen vorgehen. So etwas hat im Fußball nichts zu suchen und muss bestraft werden", erklärte NPL-Sprecherin Meke Namindo im Gespräch mit der AZ. Wer genau die Unruhen angezettelt hatte, konnte sie noch nicht sagen. Auch zu der Strafe wollte sich Namindo noch nicht äußern, aber: "Jetzt müssen wir hart durchgreifen", so Namindo, die den Spielbericht bis zum heutigen Freitag erwartet.

Das Spiel, das zudem auch noch mit knapp einer Stunde Verspätung angepfiffen worden war, gewannen die "Civilians" schließlich mit 2:1 und bescherten dem Tabellenführer die zweite Niederlage der Saison. Die Tore für Civics erzielte Eslin Kamuhanga (25. und 58. Minute) mit einem Doppelpack. Für die "Stars" war Rudi Louw in der 64. Minute erfolgreich. Durch den Sieg haben sich die Civics bis auf den dritten Tabellenplatz vorgespielt, können aber am Wochenende wieder verdrängt werden. Die African Stars indes behalten die Führung und können zumindest an diesem Spieltag nicht vom ersten Platz verdrängt werden.

Am Samstag werden die wiedererwachten Kicker von Black Africa ihre Chance erhalten, weiteren Boden auf die Spitze gutzumachen. Trainer Ali Akan wird gegen den Aufsteiger und Tabellenvorletzten der Liga nicht zu tief in die Trickkiste greifen müssen.

Ebenfalls am Samstag werden die Eleven Arrows, mit 33 erzielten Toren das erfolgreichste Team der Liga, zeigen müssen, dass im Meisterschaftskampf noch mit ihnen zu rechnen ist. Die hochkarätige Mannschaft aus Walvis Bay hat sich in der letzten Zeit immer wieder unnötige Patzer geleistet. Im Auswärtsspiel geht es nun gegen Oshakati City ran.

Im Kellerduell werden sich, ebenfalls am Samstag, die Mighty Gunners, derzeit Schlusslicht der Tabelle, und die Aufsteiger Hotspurs gegenüberstehen. Beide Teams sind vom Abstieg bedroht und müssen punkten, um weiter in der höchsten namibischen Spielklasse zu bleiben.

Gleiche Nachricht

 

Nur 1:1 gegen Wales: Schweiz vergibt EM-Auftaktsieg

vor 1 tag - 12 Juni 2021 | Sport

Baku (dpa) - Die Schweiz hat in ihrem ersten Spiel der Fußball-Europameisterschaft einen Sieg verschenkt. Die Eidgenossen kamen trotz Führung am Samstag in Baku nicht...

Mehr Tennis geht nicht!

vor 1 tag - 12 Juni 2021 | Sport

Windhoek/Paris (omu) – Es war einer der ganz besonderen Momente des Sports, als bei dem vorweggenommenen Finale der French Open zwischen Novak Djokovic und Rafael...

Die EM-Teilnehmer im Kurzporträt (Gruppen A und B)

vor 1 tag - 12 Juni 2021 | Sport

Die Reise der EM-Teilnehmer begann am 2. Dezember 2018 mit der Auslosung der Qualifikation in Dublin. Von 55 Mitgliedern der Europäischen Fußball-Union qualifizierten sich 24...

Stadion wohl nicht voll: Wenige Fans vor dem ersten...

vor 2 tagen - 12 Juni 2021 | Sport

Baku (dpa) - Eigentlich könnten in Baku mehr als 30 000 Fußballfans die EM-Spiele im Stadion verfolgen - die Stadt am Kaspischen Meer zählt zu...

Das bringt der Tag bei der Fußball Europameisterschaft

vor 2 tagen - 12 Juni 2021 | Sport

BerlinMit drei Spielen nimmt die Fußball-EM nach dem 3:0-Sieg Italiens im Eröffnungsspiel gegen die Türkei an diesem Samstag so richtig Fahrt auf. Gespielt wird nach...

EM im Fernsehen

vor 2 tagen - 11 Juni 2021 | Sport

Die Fans müssen sich umstellen. Die wichtigsten Spiele der um ein Jahr verlegten Fußball-Europameisterschaft laufen zwar wieder bei ARD und ZDF - doch mit der...

Die EM-Ausrichter im Kurzporträt

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Sport

Wissenswertes zu den Austragungsorten und Stadien - Teil 3 Gruppe E und F Eine Europameisterschaft in elf Ländern. Das hat es noch nicht gegeben. Ursprünglich...

System hinter dem Fall Silas

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

Von Matthias Jung, dpaStuttgartDer Schritt an die Öffentlichkeit ist dem Fußballprofi Silas Katompa Mvumpa, aber auch dem VfB Stuttgart sicher nicht leicht gefallen. Dass der...

Und das war sonst noch so los – in...

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

REICHEL WECHSELT: Berlin (dpa) – Eishockey-Profi Lukas Reichel wechselt vom deutschen Meister Eisbären Berlin zum NHL-Club Chicago Blackhawks. Wie die Hauptstädter am Mittwoch mitteilten, erhält...

DOSB-Spitze um Hörmann stellt Vertrauensfrage

vor 3 tagen - 10 Juni 2021 | Sport

Frankfurt/Main (dpa) - In der Krise beim Deutschen Olympischen Sportbund stellen Verbandschef Alfons Hörmann und das weitere Präsidium kurz nach den Sommerspielen und Paralympics in...