06 Dezember 2018 | International

Kotze trotzt der Kälte des Wassers

Sandman Ultra Triathlon: Benita Kasch siegt in Swakopmund bei den Damen

Swakopmund (omu) - Tyrone Kotze ist der diesjährige Gewinner des Sandman Ultra-Triathlon. Damit verteidigte der namibische Ausdauersportler am Sonntag in Swakopmund seinen Titel aus dem Vorjahr und verwies Sebastian Pahl und Gareth Jooste auf die Plätze. Bei den Damen setzte sich Benita Kasch gegen die Konkurrentinnen Julika Pahl und Risa Dreyer durch.

Den ersten Härtetest absolvierten die Athleten auf der 1,9 Kilometer langen Schwimmdisziplin. Bei rund zwölf Grad Wassertemperatur ging es ins kalte Nass des von dem Finanzunternehmen First National Bank (FNB) gesponserten Wettbewerbs. Anschließend folgten 90 km auf dem Rad und der finale Halbmarathon (21 km). Start und Ziel war die Swakopmunder Mole.

Gleich mit dem Startschuss sorgte Namibias Topschwimmer Seidler für die ungeteilte Aufmerksamkeit der anwesenden Zuschauer. Vom Start weg nicht mehr einzuholen, zeigte der Youngster seine Klasse in seiner Paradedisziplin und überrundete das Feld. Der große Vorsprung half Seidler jedoch wenig, denn auf der Landstrecke zeigte die Konkurrenz ihre Qualität. Am Ende reichte es für ihn nicht für eine Top-Ten-Platzierung.

Der spätere Sieger Kotze stieg als Dritter aus dem Wasser. Mit einer Minute Vorsprung machte sich Jooste auf den Weg in die Transition Zone. Auf dem Rad sicherte sich Kotze letztendlich den Sieg. Nach 90 Kilometern (2:53.58 Stunden) ging es als Führender in den Halbmarathon. Trotz der schlechteren Laufzeit gegenüber Pahl (4:43:24 Stunden) und Jooste (4:46:23) reichte es nach 4:40:17 Stunden zum Sieg.

Benita Kasch (5:25:30) machte vor allem beim Schwimmen (0:36.47 Minuten) und beim Radfahren (3:03:32) Boden auf Pahl (5:28:35) und Dreyer (5:41:04) gut. Der abschließende Halbmarathon (1:45.11) gehört nicht zu ihrer Stärke, am Ende reichte es dennoch für den Sieg.

Neben der Ultra Distanz standen auch eine Standard-Strecke (1km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Lauf), eine Sprint-Distanz (400 m, 20 km, 4km) und der Mini- Triathlon (150 m, 7 km, 3 km) auf dem Programm.

Die weiteren Sieger (Männer/Frauen): Standard: Andrew Rowles/Bobby Jo Bassingthwaighte, Sprint: Sven Obholzer/Sonja Obholzer, Mini: Greg Chase/Denize Nasilowski. Alle weiteren Ergebnisse auf der OTB Sport Facebook Seite.

Gleiche Nachricht

 

Norwegen auf Platz eins

vor 13 stunden | International

New York (dpa) - Norwegen ist nach Angaben der UN-Entwicklungsagentur UNDP weiterhin das höchstentwickelte Land der Welt. Deutschland rangiert im „Index der menschlichen Entwicklung“ für...

Waffenruhe in Nordsyrien läuft aus – Türkei droht mit...

vor 1 monat - 29 Oktober 2019 | International

Istanbul (dpa) - Kurz vor Ablauf eines Waffenruhe-Abkommens für Nordsyrien hat die türkische Regierung mit weiteren Kampfhandlungen gedroht. Sie werde ihre Offensive gegen die Kurdenmiliz...

Südkorea will keine WTO-Sonderbehandlung als Entwicklungsland mehr

vor 1 monat - 25 Oktober 2019 | International

Seoul (dpa) - Der Hightech-Staat Südkorea will künftig bei Verhandlungen der Welthandelsorganisation WTO auf die Sonderrechte für Entwicklungsländer verzichten. Die viertgrößte Volkswirtschaft Asiens beansprucht für...

Neuwahl in Großbritannien wird wahrscheinlicher

vor 1 monat - 23 Oktober 2019 | International

London (dpa) - Nach dem vorläufigen Brexit-Stopp in Großbritannien häufen sich die Zeichen für eine baldige Neuwahl im Königreich. Die Regierung von Premierminister Boris Johnson...

39 Tote in Container in Großbritannien entdeckt

vor 1 monat - 23 Oktober 2019 | International

Grays (dpa) - Insgesamt 39 Leichen sind in einem Container eines Lastwagens in Großbritannien entdeckt worden. Das teilte die örtliche Polizei am Mittwoch mit. Bei...

Des Kaisers alte Robe: Japan feiert Naruhitos Thronbesteigung

vor 1 monat - 22 Oktober 2019 | International

Tokio (dpa) - Japans neuer Kaiser Naruhito hat im Beisein von rund 2000 Würdenträgern aus aller Welt in einer Zeremonie nach uralter Tradition seine Inthronisierung...

Krokodile sichergestellt: Chinas Zoll entdeckt 806 vom Aussterben bedrohte...

vor 1 monat - 21 Oktober 2019 | International

Peking (dpa) - Der chinesische Zoll hat 806 geschmuggelte Siam-Krokodile beschlagnahmt. Die Behörden in der Autonomen Region Guangxi in Südwestchina hätten zudem 16 Schmuggler festgenommen,...

Umweltagentur: 400000 Todesfälle wegen Luftverschmutzung in Europa

vor 1 monat - 16 Oktober 2019 | International

Kopenhagen (dpa) - Trotz einer Verbesserung der Luftqualität in Europa führt die anhaltende Luftverschmutzung weiterhin jährlich zu Hunderttausenden vorzeitigen Todesfällen auf dem Kontinent. Wie die...

Umweltagentur: 400000 Todesfälle wegen Luftverschmutzung in Europa

vor 1 monat - 16 Oktober 2019 | International

Kopenhagen (dpa) - Trotz einer Verbesserung der Luftqualität in Europa führt die anhaltende Luftverschmutzung weiterhin jährlich zu Hunderttausenden vorzeitigen Todesfällen auf dem Kontinent. Wie die...

Erdogan kritisiert Maas: "Ein Mann, der seine Grenzen nicht...

vor 1 monat - 16 Oktober 2019 | International

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Außenminister Heiko Maas nach der Einschränkung deutscher Rüstungsexporte in die Türkei persönlich angegriffen. "Da kommt...