30 Juli 2008 | Wirtschaft

Konkurrenzdruck steigt

Windhoek - Das Wettbewerbsklima zwischen den beiden Mobiltelefonbetreibern Cell One und MTC hat sich gestern weiter zugespitzt, nachdem der Cell-One-Geschäftsführer Frode Haugen eine Tarifsenkung von 25 % für vorausbezahlte Anrufe vom Cell- One-Mobiltelefonnetz nach Telecom Namibia angekündigt hat. Der Cell-One-Teilnehmer zahlt für einen solchen Anruf (Tag und Nacht) pro Minute 1,79 N$ (vorher 2,40 N$), derweil der MTC-Teilnehmer bei einem Anruf an Telecom Namibia zur Spitzenzeit, 3,35 N$ pro Minute zahlt. Auch bei den nach Tages- und Nachtzeiten abgestuften MTC-Tarifen (Off Peak - 2,35 N$ - und Off-Off Peak- 1,95 N$) unterbietet der 24 Stunden gültige Cell-One-Tarif noch seine Konkurrenz. Ferner spitzt sich die Konkurrenz auch zwischen vorausbezahlten Anrufen innerhalb des Cell One Mobiltelefonnetzes im Vergleich zu den ebenso vorausbezahlten Anrufen innerhalb des MTZ-Mobiltelefonnetzes zu. Bei Cell One zahlt der Benutzer 0,49 pro Minute und kommt somit Tag und Nacht auf 20 Minuten Gesprächszeit pro Zehn-Nam.-Dollar-Coupon, derweil sein Gegenpart innerhalb des MTC -Netzes 2,50 N$ pro Minute zahlt und für einen Zehn-Nam.-Dollar-Coupon im Vergleich nur auf vier Minuten Gesprächszeit kommt. Die unterschiedlichen Tarife bieten dem Verbraucher laut Haugen nun die Möglichkeit "informierter Beschlussfassung", die es vor Zutritt des Cell-One-Betreibers nicht gegeben habe.

Frode Haugen berichtete gestern erfreut über eine Aussprache mit Minister Joel Kaapanda vom Ressort für Information und Kommunikationstechnologie am Montag. Die seit langem vorbereitete Gesetzesvorlage zur überfälligen Erneuerung des legislativen Rahmens des Kommunikationssektors liege nun beim zuständigen Kabinettskomitee und könne eventuell noch im September dieses Jahres von der Nationalversammlung verabschiedet werden. Haugen erhofft sich dadurch mehr direktes Interesse der Regierung und ihrer Regulativbehörde an der Tarifordnung, die derzeit vor allem bei vorausbezahlten Anrufen von einem Netz ins andere sehr verzerrt ist. Eine vorausbezahlte Gesprächsminute von Cell One nach MTC kostet derzeit 1,79 N$, derweil umgekehrt, der MTC-Kunde für eine Minute Verbindung mit einem Cell-One-Teilnehmer 2,50 N$ herausrücken muss.

Gleiche Nachricht

 

Relief from the price monster in August

vor 1 tag - 17 September 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUStatistics released by the Namibia Statistics Agency (NSA) indicated that on a monthly basis, inflation decreased by 0.2% in August 2021 compared to an...

Erongo RED adjusts electricity tarrifs

vor 2 tagen - 16 September 2021 | Wirtschaft

The Electricity Control Board (ECB) has approved a weighted average of 1.7% tariff adjustment by Erongo RED effective July 2021 to June 2022.The adjustment according...

Economy loses billions due to shipping constraints

vor 3 tagen - 15 September 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUFor the month July 2021, the Namibian economy lost about N$4.6 billion in potential export earnings. Statistics released by the Namibia Statistics Agency (NSA)...

Rental market showing signs of recovery

vor 4 tagen - 14 September 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUDespite the First National Bank (FNB) rental index registering an annual contraction of 2.3% at the end of June 2021, it is showing signs...

Verschiffung doch aktuell

vor 4 tagen - 14 September 2021 | Landwirtschaft

Von Frank Steffen, Windhoek Vor zwei Jahren verstieß die Firma TradePort gegen die umweltbezogenen Bestimmungen und versuchte unerlaubt Mangan zu exportierten. Zu jener Zeit hatte...

Vorgeschlagenen Mindestlohn nicht ideal

vor 4 tagen - 14 September 2021 | Wirtschaft

Windhoek (Nampa/cr) – Laut dem Generalsekretär des namibischen Arbeitgeberverbandes, Daan Strauss, sei der von einigen Gewerkschaften vorgeschlagene Mindestlohn von 20 N$ pro Stunde in der...

Inflationäre Produktionskosten

vor 5 tagen - 13 September 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) - Das neuste Mitgliedsschreiben des Namibischen Landwirtschaftsverbandes NAU enthält einen Bericht über die inflationären Unkosten, die mit der Produktion von Vieh einhergehen: „Die...

Zu Besuch bei den Waldschmidts

vor 5 tagen - 13 September 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Hühnereier, wohin das Auge blickt – so sieht es aus bei der Hühnerfarm Waldschmidt, die einen großen Teil der in Namibia verkauften...

BIG kritisiert Sozialmaßnahme

vor 5 tagen - 13 September 2021 | Wirtschaft

Windhoek (km) - Die BIG Koalition, die in Namibia für die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens eintritt, hat eine Sozialmaßnahme der namibischen Regierung scharf kritisiert. Diese...

Agribank unterstüzt Frauen und Jugend

vor 5 tagen - 13 September 2021 | Wirtschaft

Von Katharina Moser,WindhoekDie Agribank hat in ihrem Jahresbericht auf ihre Leistung im vergangenen Finanzjahr zurückgeblickt. Demnach hat die Bank Darlehen in einer Gesamthöhe von 217...