28 März 2019 | Geschichte

Konferenz

Über koloniales Unrecht

Windhoek (hf) - Unter dem Titel „Koloniales (Un)Recht und Aufarbeitung“ hatten drei deutsch-europäische Institutionen am 25. Und 26. März auf dem Gelände des Goethe-Instituts an der Fidel-Castro-Straße, Windhoek, zu einem Symposium eingeladen, um ein abgegrenztes historisches Thema zu behandeln: „Reflektionen zum Genozid an den Ovaherero- und Namavölkern nach 115 Jahren.“ Gastgeber waren das Goethe-Institut Windhoek mit den Hauptgestaltern des Programms: Die Akademie der Künste (Deutschland) und das „European Center for Constitutional und Human Rights“ (ECCHR).

Rund 20 Referenten beiderlei Geschlechts führten das Wort, darunter acht Namibier. Die angereisten Referenten stammten hauptsächlich aus Deutschland sowie Südafrika und den USA. Die Stoßrichtung der Referate sowie vieler Stimmen aus dem mehrsprachigen Publikum galt der Forderung und dem Anliegen, dass die deutsche und die namibische Regierung die laufenden Verhandlungen zu Fragen der Reparation und Entschuldigung für Genozid möglichst bald abschließen sollten.

Das Genozid-Dogma, im Haupt-Thema vorgegeben, galt als erwiesen und wurde von den meisten Referenten des Podests nicht in Frage gestellt. Ein ausführlicher Bericht erscheint demnächst.

Gleiche Nachricht

 

Die Guanoinsel auf Bird Rock (13. Folge)

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Geschichte

EIN SCHATZ DER KÜSTEKapitel 5 (Teil 1/1)Als der Guanoplattform in den achtziger Jahren der Abbruch drohte, sprachen sich viele Instanzen und Experten für den Erhalt...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (13. Folge)

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Geschichte

EIN SCHATZ DER KÜSTEKapitel 5 (Teil 1/1)Als der Guanoplattform in den achtziger Jahren der Abbruch drohte, sprachen sich viele Instanzen und Experten für den Erhalt...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (12. Folge)

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Geschichte

DIE VÖGEL:Bewohner Bird Rocks - Kapitel 4 (Teil 2/2)Außer diesen guanospendenden Kormoranen brüten auch der Rosapelikan (Great White Pelican, Pelecanus onocrotalus) und die Dominikanermöwe (Kelp...

Vor 50 Jahren

vor 5 tagen - 28 Juli 2021 | Geschichte

SADAT TREIBT ZUR ENTSCHEIDUNGKairo - Präsident Sadat erklärte vor 1 700 Mitgliedern des Nationalkongresses der Arabischen Sozialistischen Union, die ihn von neuem als Parteichef bestätigte,...

Vor 50 Jahren

vor 6 tagen - 27 Juli 2021 | Geschichte

BRÜCKE GESCHLOSSENWindhoek - Die Eisenbahnbrücke in der Poststraße westlich der Sam-Cohen-Halle wird vorübergehend geschlossen. Die Brücke, die 1931 gebaut wurde, ist am Wochenende durch abnormale...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 23 Juli 2021 | Geschichte

DEUTSCHE EVANG.-LUTH. KIRCHE DISTANZIERT SICHWindhoek — Die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in Südwestafrika hat gestern eine Erklärung herausgegeben, in der sie sich von dem offenen Brief...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (11. Folge)

1 woche her - 21 Juli 2021 | Geschichte

DIE VÖGEL:Bewohner Bird Rocks - Kapitel 4 (Teil 1/2)Zur Guanovogelgemeinschaft an der namibischen Küste gehören hauptsachlich der Kormoran, der Pinguin und der Tölpel und im...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 21 Juli 2021 | Geschichte

GROSSE GRUNDSTÜCKSTRANSAKTIONWindhoek — Das bekannte südafrikanische Wein- und Spirituosengroßunternehmen Stellenbosch & Sedgwick Tayler hat im nördlichen Industrieviertel Windhoeks ein Grundstück mit Gebäude für 240 000...

Vor 50 Jahren

1 woche her - 20 Juli 2021 | Geschichte

JAN DE WET TRIFFT BISCHOF AUALAManuel) — Der Generalkommissar für die Eingeborenenbevölkerung Südwestafrikas, Jan de Wet, gab sich heute Vormittag in Tsumeb beunruhigt über die...

Die Guanoinsel auf Bird Rock (10. Folge)

vor 2 wochen - 16 Juli 2021 | Geschichte

DIE JÄHRLICHE GUANOERNTE AUF BIRD ROCKDer Verkauf der Ernte- Kapitel 3 (Teil 4/4)Während der Anfangsjahre war die Plattform noch klein und die jährliche Ernte dementsprechend...