08 Oktober 2019 | Bildung

Kleiner Lesewettbewerb auf höchstem Niveau

Am vergangenen Samstag trafen sich die Besten der Besten in Otjiwarongo zum alljährlichen Horst-Kreft-Lesefest. Die anwesenden Schüler und Schülerinnen nahmen als Vertreter verschiedener AGdS-Schulen aus dem Lande an diesem Wettbewerb teil, nachdem sie sich an ihren Schulen durch ihre Lesefertigkeit bemerkbar gemacht hatten, bzw. schulinterne Wettbewerbe gewonnen hatten.

Die Jury war sich einig: Sieben Gewinner/Innen nahmen an der Junioren-Gruppe (Klassen 3 und 4) teil und das gleiche galt für die Senioren-Gruppe (Klassen 5 und 6). Denn während des Verlesens der vorbereiteten Texte gab es kaum Unterschiede im Können. Erst ab dem Vorlesen eines unvorbereiteten Textes ließen sich feinere Unterschiede feststellen, aber selbst dann fiel es der Jury (Britta Bajorat, Anné Noelle und Frank Steffen) schwer, die Gewinner zu küren.

Durch die freundliche Unterstützung der Deutschen Botschaft in Namibia sowie der Arbeitsgemeinschaft deutscher Schulvereine (AGdS) und der Privatschule-Otjiwarongo (die als Gastgeber auftrat), wurden alle Wettbewerbsteilnehmer zu Gewinnern, denn jedes Kind wurde mit einer Urkunde belohnt und die Gewinner/Innen durften sich zuerst ein Buch aussuchen – doch letztendlich bekam jedes Kind einen solchen Preis.

Aus der Junioren-Gruppe ging Mira Meyer als Gewinnerin des Wettbewerbs hervor. Yara Adrian und Matti Lukaschick teilten sich punktgleich den zweiten Platz und Dani Diekmann belegte den dritten Platz. Im Falle der Senioren-Gruppe ging es ebenfalls spannend zu, bevor Benjamin van der Waal als Gewinner gekürt wurde, während Inka Walter und Mechthild von Lieres jeweils den zweiten und dritten Platz belegten.

Die Lehrkräfte Julia Thiel und Bärbel Wormsbächer hatten sich als Organisatoren mächtig ins Zeug gelegt und die Eltern, Kinder und Gäste wurden von der Heimküche verwöhnt.



AZ

Gleiche Nachricht

 

Zusammenhalt: KCK-Kindergarten unterstützt Vorschuleltern

vor 3 tagen - 28 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (jms/sb) - Wie die Schulen sind auch die Kindergärten zurzeit geschlossen, um eine Ausbreitung der COVID-19-Pandemie in Namibia zu verhindern. Doch das hält das...

Schulen öffnen stufenweise

1 woche her - 20 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Aus einem gestern veröffentlichen Schreiben des Bildungsministeriums geht hervor, dass der normale Unterricht für verschiedene Klassenstufen in unterschiedlichen Phasen beginnt. Schüler der...

Hiesige Schuldebatte gewinnt an Fahrt

vor 2 wochen - 15 Mai 2020 | Bildung

Von Steffi BalzarWindhoek Es ist noch keine Entscheidung gefallen, wann die Schulen wieder öffnen. Dies erfuhr die AZ gestern auf Nachfrage beim namibischen Bildungsministerium. Laut...

Fernunterricht als Erfolg gewertet

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb) • Das Bildungsministerium stuft die derzeitige Ausführung des Fernunterrichts auch in den ländlichen Gebieten als überwiegend erfolgreich ein. Das erklärte jedenfalls der Bildungsdirektor...

Ausbildungsbehörde wartet Entschluss ab

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Der Pressesprecher der Namibischen Ausbildungsbehörde (Namibia Training Authority, NTA), Mornay Louw, gab auf AZ-Nachfrage bekannt, dass sich die NTA momentan mit...

Neue Kooperation im Bereich Lehrerbildung

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Seit März 2020 sind die traditionell engen Beziehungen zwischen Bremen und der namibischen Hauptstadt Windhoek um eine neue Kooperation reicher: Die Universität Bremen und die...

Kleinkinder sind ein Sonderfall

vor 2 wochen - 11 Mai 2020 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Kindergärten können unmöglich bis August geschlossen bleiben. Das ist das Fazit einer Petition, die heute an das Ministerium für Geschlechtergleichheit,...

Schulen starten Vorbereitung

vor 2 wochen - 11 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb)- In einem Dokument, das der AZ vorliegt, erläutert das Bildungsministerium die einzuleitenden Schritte der jeweiligen Verantwortlichen im Bereich Bildung für die nächsten Monate....

Privates Schulwesen gerät unter Druck

vor 3 wochen - 07 Mai 2020 | Bildung

Von Steffi Balzar, Windhoek Das Bildungsministerium hat laut eigenen Angaben die vergangenen Wochen genutzt, um alternative Lernmethoden auf den Weg zu bringen. „Allein mit...

Landesweiter Fernunterricht infolge von COVID-19

vor 1 monat - 29 April 2020 | Bildung

Windhoek (ste) - Im Rahmen seines Engagements zugunsten der landesweiten Bildung, hilft der NMH-Verlag in den kommenden Wochen dem namibischen Bildungsministerium bei der Durchführung des...