18 Januar 2019 | Gesellschaft

Kleine Überraschung im Poesiealbum

Wie schön, das Poesiealbum meiner Großmutter ist wieder aufgetaucht. Ich schlage das kleine braune Büchlein auf und tauche in eine längst vergessene Welt ein: „Möge dies Büchlein Dir, liebe Inge, eine liebe Erinnerung sein. Deine Schwester Kitty. Weihnachten 1938.“ Nostalgie pur. Omi war bestimmt mächtig stolz auf dieses kleine Büchlein und reichte es eifrig an ihre Mitschüler in Swakopmund weiter. Kleine Gedichte und Weisheiten für ein gutes Leben sind darin festgehalten. Das Album von Omi ist im Vergleich zu anderen Alben aber richtig grau und reizlos, obwohl auch fast jede rechte Seite beschrieben ist. Dennoch gibt es keine Aufkleber, Glanz- oder Glitzerbilder. Vielleicht mangelte es aufgrund des bevorstehenden Zweiten Weltkrieges bereits an so schönen aber doch nutzlosen Sachen wie Aufklebern und Glanzbildern. Hingegen zeichneten zwei der Freunde wunderschöne Bilder. Ich konnte gar nicht ahnen, was für ein Geheimnis das kleine Buch für mehr als 80 Jahre zwischen seinen Seiten geheim hielt. Eins der Bilder stammte von Konrad (Konnie) Zander. Als ich den Namen recherchierte, entdeckte ich, dass es sich bei ihm um einen künstlerisch aktiven Farmer aus Namibia handelte, der sogar eine eigene Ausstellung in Göttingen hatte. Es ist für mich Aufregung pur zu wissen, dass meine liebe Omi mit ihm befreundet war und dass eines seiner schönen Bilder in ihrem Album verewigt ist.

Yvonne Roodt

Gleiche Nachricht

 

Gunter von Schumann - geschichtlich versiert und vielseitig interessiert...

vor 10 stunden | Gesellschaft

Gunter von Schumanns Geschichte beginnt bereits drei Generationen zuvor, als seine Familie, die ursprünglich aus Danzig und Masuren stammt, in das damalige Deutsch-Südwestafrika auswanderte. ...

WiKa-Prinzenpaare zu Besuch

vor 18 stunden | Gesellschaft

Windhoek (az) - Eine „Rakete“ in der Schulaula, Musik und Tanz auf der Bühne, Schmetterlinge, Löwen und Prinzessinnen im Publikum, bunte Dekorationen, selbstgebastelte Medaillen und...

Bunt, bunter, HeDaMa – Wikagäste zeigen Kostümvielfalt

vor 6 tagen - 12 April 2019 | Gesellschaft

Das diesjährige Motto des Windhoeker Karnevals (WIKA) „Wika Konfetti – alles paletti“ schien viele Besucher des sogenannten HeDaMa bei ihrer Kostümwahl inspiriert zu haben. Die...

Ein Herz für die Mutter

vor 6 tagen - 12 April 2019 | Gesellschaft

Von Lisa Plank, Windhoek Als Ellen Deck aus Windhoek Ende 2017 an einer Grippe erkrankte, machte sie sich zunächst keine Sorgen. Ein harmloser Infekt, nicht...

Konfetti und Glitzer soweit das Auge reicht

vor 6 tagen - 12 April 2019 | Gesellschaft

Wenn eine Motte auf Wachsmalstifte trifft und sich die Galaxie mit einem Zebra unterhält, dann ist es wieder soweit: Es ist HeDaMa, also Herren-Damen-Abend mit...

Mit Konfetti und Kamelle durch Windhoeks Innenstadt

1 woche her - 09 April 2019 | Gesellschaft

Tosende Musik, grölende Menschen und massenweise bunte Papierschnipsel und kleine Leckereien – ganz gemäß dem diesjährigen Karnevalsmotto „Wika Konfetti – alles Paletti“ ging es auch...

Endstation Bahnhof: Wenn Karnevalisten durch die Stadt touren

1 woche her - 09 April 2019 | Gesellschaft

Das Lied vom Propeller, eller, eller blieb noch lange im Kopf und drehte sich dort im Laufe des Straßenumzugs wohlbemerkt auch immer schneller, eller, eller…...

Die Narren sind los - Großer Trubel in Windhoeker...

1 woche her - 08 April 2019 | Gesellschaft

Wie jedes Jahr um diese Zeit strömten am Samstag unzählige Karnevalfans zur Windhoeker Independence Avenue, um dort beim Straßenumzug mit den Narren der Hauptstadt zu...

„In jede gute deutsche Stube gehört ein Bücherregal“

vor 2 wochen - 04 April 2019 | Gesellschaft

Geboren in Breitenau/Sachsen, wo die Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb hatten, verbrachte er seine frühe Kindheit im Osten des Nachkriegsdeutschlands. Als im Zuge des Sozialismusexperiments die...

„Die Zeiten sind schlecht – jetzt erst recht“ –...

vor 2 wochen - 03 April 2019 | Gesellschaft

Bombenstimmung herrschte am vergangenen Samstagabend auf der Karnevalsfeier der Kleinsiedlung Harmony Mountain Village südlich von Windhoek. Unter dem Motto: „Die Zeiten sind schlecht – jetzt...