19 Dezember 2014 | International

Kinoprogramm Windhoek


von Freitag, 19. Dezember 2014, bis Donnerstag, 25. Dezember 2014
Windhoek - Ster Kinekor Maerua Park


The Penguins of Madagascar (3D)
Cine 4: Fr. und Sa.: 9.15, 11.45,14, 17, 19.30, 22 Uhr
Cine 4: So. bis Mi.: 9.15, 11.45,14, 17, 19.30 Uhr
Cine 4: Do.: 11.45, 14, 17, 19.30 Uhr


The Hobbit: Battle of the Five Armies (3D)
Cine 1: Fr. bis So.: 11.30, 14.30, 17.30, 20.30 Uhr


Horrible Bosses 2
Cine 5: Fr. bis Mi.: 9.45, 15, 20 Uhr
Cine 5: Do.: 15, 20 Uhr


Leading Lady
Cine 5: Fr. und Sa.: 12.15, 17.45, 22.30 Uhr
Cine 5: So. bis Do.: 12.15, 17.45 Uhr


John Wick
Cine 2: Fr. und Sa.: 10, 12.30,15. 15, 18, 20.15, 22.45 Uhr
Cine 2: So. bis Mi.: 10, 12.30,15. 15, 18, 20.15 Uhr
Cine 2: Do.: 12.30,15. 15, 18, 20.15 Uhr


Night at the Museum: Secret of the Tomb
Cine 3: Fr. und Sa.: 9.30, 12, 14. 15, 17.15, 19.45, 22.15 Uhr
Cine 3: So. bis Mi.: 9.30, 12, 14. 15, 17.15, 19.45 Uhr
Cine 3: Do.: 12, 14. 15, 17.15, 19.45 Uhr


John Wick
John Wick (Keanu Reeves) genießt seinen frühen Ruhestand in der Vorstadt. Doch als seine Frau (Bridget Moynahan) einer tödlichen Krankheit erliegt, verfällt er in Trauer. Nur sein Hund bleibt ihm noch als Gefährte - und wird von drei russischen Gangstern getötet, als die in Wicks Haus einbrechen, um einen 1969er Boss Mustang zu stehlen. Damit wird Wick von seiner finsteren Vergangenheit eingeholt, war er doch früher einer der besten Auftragskiller des Landes. Er verlässt die Vorstadtidylle und macht sich auf die Suche nach den Einbrechern. Einer von ihnen ist Iosef Tarasov (Alfie Allen), der Sohn des einflussreichen Verbrecherbosses Viggo Tarasov (Michael Nyqvist), für den Wick selbst einmal gearbeitet hatte. Doch alte Verbindungen zählen jetzt nicht mehr.


Night at the Museum: Secret of the Tomb
Museums-Nachtwächter Larry Daley (Ben Stiller) muss sich in seinem Job einmal mehr mit einigen übernatürlichen, historischen Komplikationen herumschlagen. Diesmal wird das British Museum in London von dem Spuk heimgesucht. Mit von der Partie sind Daleys alte Freunde Teddy Roosevelt (Robin Williams), Miniatur-Cowboy Jedediah (Owen Wilson), Sacajawea (Mizuo Peck), Attila (Patrick Gallagher) und Pharao Ahkmenrah (Rami Malek). In London trifft Larry Daley auf britische Ikonen wie beispielsweise Sir Lancelot (Dan Stevens), aber auch auf einen weiteren ägyptischen Pharao (Ben Kingsley). Nicht alle Ausstellungsstücke heißen den neuen Nachtwächter im British Museum willkommen - langweilig werden seine Schichten auch dieses Mal nicht.


Leading Lady
Jodi (Katie McGrath) ist eine idealistische und sture Frau, die Schauspiel an einer britischen Schauspielschule unterrichtet. Um sich auf eine eigene Rolle vorzubereiten, überredet sie einen zynischen Farmbesitzer, sie auf die Figur einer afrikanischen Kriegsheldin zu trimmen. Doch haben die beiden anfangs noch ihre Schwierigkeiten, bringt ihr der junge Mann nach und nach bei, dass es mehr gibt als nur Kameras, Licht und Arbeit.

Gleiche Nachricht

 

Schwarzes Loch frisst Stern: Forscher erfassen „Spaghettifizierung“

vor 5 tagen - 17 Oktober 2020 | International

Garching (dpa) – Astronomen haben einen seltenen Lichtblitz erfasst, bei dem ein Stern von einem supermassereichen Schwarzen Loch verschlungen wurde. Das als „Spaghettifizierung“ bekannte Phänomen...

Trump verschärft vor Wahl Angriffe gegen Bidens Familie

vor 5 tagen - 17 Oktober 2020 | International

Washington (dpa) - Zweieinhalb Wochen vor der Präsidentenwahl in den USA hat Amtsinhaber Donald Trump seine Angriffe gegen die Familie seines Herausforderers Joe Biden verschärft....

Schock nach mörderischer Attacke auf Lehrer in Frankreich

vor 5 tagen - 17 Oktober 2020 | International

Paris (dpa) - In Frankreich sitzt der Schock nach einer brutalen islamistischen Terrorattacke auf einen Lehrer tief. Der Mann ist nach ersten Erkenntnissen am Freitagnachmittag...

Russe ist mit sibirischem Tiger Wildlife Photographer des Jahres

1 woche her - 14 Oktober 2020 | International

London (dpa) - Der Russe Sergej Gorschkow ist mit dem Foto eines sibirischen Tigers im Wald zum Wildlife Photographer des Jahres 2020 gekürt worden. Das...

Beihilfe zu 250000 Straftaten

1 woche her - 14 Oktober 2020 | International

Von Birgit Reichert, dpaTrier Die Schaltstelle für millionenschwere kriminelle Geschäfte im Darknet war in einem ehemaligen Bunker versteckt. Über fünf Etagen unter der Erde verteilt...

Was bringt das neue Farblogo für gesündere Lebensmittel?

1 woche her - 10 Oktober 2020 | International

Berlin (dpa) - Im Supermarkt soll sich bald ein genauerer Blick auf viele Lebensmittelpackungen lohnen: Nimmt man die Salamipizza mit dem gelben „C“ - oder...

Hurrikan „Delta“ gewinnt an Stärke - Kurs auf die...

1 woche her - 10 Oktober 2020 | International

Washington (dpa) - Der Hurrikan „Delta“ hat bei seinem Kurs auf die USA an Stärke gewonnen. Mit Windgeschwindigkeiten von um die 185 Stundenkilometer und stärkeren...

Beatles, Yoko, Weltfrieden: John Lennon hätte 80. Geburtstag

1 woche her - 10 Oktober 2020 | International

New York/London (dpa) - Am letzten Tag seines Lebens klammerte sich John Lennon nackt an eine ganz in schwarz gekleidete Yoko Ono. Star-Fotografin Annie Leibovitz...

Spahn: Anstieg der Infektionszahlen besorgniserregend

vor 2 wochen - 08 Oktober 2020 | International

Berlin (dpa) - Angesichts des deutlichen Anstiegs bei den Coronainfektionen in Deutschland hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) (Bild) die Menschen gemahnt, sich nicht für unverletzlich...

Zehn Jahre nach Rettung: Chilenische Kumpel fühlen sich vergessen

vor 2 wochen - 07 Oktober 2020 | International

Von Denis Düttmann, dpaCopiapó (dpa) - Die ganze Welt fieberte mit, als vor zehn Jahren 33 verschütteten Bergleute aus der Mine San José in der...