31 Oktober 2018 | Geschäft

Keine Ausnahmen im Bergbau

Ministerium fordert pünktliche Lizenzanträge

Windhoek (ste) - In einer Mitteilung des namibischen Bergbauministeriums weißt Bergbaudirektor Erasmus Shivolo darauf hin, dass Bergwerke und Bergbaukonzessionsbesitzer wiederholt ihre Lizenzerneuerung verspätet beim Ministerium beantragen.

„Anhand dieser Mitteilung informieren wir alle Bergbau-Lizenzbesitzer, dass wir ab dem 1. Januar 2019 keine Verspätungen mehr dulden werden“, mahnt das Ministerium in seinem Schreiben. Laut den Paragrafen 38 (2), 72 (2) und 84 (2) der Bergbauverordnung aus dem Jahre 1992, müssten Anträge für die Erneuerung von Minen- und Prospektier-Konzessionen sowie Exklusiv-Rechten auf Mineralvorkommen mindestens 90 Tage vor dem Verfalldatum der vorigen Lizenz eingereicht werden. Im Falle einer Bergbaulizenz schreibe Paragraf 96 (2) vor, dass der Antrag für eine Erneuerung der bestehenden Lizenz sogar 12 Monate vor dem Verfalldatum der vorigen Zulassung eingereicht werde.

Shivolo weist ausdrücklich darauf hin, dass dies keine Änderung des Gesetzes ist, sondern ein Hinweis darauf, dass sich die Konzessionsbesitzer an die bestehenden Regeln halten sollten. Das Bergbauministerium hat seinen Hauptsitz in Windhoek, unterhält aber Filialen in Tsumeb, Swakopmund Lüderitzbucht und Oranjemund.

Gleiche Nachricht

 

Company news in brief

vor 9 stunden | Geschäft

Clicks eyes Pick n Pay's pharmaciesSouth African pharmacist Clicks plan5 to acquire 25 in-store pharmacies, their drug stocks and staff from retailer Pick n Pay.In...

Cattle market continues to decline

vor 2 tagen - 10 Mai 2021 | Geschäft

The Agricultural Bank of Namibia (Agribank) has reiterated that climate variability remains a risk to the agriculture sector and to the economy at large.Nonetheless, Agribank...

Company news in brief

vor 2 tagen - 10 Mai 2021 | Geschäft

Airbus Jan-April deliveries up 25%Airbus delivered 45 jets in April, bringing its total so far this year to 170 - up 25% from the same...

Mining activities saves the domestic economy

vor 2 wochen - 23 April 2021 | Geschäft

PHILLEPUS UUSIKUDespite the mining sector being one of the few sectors that supported the Namibian economy in 2020, its investment prospects look bleak.Apart from Namib...

NWR reimagines its mobile application

vor 3 wochen - 21 April 2021 | Geschäft

STAFF REPORTEROne cannot dismiss the impact technology has had or continues to have in most people's way of life. As an organisation, Namibia Wildlife Resorts...

'Buy a house now and sell it later'

vor 3 wochen - 19 April 2021 | Geschäft

PHILLEPUS UUSIKUThe housing market is surely making a much more pronounced recovery than most other segments of the economy.For as long as interest rates remain...

Vielversprechendes Vorkommen

vor 3 wochen - 16 April 2021 | Geschäft

Von Frank Steffen, Windhoek Gestern gab das kanadische Gas- und Ölexplorationsunternehmen Reconnaissance Energy Africa (ReconAfrica) bekannt, dass „das erste von drei Erdölbohrlöchern im Kavango-Becken,...

NAMDIA-Rechnung bleibt unerklärt

vor 3 wochen - 15 April 2021 | Geschäft

Windhoek (ste) • Der Windhoeker Bürgermeister, Job Amupanda, legte sich anfangs der Woche mit dem Minister für Öffentliche Unternehmen (MPE), Leon Jooste, an. Letzterem verlangte...

Namibia’s new vehicle sales speeding

vor 4 wochen - 14 April 2021 | Geschäft

PHILLEPUS UUSIKUFor the first quarter of 2021, Namibia’s new vehicles sales increase by 12.3% when compared the first quarter of 2020 amounting to 2494 units.Similarly,...

NAMDIA beschäftigt doch C-Sixty

vor 4 wochen - 14 April 2021 | Geschäft

Mit „100-prozentiger Überzeugung“ widersprach der Minister für Öffentliche Unternehmen (MPE), Leon Jooste, dem Windhoeker Bürgermeister Job Amupanda, der behauptet hatte, dass das umstrittene Diamantenbewertungsunternehmen „C-Sixty...