28 Dezember 2018 | Lokales

Kein Feuerwerk in Swakopmund

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Swakopmund hat erneut alle Urlauber und Bewohner daran erinnert, dass im Stadtgebiet keine Feuerwerkskörper gezündet werden dürfen. Allerdings gibt es in Walvis Bay zwei gekennzeichnete Gebiete, wo Böller und Raketen während des Jahreswechsels abgefeuert werden dürfen.

„Während Feuerwerke vielen Menschen Freude bereiten, verursacht der laute, unerwartete Knall Stress und Angst bei Hunden“, teilte die Stadtverwaltung von Swakopmund jetzt mit. „Die Tiere werden verängstigt.“ Aus diesem Grund seien Feuerwerkskörper im Stadtgebiet nicht erlaubt. Die Stadt ruft Bewohner auf, Personen, die sich nicht an diese Regeln halten, der Polizei zu melden.

„Wir haben zwei Gebiete für diese Art der Unterhaltung bestimmt und es ist keine Sondergenehmigung erforderlich, um dort Feuerwerksköper abzufeuern“, heißt es indes aus Walvis Bay mit. In der Hafenstadt dürfen Personen Knaller und Böller bei Extension 14 (Narraville) sowie bei der Abzweigung von der Fernstraße B2 (zur sogenannten Ronde Duin nahe der Vogelinsel) abfeuern. „Überall anders ist es verboten, Feuerwerksköper zu zünden – das gilt auch am Independence-Strand (nördlich von Walvis Bay)“, so die Stadtverwaltung.

Gleiche Nachricht

 

Entsalzung als Lösung für Wasserkrise

vor 1 tag - 21 Juni 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner/Nampa, Swakopmund/Henties BayProfessor Kavishe äußerte sich am Dienstag während eines Besuchs bei der Pilotentsalzungsanlage bei dem UNAM-Campus in Henties Bay über die aktuelle...

Brennendes Dach des Hohenzollernhauses schnell gelöscht

vor 1 tag - 21 Juni 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Dank des schnellen Auftretens, insbesondere der Swakopmunder Feuerwehr, konnte am Mittwochabend ein Brand im Dach des historischen Hohenzollernhauses in der Stadtmitte schnell...

Flair im besonderen Flair: BMX-fahrer setzt sich für Nashornschutz...

vor 2 tagen - 20 Juni 2019 | Lokales

Eine solche Kulisse gibt es für BMX-Fahrer wohl eher selten: Der Red-Bull-Sportler Eric Garbers hat gleich mehrere Tage im hiesigen Busch verbracht, um solch einmalige...

Erongo soll Dezentralisierung vorantreiben

vor 2 tagen - 20 Juni 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay/Henties Bay (er) • Die beiden Küstenorte Walvis Bay und Henties Bay haben den Gouverneur der Erongo-Region, Cleophas Mutjavikua, aufgerufen, die Dezentralisierung ausgesuchter Regierungsinstanzen...

Kwêla-Wettbewerb: Swakopmund zum Dorf des Jahres gekürt

vor 4 tagen - 18 Juni 2019 | Lokales

Swakopmund hat sich erneut als Top-Tourismus-Ziel bewiesen und am Sonntag den renommierten Wettbewerb Dorp van die Jaar des südafrikanischen Senders KykNET gewonnen – die Küstenstadt...

Jungunternehmen erhält internationales Zertifikat

vor 4 tagen - 18 Juni 2019 | Lokales

Noch nicht einmal ein Jahr alt ist das Unternehmen Namibia Plastics (NP), da erhält es schon seine erste internationale Anerkennung. So wurde der Kunststoffhersteller vor...

Schlaga bedauert Ohorongo-Verkauf

vor 5 tagen - 17 Juni 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/OtaviSchlaga war vor kurzem einer Einladung der Swakopmunder Wissenschaftlichen Gesellschaft (WGS) gefolgt und hielt einen Vortrag über den aktuellen Stand der deutsch-namibischen...

Brand zerstört neun Holzhütten in Swakopmund

vor 5 tagen - 17 Juni 2019 | Lokales

Swakopmund (er) – Mehrere Familien in Swakopmund haben am Freitag ihr gesamtes Hab und Gut bei einem Großbrand verloren, bei dem neun Holzhütten komplett zerstört...

Hopwood: Zuverlässige Information ist keine Selbstverständlichkeit

1 woche her - 14 Juni 2019 | Lokales

Windhoek (cev) – In einer Welt, in der Fakten und Wahrheit an Bedeutung zu verlieren scheinen, wird zuverlässige Information immer mehr zur Mangelware. Aufgrund dieser...

Erste Anlaufstelle: das Endmontagewerk in Walvis Bay

1 woche her - 13 Juni 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Der Gouverneur der Erongo-Region, Cleophas Mutjavikua, ist über eine Anordnung des Finanzministeriums erfreut, wonach sich öffentliche Einrichtungen beim Kauf von Neuwagen...