10 März 2017 | Polizei & Gericht

Kautionsantrag abgelehnt

Mutmaßlicher Wiederholungstäter bleibt in Haft

Windhoek (ms) • Der mutmaßliche Wiederholungstäter Jandre

Jacques de Klerk, der in Henties Bay ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet haben soll,

nachdem er in einem gegen ihn laufendem Vergewaltigungsprozess

auf Kaution freigelassen wurde,

wird vorerst in Untersuchungshaft bleiben.

Das hat Richter Christie Liebenberg gestern verfügt und damit einen Kautionsantrag des Angeklagten abgelehnt. Zur Begründung führte er an, dass die Vorwürfe gegen den Angeklagten besonders schwerwiegend seien und die Beweislage gegen ihn relativ eindeutig sei. Da folglich eine Verurteilung zumindest wahrscheinlich sei und de Klerk in diesem Falle eine lange Haftstrafe drohe, sei dieser auch besonders versucht, sich seinem Prozess durch Flucht zu entziehen.

Darüber hinaus bestehe bei de Klerk akute Wiederholungsgefahr. Schließlich habe er nachweislich seine Ex-Freundin misshandelt und dafür sechs Monate Haft verbüßt, nachdem er zuvor in dem gegen ihn laufenden Vergewaltigungsprozess aus der Untersuchungshaft entlassen worden sei.

Liebenberg äußerte ferner Zweifel an der Ernsthaftigkeit des Kautionsantrags, den de Klerk erst nun, rund zwei Jahre nach seiner am 17. Februar 2015 erfolgten Festnahme gestellt habe. Weil er laut Polizei durch DNA-Spuren an der Leiche des Opfers sowie die eidesstattlichen Erklärungen von zwei Zeugen schwer belastet werde, könnte er versuchen, diese Zeugen nach einer bedingten Freilassung auf Kaution zu beeinflussen.

Angesichts der nachweislich bestehende Flucht-, Wiederholungs- und Verdunkelungsgefahr sei es nicht im öffentlichen Interesse oder Belang der Rechtsprechung, dem Angeklagten Kaution zu gewähren, der folglich bis zur Fortsetzung seines Verfahrens in Untersuchungshaft bleiben wird.

Gleiche Nachricht

 

Hund zu Tode gequält

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von O. Finck und N. CerezoWindhoek/Walvis BayDie Bilder, die derzeit auf sozialen Medien kursieren, zeigen den Bullterrier Tango kurz vor seinem Tod. Drei Männer sollen...

Widersprüchliche Bewertung

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund sind Schmerzensgeldforderungen einiger zu Unrecht als Separatisten beschuldigter Männer. Diese wurden im Februar 2013 von Richter Elton Hoff vorzeitig freigesprochen, weil ihnen...

Windhoeker Kupferdiebe legen Verbindung lahm

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Zu Beginn der Woche haben Kupferdiebe im Windhoeker Stadtteil Cimbebasia zugeschlagen und die Kommunikationsdienste von rund 1500 Verbrauchern vorübergehend unterbrochen. Das berichtete der staatliche Festnetzbetreiber...

Gericht setzt Bodensteuer aus

vor 3 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDurch das gestrige Urteil des Vize-Gerichtspräsidenten Hosea Angula, wird das Ministerium daran gehindert, wie geplant mit Wirkung vom 30. März die Bodensteuer...

Drogenkurier bleibt in Haft

vor 3 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Namoa/ms) • Ein mutmaßlicher Drogenkurier aus Angola, der am Wochenende am internationalen Flughafen Hosea Kutako festgenommen wurde, wird vorerst in Haft bleiben, nachdem ihm...

Erste Fortbildung mit Carabinieri beginnt

vor 4 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) • Zu Beginn der Woche hat für namibisches Sicherheitspersonal eine zweiwöchige Ausbildung über den Kampf gegen Terrorismus begonnen. Der Kurs ist Teil einer...

SME-Bank-Pleite wird untersucht

vor 4 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Obergericht hat eine Untersuchung über die Insolvenz der bankrotten SME-Bank veranlasst, die eventuell strafrechtliche Konsequenzen für die Verantwortlichen nach sich ziehen...

Geheime Schwangerschaft

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (nic) – Eine 21-jährige Zehntklässlerin wurde Samstagnachmittag festgenommen, nachdem sie nach ihre Schwangerschaft verheimlicht, im achten Monat den Schwangerschaftsabbruch eingeleitet und schließlich den Leichnam...

Sicherheitsbeamter schuldig

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein ehemaliger Sicherheitsbeamter aus Windhoek ist mit einer langen Haftstrafe konfrontiert, nachdem er wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Barfrau verurteilt wurde.In...

Frau fordert Wiedergutmachung

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Einigung, die noch vom Gericht formal bestätigt werden muss und über deren Inhalt deshalb nichts bekannt ist, geht auf eine Schmerzensgeld-Forderung...