10 März 2017 | Polizei & Gericht

Kautionsantrag abgelehnt

Mutmaßlicher Wiederholungstäter bleibt in Haft

Windhoek (ms) • Der mutmaßliche Wiederholungstäter Jandre

Jacques de Klerk, der in Henties Bay ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt und ermordet haben soll,

nachdem er in einem gegen ihn laufendem Vergewaltigungsprozess

auf Kaution freigelassen wurde,

wird vorerst in Untersuchungshaft bleiben.

Das hat Richter Christie Liebenberg gestern verfügt und damit einen Kautionsantrag des Angeklagten abgelehnt. Zur Begründung führte er an, dass die Vorwürfe gegen den Angeklagten besonders schwerwiegend seien und die Beweislage gegen ihn relativ eindeutig sei. Da folglich eine Verurteilung zumindest wahrscheinlich sei und de Klerk in diesem Falle eine lange Haftstrafe drohe, sei dieser auch besonders versucht, sich seinem Prozess durch Flucht zu entziehen.

Darüber hinaus bestehe bei de Klerk akute Wiederholungsgefahr. Schließlich habe er nachweislich seine Ex-Freundin misshandelt und dafür sechs Monate Haft verbüßt, nachdem er zuvor in dem gegen ihn laufenden Vergewaltigungsprozess aus der Untersuchungshaft entlassen worden sei.

Liebenberg äußerte ferner Zweifel an der Ernsthaftigkeit des Kautionsantrags, den de Klerk erst nun, rund zwei Jahre nach seiner am 17. Februar 2015 erfolgten Festnahme gestellt habe. Weil er laut Polizei durch DNA-Spuren an der Leiche des Opfers sowie die eidesstattlichen Erklärungen von zwei Zeugen schwer belastet werde, könnte er versuchen, diese Zeugen nach einer bedingten Freilassung auf Kaution zu beeinflussen.

Angesichts der nachweislich bestehende Flucht-, Wiederholungs- und Verdunkelungsgefahr sei es nicht im öffentlichen Interesse oder Belang der Rechtsprechung, dem Angeklagten Kaution zu gewähren, der folglich bis zur Fortsetzung seines Verfahrens in Untersuchungshaft bleiben wird.

Gleiche Nachricht

 

Geheimdienst in Erklärungsnot

vor 35 minuten | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund ist eine am Freitag verhandelte Unterlassungsklage des NCIS der die Wochenzeitung „The Patriot“ an der Veröffentlichung angeblich geheimer Informationen zum Kauf...

Nambinga bleibt RDP-Präsident

vor 35 minuten | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIn einem am Freitag ergangenen Urteil von Richter Shafimana Ueitele werden sämtliche Entscheidungen für null und nichtig erklärt, die der RDP-Vorstand am...

Richterin verwirft Befangenheitsantrag

vor 35 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Drei der sechs Angeklagten, die vor drei Jahren einen Angestellten der Windhoeker Stadtverwaltung am Goreangab-Damm ermordet haben sollen, sind mit einem Antrag...

Gutachten genehmigt

vor 35 minuten | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Eine des Mordes an ihrer 3-jährigen Tochter angeklagte Frau aus Swakopmund wird sich auf eigenen Wunsch einer psychiatrischen Begutachtung unterziehen, bevor ihr...

Hanse-Himarwa vor Obergericht

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die der Korruption verdächtigte Erziehungsministerin Katrina Hanse-Himarwa ist gestern erstmals am Obergericht in Windhoek erschienen. Dort wurde ihr Verfahren nach kurzer Vorverhandlung...

Wenn Kunden zu Geiseln werden

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Wenig irritiert mehr, als die automatische Vertragsverlängerung. Wenn die Jahresgebühr für das einst erworbene aber längst deinstallierte Anti-Virusprogramm ohne Vorankündigung abermals abgebucht wird. Wenn die...

Zeitung unterläuft Unterlassungsklage

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer WindhoekAnlass der heute anstehenden Verhandlung am Obergericht ist eine Unterlassungsklage des Geheimdienstes (NCIS), der den Pa­triot an der Veröffentlichung angeblich geheimer Informationen...

Konkursverwalter verklagen Schuldner

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Die Konkursverwalter der insolventen SME-Bank haben in ihren Bemühungen um Rückgewinnung von rund 175 Millionen N$ des bankrotten Finanzhauses einen von deren...

Mit Fellen und Panzern erwischt

vor 3 tagen - 20 April 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatjiuuru (fis) - Die Polizei hat in dem Dorf Okatjiuuru (Kunene-Region) zwei Männer festgenommen, bei denen ein Geparden-Fell, 17 Schuppentier-Panzer und zwei Gewehre des Typs...

Rechtsstreit um Mobilfunkverträge

vor 4 tagen - 19 April 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekAuslöser des Rechtsstreits war eine Beschwerde des MTC-Kunden Tironnen Kauluma. Dieser hatte sich im März 2014 bei CRAN beklagt, dass MTC seinen...