15 Januar 2021 |

Kaution im Elfenbein-Fall

Wert der Elefantenstoßzähne noch nicht bekannt

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Die am Montag in Walvis Bay verhaftete 50 Jahre alte Frau, die im Besitz von zwei Elefantenstoßzähnen gewesen sein soll, wurde gegen Kaution in Höhe von 10 000 Namibia-Dollar aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Angeklagte, Karina Cloete, muss sich wegen Verstoßes gegen das Gesetz über kontrollierte Wildtierprodukte und Handel verantworten. Der Fall wurde vor dem Magistratsgericht in Walvis Bay zwecks weiterer polizeilicher Ermittlungen auf den 10. Februar vertagt.

Cloete wurde diese Woche in der Hafenstadt festgenommen, nachdem die Polizei auf einen anonymen Hinweis reagiert und die 50-Jährige während eines Polizeieinsatzes in der Robert-Forbes-Straße gestellt hatte. Der Wert des Elfenbeins ist noch nicht bekannt. Angaben über die mögliche Herkunft der beiden Elefantenstoßzähne hat die Polizei noch nicht gemacht.

Gleiche Nachricht

 

Rabbie N!aice bewahrt die Tradition der San

vor 1 tag - 26 November 2021 | Lokales

Das Zuhause von Rabbie N!aice !amace und seiner Familie liegt am Rand von Tsumkwe, einen Kilometer mitten im Busch. Ein großes Schild weist die Richtung...

ReconAfrica erneut unter Beschuss

vor 1 tag - 26 November 2021 | Natur & Umwelt

Von Frank Steffen, Windhoek In dieser Woche fand eine Versammlung der Mitglieder des George-Mukoya-Hegegebiets oberhalb des Khaudum-Nationalparks statt. Das kanadische Gas- und Ölexplorationsunternehmen Reconnaissance Energy...

Long: „Gewalt muss aufhören“

vor 1 tag - 26 November 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Gewalt gegen Frauen und Mädchen muss sofort aufhören. Das forderte Jessica Long, Chargé d’Affaires der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in...

Rabbie N!aice bewahrt die Tradition der San

vor 1 tag - 26 November 2021 |

Das Zuhause von Rabbie N!aice !amace und seiner Familie liegt am Rand von Tsumkwe, einen Kilometer mitten im Busch. Ein großes Schild weist die Richtung...

Übergangsfrist verlängert

vor 1 tag - 26 November 2021 | Tourismus

Swakopmund/Windhoek (er) - Namibia hat das Stichdatum für die Einführung des sogenannten Trusted Travel System (TT) von 1. Dezember 2021 auf 15. Januar 2022 verschoben....

Kunst und Küsse der LGBTQ-Szene

vor 1 tag - 26 November 2021 | Soziales

Windhoek (ks) Die Pride-Woche steht vor der Tür. Von Samstag bis Samstag werden Angehörige der LGBTQ-Gemeinschaft in verschiedenen Orten der Hauptstadt Flagge zeigen. Etwa 300...

Skelettküsten-Nationalpark wird aufgeräumt

vor 1 tag - 26 November 2021 | Natur & Umwelt

Umweltminister Pohamba Shifeta (M.) hat am Mittwoch eine Aufräumkampagne im Skelettküsten-Nationalpark gestartet. Bei der offiziellen Feierlichkeit bei Terrace Bay war auch Altpräsident Sam Nujoma (vorn...

Suppenküche mit Visionen – Bau eines Jugendzentrums geplant

vor 1 tag - 26 November 2021 | Lokales

Gefüllte Kinderbäuche und eine Vision – das ist, was die Organisation Kids-Soupkitchen in Windhoek bieten will. Betrieben von dem Namibier Samuel Kapepo und in erster...

Deutsches Kochportal: Jedes Krankheitsbild, andere Rezepte

vor 1 tag - 26 November 2021 | Gesundheit

Windhoek/Arnsberg (led) – Jede Krankheit ist anders und benötigt nicht nur eine individuelle Behandlung, sondern auch eine spezielle Ernährung. So können spezifische Lebensmittel und Nährstoffe...

NAPHA lädt zu Jahresversammlung ein

vor 1 tag - 26 November 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Unterstützer einer regulierten Trophäenjagd in Namibia zur Förderung des Tourismus und als Beitrag zum kommunalen Naturschutz haben sich erfreut gezeigt, dass ein...