02 September 2020 | Polizei & Gericht

Kaution bewilligt

Fall eines gestohlenen NDF-Gewehrs vertagt

Windhoek/Rundu (NMH/sb) - Willem Longwani Wakudumo, der das AK-47-Gewehr eines Mitglieds der namibischen Armee (NDF) gestohlen haben soll, wurde Kaution in Höhe von 15 000 Namibia-Dollar gewährt. Die zuständige Richterin des Magistratsgerichts in Rundu, Hellen Olaiya, verschob den Fall zur weiteren polizeilichen Untersuchung auf den 5. November.

Der Angeklagte wurde am 29. Mai verhaftet, am selben Tag, als das Gewehr aus einem Polizeiwagen gestohlen wurde. Der Soldat soll sein geladenes Gewehr in einem geparkten Fahrzeug liegen gelassen haben, während er zum Einkaufen ging. Der Verdächtige soll sich leicht Zugang zu dem Auto verschafft haben und nach dem Diebstahl vom Tatort geflohen sein.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls gab der Vater von Wakudumo gegenüber der AZ-Schwesterzeitung Namibian Sun an, dass verschiedene Vollzugsbeamte, darunter Polizei- und NDF-Mitglieder seinen Sohn bei seiner Festnahme in ihrem Haus körperlich angegriffen hätten. Die Beamten hätten Wakudumo zuvor über Videoaufnahmen als den Täter identifiziert. „Wir haben versucht einzugreifen, aber es hat nichts genützt“, so der Vater.

Gleiche Nachricht

 

Sexualverbrechen

vor 8 stunden | Polizei & Gericht

Von NMH und Steffi Balzar, Windhoek und Swakopmund Glenn Clifford Leister, der Fahrer des Swakopmunder Staatskrankenhauses, dem vorgeworfen wird ein 15-jähriges Mädchen im Swakopmund Rest...

Vergewaltigung stark verurteilt

vor 2 tagen - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Ministerin für Geschlechtergleichheit, Armutsbekämpfung und Soziale Wohlfahrt, Doreen Sioka, hat die Vergewaltigung einer Zwölfjährigen in der Gegenwart ihrer Mutter und der...

Corona verzögert Prozessauftakt

vor 2 tagen - 21 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/er) - Der Prozessauftakt gegen fünf Männer, die den deutschsprachigen Walvis Bayer Geschäftsmann, Hans-Jörg Möller, im Jahr 2016 ermordet haben sollen, konnte am vergangenen...

Uugwanga vorgestern verstorben

vor 5 tagen - 18 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ste) - Am Mittwochabend wurde bekannt, dass der suspendierte Geschäftsführer des Staatsunternehmens Agricultural Business Development (AgriBusDev), Peter-Linekela Uugwanga, am Nachmittag um 14.22 Uhr tot...

Polizist tödlich verunglückt

1 woche her - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/sno) - Ein 45-jähriger Polizist verlor am vergangenen Samstagmittag in der Nähe von Koës in der Karas-Region sein Leben. Der Vorfall ereignete sich um...

Diebe vergewaltigen Minderjährige

1 woche her - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Zwei unbekannte Verdächtige sollen in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Hütte in der informellen Siedlung Havana, in Windhoek eingebrochen...

Sprangers kriminell verurteilt

1 woche her - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith & Frank Steffen, Windhoek Der Immobilienmakler Erwin Sprangers wurde am vergangenen Freitag am Windhoeker Obergericht von Richterin Eileen Rakow auf sechs Anklagen...

Esther Ndilula soll Polizei angelogen haben

1 woche her - 16 September 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) - Die Antikorruptionskommission (ACC) hat eine Managerin des staatlichen Rastlagerbetreibers NWR unter Korruptionsverdacht festgenommen. Der Reiseplanungsmanagerin Esther Paulina Ndilula, die auch in der...

Missbrauch führt zu Entlassungen

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen, Windhoek Der namibische Polizeichef, General-Leutnant Sebastian Ndeitunga, stellte in Windhoek klar, dass er das Vorgehen seiner Kollegen nicht grundsätzlich verurteilen könne: „Aber...

NamPol-Mundschutz verboten

1 woche her - 11 September 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sno) - Die namibische Polizei (NamPol) hat am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass die Herstellung und der Verkauf von Munschutz-Masken mit dem...