27 Juli 2020 | Sport

Kalter X-Trail-Auftakt

Rainhold und Ngodji schnellste am Avis Damm

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt starteten die Ausdauersportler am Avis Damm in die Winter-Lauf-Saison. Tomas Hilifa Rainhold und Helena Ngodji setzten sich beim Zeitrennen gegen ihre Konkurrenten durch.

Von Olaf Mueller, Windhoek

Tomas Hilifa Rainhold hat das erste von vier X-Trail Laufevents gewonnen. In der Kategorie über 16 Kilometer setzte sich der 29-Jährige am Samstagmorgen am Avis Damm im Osten Windhoeks gegen die Konkurrenz mit sechs Sekunden Vorsprung durch. Für der Rundlauf benötigte der Langstreckenspezialist 1:04:43 Stunden. Nach Auswertung der Ergebnisse folgten ihm Frans Amakali (1:04:49) und Matheus Jesaya (1:05:03) auf die Ränge zwei und drei.

Schneller als die männlichen Teilnehmer gestalteten die Damen ihr Rennen gegen die Uhr. Helena Ngodji startete um 7:56:51 Uhr und überquerte die Ziel-Markierung um 9:00:20 Uhr und war mit 1:03:29 über eine Minute schnelle als Rainhold. Anna Itengula (1:03:33) und Hinduu Kahungi (1:06:37) reihten sich auf Zwei und Drei ein.

Auf der sieben Kilometer-Umrundung setzte sich Jeremia Shaliaxue (32:39 Minuten) durch Zweiter wurde Malakia Namukomba (32:40) vor Nesley Gaweseb (35:20). Die Damenwertung lautet nach der offiziellen Bestätigung wie folgt. Shelikita Ndahambelela siegt in 40:55 vor Ladri Lahner (42:39) und Johene Beukes (43:27).

Ein besonderes Augenmerk gilt Nathan Chase. Der in der Altersklasse der unter 15-Jährigen die sieben Kilometer-Strecke in 36:29 Minuten lief. Damit absolvierte der 12-Jährige den Rundlauf in der vierschnellsten Zeit aller männlichen Teilnehmer an dem Tag.

Aufgrund der COVID-19 Bestimmungen gingen die Ausdauersportler individuell auf Zeitjagd. Die Organisatoren des Sportartikel-Vertreibers OTB hatten hierzu Zeitfenster vorgegeben. Das Feld der 16-Kilometer Teilnehmer startete zwischen 7:15 und 9 Uhr in den Wettbewerb, während die Akteure der sieben Kilometer zwischen acht und zehn Uhr auf den Kurs ging.

Das Besondere an dieser Art Rennen ist, dass die Sportler erst ganz zum Schluss wissen was die gelaufene Zeit Wert ist. So bleibt es bis zum letzten Läufer spannend. eine Siegerehrung fand nicht statt. Die Preise können am Donnerstag in der OTB-Filiale im „Craft Center“ in Windhoek abgeholt werden.

Gleiche Nachricht

 

Kranwagen kippt beim Brückenaufbau um

vor 13 stunden | Verkehr & Transport

Ein Kranwagen ist vor kurzem beim Bau der Brücke über das Omaruru-Rivier umgekippt bzw. nach vorn gekippt. Angaben über Verletzungen oder Schäden gab es bislang...

Weltumsegler Herrmann rückt bei Vendée Globe auf Platz zwei...

vor 22 stunden | Sport

Les Sables-d'Olonne/Frankreich (dpa) – Weltumsegler Boris Herrmann (Bild) ist im Endspurt der Vendée Globe auf Platz zwei vorgerückt. Am vorletzten Tag auf See befeuerte der...

„Kicker“: Neuendorf als Co-Trainer für Dardai bei Hertha

vor 1 tag - 25 Januar 2021 | Sport

„Kicker“: Neuendorf als Co-Trainer für Dardai bei HerthaBerlin (dpa) - Nach Informationen des „Kicker“ soll Pal Dardai bei der Rettungsaktion des kriselnden Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha...

Bestes Straßen- netz in Afrika

vor 2 tagen - 25 Januar 2021 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Windhoek (er) - Namibia verfügt über die besten Straßen auf dem afrikanischen Kontinent - das Land hat zum fünften Mal in Folge dafür eine Auszeichnung...

Es ist offiziell

1 woche her - 18 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Mit dem letzten Rennen des Jahres 2020 wurde es auch amtlich. Jörg Goldbeck, Vorsitzender der Swakop Karters und Koordinator der Rennserie, hatte...

FC Bayern im Pokal-Achtelfinale in Kiel gescheitert

1 woche her - 14 Januar 2021 | Sport

München (dpa) - Rekordgewinner FC Bayern München ist im DFB-Pokal in Kiel gescheitert. Der Bundesliga-Spitzenreiter verlor am Mittwochabend beim Zweitliga-Dritten Holstein Kiel mit 5:6 (2:2,...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

1 woche her - 14 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

vor 2 wochen - 13 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

Sportlich ins Neue Jahr - Ein Ausblick von Januar...

vor 2 wochen - 12 Januar 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ein Jahr voller Unwegsamkeit für Vereine und Veranstalter von Sportevents ist vorüber. Dennoch brennen viele Athleten darauf, endlich mal wieder an Wettbewerben...

NIIHA beendete 2020 mit einem Höhepunkt

vor 2 wochen - 11 Januar 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Der namibische Inline-Hockey-Verband (NIIHA) veranstaltete vom 18. bis 22. Dezember seine letzte Inline-Hockeymeisterschaft im Dome in Swakopmund. An dem Event nahmen alle...