27 August 2015 | Lokales

Jugendprojekt der Christengemeinschaft in Namibia

Vom 26. Juli bis zum 18. August besuchten 38 Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren mit ihrer Priesterin Gisela Thriemer und drei weiteren Begleitern von der Christengemeinschaft in Darmstadt Namibia. Sie waren auf der Farm Krumhuk untergebracht und machten von dort aus einen Abstecher zun Namib Desert Environmental Education Trust (NADEET) im Namib Rand Game Reserve. Sie waren gekommen, um hier ein Buschcamp für namibische Kinder- und Jugendfreizeiten aufzubauen, ein dreitägiges Kinderlager mit 80 Kindern aus der Ariser Farmschule zu gestalten und während eines dreitägigen Jugendtreffen mit namibischen Jugendlichen, diese mit Fragen zu bewegen wie: Wer sind wir, was wollen wir, wie leben wir? Finanziert wurden sowohl die Reisekosten, als auch das Arbeitsmaterial grösstenteils durch Arbeitseinsätze der Darmstädter Jugend, der dortigen Gemeinde und durch namibische Spender. Es wurde viel geschafft, gelacht, erlebt – die Tage waren eingerahmt von einem Morgenkreis und abendlichen Andachten, die zwischenmenschlichen Begegnungen waren tief und bewegt. Es wurde erlebt, dass junge Menschen aus sehr verschiedenen Hintergründen und Ländern letztendlich die gleichen Lebensfragen haben. Sowohl die namibischen Kinder und Jugendlichen, als auch die deutschen Gäste werden diese Zeit und die vielen Eindrücke wohl nie vergessen. Christine Voigts

Gleiche Nachricht

 

Schulung zur GBV-Prävention

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....

Tausend Kilometer im Laufschritt durch die namibische Wüste

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - 1000 Kilometer durch die namibische Wüste – für Auto- und Motorradfahrer eine nette Urlaubsstrecke, für Läufer hingegen eine besondere Herausforderung. Was unmöglich...

Namibier ernten Hopfen in Deutschland

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (km) - Zumindest das Wetter dürfte sich unterscheiden: Wer aus dem trockenen, zuweilen heißen Namibia in das kalte, graue, verregnete Hallertau in Bayern kommt,...

Stiftung für Hilfsmaßnahmen gegründet

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die Capricorn-Gruppe hat ein Sozialprojekt gestartet: Im „Imago Dei“-Zentrum in Katutura, einem Zufluchtsort für hilfsbedürftige Kinder, nahmen sich Freiwillige am 27. Mai der maroden...

Rössing Uranium säubert die Umgebung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Rössing Uranium hat sich mit dem Stadtrat von Arandis zusammengetan, um die Umgebung des Dorfes und die Zufahrtsstraße zur Mine zu säubern. Dies geschah unter...

On Air: Praktikantenprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Die vielen Facetten der deutschen Kultur und der deutsch-namibischen Zusammenarbeit werden auch in diesem Monat wieder in ganz Namibia zu sehen sein. Mit den Deutschen...

Eros Girls School erstrahlt nach neuem Anstrich

vor 3 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Retirement Fund Solutions (RFS) und Neo Paints haben für einen neuen Anstrich der Eros Girls School gesorgt. „Wir sind begeistert von unseren 13 frisch gestrichenen...

Innenräume von zwei Modegeschäften komplett ausgebrannt

vor 4 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Die Modegeschäfte Foschini und Markham des Swakopmunder Shoprite-Einkaufszentrums sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch komplett ausgebrannt. Rund vier Stunden lang hat die örtliche...

Übernahme von C&V Welding

vor 4 tagen - 10 Juni 2021 | Lokales

Kraatz Engineering, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe, gab gestern offiziell die Übernahme von C&V Welding (Pty) Ltd. mit Wirkung zum 1. März...