31 Januar 2018 | Sport

José Canjulo erschwimmt neuen Rekord

Die NASU eröffnet in Windhoek, Swakopmund und Oranjemund die Saison 2018

Windhoek (sno) - Am vergangenen Wochenende fand die vierte Bank-Windhoek-Langabstand-Schwimm-Gala zeitgleich in Windhoek, Swakopmund und Oranjemund statt. „Wir vom Namibischen Schwimmverband (NASU) bedanken uns bei allen Teilnehmern, an diesem Wochenende mitgeschwommen sind und hoffen, dass es ein sehr erfolgreiches Jahr für die NASU wird“ ‚ so der Verbandssprecher Jurie Badenhorst.

Insgesamt nahmen über die drei Städte verteilt 184 Athleten an dem Wettschwimmen teil. Es machten 95 Schwimmer vom „Dolphins Swimming Club“, 31 vom „Aqua Swimming und Fitness Club“, 28 vom „Oranjemund-Sharks Swimming Club“ sowie 18 Schwimmer vom Swakopmunder Schwimmklub bei dem Event mit. Zwei Klubs aus Windhoek, zum einen der Marlins-Klub mit sieben und der „Namib Swim Club“ mit fünf Schwimmern waren am Wochenende ebenfalss vertreten.

Zum Saisonstart fehlte vielen Schwimmern noch das Tempo, jedoch überraschte der zwölfjährige José Canjulo vom „Dolphins Swimming Club“ alle, als er seinen eigenen namibischen Rekord im 200 Meter Brustschwimmen für Jungs U12 brach. Er verbesserte seine bestehende Bestmarke von zwei Minuten und 41,06 Sekunden um 0,05 Sekunden auf 2:41:01. „Ich habe geduldig auf den Wettkampf gewartet, damit ich meine letztjährige Rekordzeit in diesem Jahr verbessern konnte“, sagte Canjulo. „Mir brannten die Arme, trotzdem hielt ich durch. Die zehn bis zwölf Stunden Training am Tag haben sich gelohnt“, fügte er noch fröhlich strahlend hinzu. Was ihm auch noch einen Vorteil bringe, sei, dass er mit den älteren Schwimmern in seinem Klub täglich trainiere, meinte Canjulo. Er wurde von dem NASU-Auswahlkomitee ausgewählt, um in diesem Jahr an den Meisterschaften des Afrikanischen-Schwimmverbandes (CANA) in Malawi teilzunehmen. Er hat sich gleichzeitig auch für die Junior-Schwimm-Meisterschaften in Südafrika qualifiziert. Diese finden vom 21. bis zum 25. März 2018 in Durban statt.

Auf der Rangliste des Internationalen Welt-Schwimmverbands (FINA) konnte sich Ronan Wantenaar bei diesem Wettschwimmen mit 567 Punkten an oberster Stelle platzieren. Er schwamm die 50 Meter Rücken (Jungs U16) in einer Zeit von 29,4 Sekunden. Ihm folgte Viktoria Ellmies mit 547 Punkten. Sie schwamm die 100 Meter Rücken (Mädchen U16) in einer Minute und 11,29 Sekunden.

Disziplinen wie die 800 Meter und 1500 Meter Freistil für Frauen und Männer wurden als finale Wertungen für die nationalen Meisterschaften gezählt. Diese finden vom 22. bis 25. Februar in Windhoek statt.

Gleiche Nachricht

 

Diekmann holt Silber

vor 9 stunden | Sport

Namibias Einer-Spezialistin im Rudern, Maike Diekmann, hat bei der Internationalen Memorial Paolo D'Aloja Regatta am Sonntag silbernes Edelmetall gewonnen. Im Finale über 2 000 Meter...

Sportlich durchs Jahr – Teil 2: Der Mai

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (omu) • Der zweite Spieltag der Rugby Premier League (RPL) sowie der Faustballer ist abgehakt. Auch im Fußball rollt der Ball sowohl im Pokal...

Damen siegen in Südafrika

vor 1 tag - 20 April 2021 | Sport

Windhoek/Durban (omu) - Namibias Damen-Hallenhockey-Auswahl hatte beim Qualifikationsturnier zur Weltmeisterschaft in Belgien im Finale die besseren Nerven. Die Mannschaft von Trainer Erwin Handura, die in...

Partie endet im Chaos

vor 1 tag - 20 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - In der namibischen Rugby Premier League ist es am Samstag zum Eklat gekommen. Bei Spielstand von 19:9 zwischen der Mannschaft der namibischen...

Cohen auch an Spieltag zwei Top-Team

vor 1 tag - 19 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) – Der Sportklub Windhoek (SKW) war am Samstag Gastgeber des zweiten Spieltags der namibischen Faustballliga. Allerdings mussten sich die Gastgeber wieder einmal der...

Sportlich durchs Jahr - Vorausschau bis Ende Juni -...

vor 5 tagen - 16 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Ostern ist schon wieder zwei Wochen vorbei und sportlich tut sich so einiges im Land. Auch wenn es durch die Covid-19-Auflagen immer...

Bahnverbindung nach Katima

vor 6 tagen - 15 April 2021 | Verkehr & Transport

Von B. Weidlich & F. SteffenWindhoek Die namibische Regierung hat eine kanadische Firma damit beauftragt, eine Machbarkeitsstudie für den eventuellen Bau einer Eisenbahnlinie durch...

Anstoß zu Liga und Pokal

vor 6 tagen - 15 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem in der HopSol Jugend-Fußballiga (HYSL) der Ball schon seit drei Wochen wieder rollt, startet auch das namibische Fußball Oberhaus (NPFL)...

Faustball: Festigt Cohen den ersten Tabellenplatz?

vor 6 tagen - 15 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Am Samstag fliegen beim Sportklub Windhoek (SKW) die Fäuste. Ab acht Uhr stehen sich in der Faustball-Arena des Klubs die Teams vom...

Verkehrskommission nimmt Arbeit auf

1 woche her - 14 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Die im September vergangenen Jahres neu ernannte Verkehrskommission wird voraussichtlich Anfang Mai erstmals anfangen zu tagen, wie der neue Vorsitzender James William...