29 März 2010 | Politik

Johan de Waal verlässt die DTA

Windhoek - Der Vorsitzende der Demokratischen Turnhallen-Allianz (DTA), Johan de Waal, legt sein Amt nieder und tritt auch aus der Partei aus. Laut Medienberichten wolle sich der 60-Jährige nun auf sein Privatleben konzentrieren, ein Zerwürfnis mit der Partei habe es nicht gegeben.

De Waal war Gründungsmitglied der DTA und hat der Partei in den vergangenen zehn Jahren als Vorsitzender gedient. Als Abgeordneter der Nationalversammlung hat er sich seit 1994 vor allem in Finanzangelegenheiten zu Wort gemeldet und war zuletzt auch Vorsitzender des Parlamentarischen Ausschusses für Finanzen. In dieser Funktion hat er sich deutlich gegen Missmanagement und Umgang mit Steuergeldern bei staatlichen Unternehmen ausgesprochen, zuletzt u.a. beim Sender NBC und bei der Fluggesellschaft Air Namibia.

Gleiche Nachricht

 

Thema Ahnenland wird aufgewertet

vor 1 tag - 22 Februar 2019 | Politik

Windhoek (ms) – Präsident Hage Geingob hat gestern die 15 Mitglieder eines Untersuchungsausschusses berufen, der unter Vorsitz von Richter Shafimana Ueitele, wachsende Forderungen nach Rückerstattung...

Witbooi-Clan fühlt sich ignoriert

vor 2 tagen - 21 Februar 2019 | Politik

Windhoek/Gibeon (cev) – Während sich die Regierung auf die Repatriierung der Bibel und der Peitsche von Hendrik Witbooi vorbereitet, wächst auf Seiten seiner direkten Nachfahren...

Rumpf „war ein Mann mit Prinzipien“

vor 5 tagen - 18 Februar 2019 | Politik

Windhoek (Nampa/cev) – Er war „ein Mann mit Prinzipien“, sagte am Freitag Namibias Gründungspräsident Sam Nujoma bei der Trauerfeier des verstorbenen Politikers und Diplomaten Hanno...

Nigeria: Afrikas bevölkerungsreichstes Land wählt am Samstag

1 woche her - 15 Februar 2019 | Politik

Wolfgang Drechsler Nirgendwo in Afrika klaffen Anspruch und Realität so krass auseinander wie in Nigeria, dem mit rund 180 Millionen Menschen bevölkerungsreichsten Staat des Kontinents....

Rechenschaft gefordert

1 woche her - 14 Februar 2019 | Politik

Von Frank Steffen, Windhoek Während der Eröffnung des namibischen Parlaments für das Jahr 2019 stellte Staatspräsident Hage Geingob die Bedeutung und Wichtigkeit der Unabhängigkeit der...

Künftiges papierloses Parlament

1 woche her - 12 Februar 2019 | Politik

Windhoek (ste) - Der namibische Parlamentspräsident, Professor Peter Katjavivi, stellte gestern das Jahr 2019 unter dem Motto „Förderung der Integrität, Rechenschaft und Professionalität“ vor. ...

Hanno Rumpf verstorben

1 woche her - 11 Februar 2019 | Politik

Windhoek (nic) – Der Politiker und Diplomat Hanno Burkhard Rumpf ist am Freitag im Alter von 60 Jahren in Swakopmund gestorben. Er galt als einer...

Apartheids-Spektakel im Whk-Theater

vor 2 wochen - 07 Februar 2019 | Politik

Von Eberhard Hofmann Windhoek - Eingeladen hatte der Konzernchef von Trustco, Quinton van Rooyen als Hauptredner, assistiert von Neville Basson als humorvoller Conferencier. Der...

Windhoek und Kingston schließen eine Städtepartnerschaft

vor 2 wochen - 07 Februar 2019 | Politik

Die Städte Windhoek und Kingston in Jamaika unterzeichneten gestern ein Städtepartnerschaftsabkommen. Windhoeks Bürgermeister Muesee Kazapua freute sich über den Anlass und wies auf die ersten...

Geingob erzürnt sich über Medien und Kollegen

vor 2 wochen - 06 Februar 2019 | Politik

Von F Steffen und J Beukes, Windhoek Anlässlich der ersten Kabinettssitzung des Jahres ließ sich der namibische Präsident Hage Geingob dazu verleiten, freizusprechen und...