11 Juli 2019 | Verkehr & Transport

Jetzt vier Mal wöchentlich nach Ondangwa

Windhoek (cev) – Die private Fluggesellschaft Westair Aviation hat ihre zweite namibische Inlandsverbindung aufgenommen: Künftig wird im Rahmen des Angebots FlyWestair vier Mal die Woche die Route zwischen Windhoek und Ondangwa bedient, wie das namibische Unternehmen gestern schriftlich mitteilte.

Laut Flugplan startet der erste Flug in Richtung Norden am morgigen Freitag, wobei sich die Flugdauer auf eine Stunde begrenzt. Abflug ist in Windhoek beim Eros-Flughafen entweder morgens um 6.30 Uhr oder nachmittags um 17.45 Uhr, während der Flieger in Ondangwa um acht beziehungsweise 19.15 Uhr abhebt – dabei beträgt die für den Check-In zu beachtende Zeit eine Stunde.

Ende vergangenen Monats hatte die namibische Fluggesellschaft ihre erste Inlandsroute aufgenommen: Seit dem 24. Juni fliegt Westair drei Mal wöchentlich nach Oranjemund, nachdem das Unternehmen zuvor eine Genehmigung von der Transportkommission Namibias erhalten hat. Dabei ist Abflug in Windhoek immer um 9.30 Uhr und in Oranjemund um 16 Uhr – die Flugdauer beläuft sich auf eine Stunde und 15 Minuten.

„Demnächst werden wir weitere Flugziele wie Kapstadt, Walvis Bay und Johannesburg in unseren Flugplan aufnehmen“, heißt es. Die Routen im Inland sollen „in Kürze“ vorgestellt werden, während die Angebote nach Südafrika im August folgen sollen.

Gleiche Nachricht

 

Air Namibia in der Schwebe

vor 16 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/ste) - Laut dem Minister für Transport und öffentliche Arbeiten, John Mutorwa, befasst sich der Kabinettsausschuss für Finanzen unvermindert seit 2018 mit der finanziellen...

Meilenstein für Namport: Vier Hafenkräne zeitgleich im Einsatz

vor 2 tagen - 18 September 2019 | Verkehr & Transport

Ein Meilenstein für die Hafenbehörde NamPort: Vor wenigen Tagen waren alle vier neuen gigantischen STS-Kräne (Ship-to-shore) auf dem neuen Containerterminal in Walvis Bay zur gleichen...

Moderner Flughafen wird Realität

vor 3 tagen - 17 September 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen & Claudia Reiter, Windhoek Gestern gab der Aufsichtsratsvorsitzende der namibischen Flughafengesellschaft NAC, Leake Hangala, amtlich die Auftragsvergabe und Pläne für den...

LEFA und PayToday jetzt Partner

1 woche her - 10 September 2019 | Verkehr & Transport

Die namibische Uber-Variante LEFA hat sich mit dem innovativen Finanzdienstleister PayToday zusammengetan, um Fahrgästen einfaches und vor allem bargeldloses Bezahlen zu ermöglichen. Somit ist es...

Möglicher Fahrer-Streik beunruhigt Verbraucher

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (ms) • Ein möglicher Streik südafrikanischer Lastwagenfahrer hat in Namibia die Sorge vor möglichen Versorgungsengpässen ausgelöst. Obwohl bisher nicht sicher ist, ob der Streik...

Challenge Air wird ungeduldig

vor 2 wochen - 02 September 2019 | Verkehr & Transport

Von Ogone Tlhage und Clemens von Alten, WindhoekDie aufgelöste belgische Fluggesellschaft Challenge Air wird immer ungeduldiger. „Sollte es in den kommenden Tagen keine Übereinkunft geben...

NamPort verfrachtet Container zum neuen Terminal

vor 3 wochen - 27 August 2019 | Verkehr & Transport

Die Hafenbehörde NamPort hat bereits 1200 für den Export bestimmte Container zum neuen Containerterminal verfrachtet. „Das war eine Mammutaufgabe, insbesondere wegen der ungünstigen Wetterbedingungen“, teilte...

Flughafen von Ondangwa wird heute umbenannt

vor 4 wochen - 22 August 2019 | Verkehr & Transport

Der Flughafen von Ondangwa wird am heutigen Donnerstag, 22. August, nach dem verstorbenen Nationalhelden Andimba Toivo Ya Toivo umbenannt. Das teilte die staatliche Flughafengesellschaft (Namibia...

Schiffsbrand fordert Menschenleben

vor 1 monat - 19 August 2019 | Verkehr & Transport

Eine Person kam am Samstagmorgen bei einem Großbrand auf dem im Walvis Bayer Hafen angelegten Fischtrawler „Ocean Tide“ ums Leben gekommen. Das teilten zuverlässige Quellen...

Anflüge an der Küste erlaubt

vor 1 monat - 16 August 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank SteffenWindhoek Gestern wurde das Verbot auf Instrumentenanflüge an die internationalen Flughäfen von Walvis Bay und Windhoek aufgehoben. Dies bestätigte der amtierende Geschäftsführer der...