17 Dezember 2002 | Kultur & Unterhaltung

"Jeder hat seinen Platz gefunden"

"Es hat sich alles zum Guten gewendet!", sagt Heike* mit strahlendem Lächeln. Mit Instrumentenkoffer unter dem Arm ist sie auf dem Weg zur Probe - mit dem Orchester. Eigentlich hatte sie gedacht, dass dort kein Platz für sie ist. Weil die anderen so viel besser spielen. "Das Problem war meine eigene Unsicherheit", sagt Heike jetzt. "Ich habe einfach zu schnell aufgegeben. Inzwischen haben wir das alles ausdiskutiert und ich habe einen riesigen Spaß beim Orchester."

Wie Heike erging es auch anderen Teilnehmern der diesjährigen Swakopmunder Musikwoche. Als am vergangenen Mittwoch die Proben begonnen hatten, da war für Einige klar: Das Niveau ist höher als in den Vorjahren, das Tempo zügiger. Das Orchester kann nur eine begrenzte Anzahl jeder Instrumentengruppe gebrauchen. So mancher war da enttäuscht (WAZ on berichtete).


"Inzwischen hat sich die Stimmung komplett geändert", meint Big-Band-Leiterin Christiane Ast. "Jeder hat seinen Platz gefunden."


"Ich wollte nie irgend jemanden ausschließen", sagt auch Musikwoche-Leiter Hans-Jochen Stiefel. "Es war keineswegs beabsichtigt, aus dem Orchester eine Elite-Angelegenheit zu machen. Für manche war es wahrscheinlich einfach ein kleiner Schock beim ersten Anspielen. Wenn aber eine bestimmte Qualität gegeben ist, dann kann das Orchester auch weniger firme Musiker mitziehen."


Statt der anfänglichen zwei Flöten hat das Orchester inzwischen fünf untergebracht. Weitere Musiker wurden integriert, das Orchester ist gewachsen. Wenn beim morgigen Abschlusskonzert Auszüge aus Mendelssohns Paulus-Oratorium gespielt werden, sollen alle mitmachen können. Für Heike und andere Musikwoche-Teilnehmer steht seitdem fest: "Wir Namibier müssen halt einfach lernen, unseren Mann zu stehen. Wer seine Wünsche klar äußert, der kommt auch nicht zu kurz."


* Name von der Redaktion geändert

Gleiche Nachricht

 

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

1 woche her - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 2 wochen - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 1 monat - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 2 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 3 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 3 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...

Ur-Bond und Erz-Schotte – Der große Sean Connery ist...

vor 6 monaten - 01 November 2020 | Kultur & Unterhaltung

Als Sean Connery unten im Gesicht schon wesentlich mehr Haare hatte als oben, wurde er noch zum „Sexiest Man of the Century“ gewählt, zum Mann...