18 Oktober 2019 | Sport

Japan lehrt der Rugby-Welt das Gruseln

Tokio (dpa) - Was ist dieses Jahr das gruseligste Halloween-Kostüm in Irland und Schottland? Das rot-weiße Ringeltrikot der japanischen Rugby-Nationalmannschaft. Seit den sensationellen Vorrundensiegen der „Brave Blossoms“ (tapfere Kirschblüten) gegen die beiden etablierten europäischen Schwergewichte müssen die sich solche Spötteleien im Internet gefallen lassen. Gastgeber Japan lehrt die Rugby-Welt bei der Weltmeisterschaft das Fürchten.

Im Netz reden sie jetzt von „Brighton 2.0“. Japans überraschender Siegeszug weckt im Land der Kirschblüten Hoffnungen, dass am Sonntag (12.15 Uhr) im Viertelfinale gegen Mitfavorit Südafrika ein weiteres Wunder gelingt. So wie das „Wunder von Brighton“, als der Außenseiter Japan bei der WM 2015 gegen den zweimaligen Weltmeister einen 34:32-Sieg erkämpfte und damit für eine der größten Sensationen der internationalen Rugby-Geschichte sorgte.

Mit ihrem für den Einzug in die K.o.-Runde entscheidenden Sieg über Schottland haben die Ostasiaten neue Fans erobert. Steve Hansen, Trainer der in Japan äußerst beliebten „All Blacks“ aus Neuseeland, hat Japans glorreicher Einzug ins Viertelfinale so beeindruckt, dass er froh ist, dass seine Champions dank der Auslosung erst im Endspiel am 2. November auf die Gastgeber treffen könnten. Für Hansen gehört Japan jetzt nicht mehr zu den Teams der zweiten Reihe. „Sie sind jetzt in den Top acht der Welt und sie spielen Qualitäts-Rugby“, sagte der Coach auf die Frage, ob Japan jetzt zur Rugby-Elite gehört.

„Von jetzt an haben wir nichts mehr zu verlieren“, sagte Japans Technik-Chef Yuichiro Fujii. Nach dem Erreichen des Viertelfinals sei der Druck der Öffentlichkeit weg. Jetzt werde man sich selbst unter Druck setzen - und dann den Druck auf Südafrika legen, so Fujii. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Meisterliche Bayern deklassieren Düsseldorf - Lewandowski knackt 300

vor 6 stunden | Sport

München (dpa) - Die Dauer-Champions des FC Bayern haben das Schaulaufen zum 30. Meistertitel mit einem Schützenfest eröffnet. Mit 5:0 (3:0) deklassierten die Münchner am...

Formel-1-Traditionsteam Williams erwägt Verkauf

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Grove (dpa) - Der Formel-1-Traditionsrennstall Williams steht zum Verkauf. Wie die Williams Grand Prix Holding am Freitag bekanntgab, denkt die Unternehmensführung aufgrund anhaltender finanzieller Probleme...

Zwanziger macht in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den DFB

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Mehr als ein Jahr hat sich Theo Zwanziger (Bild) öffentlich zurückgehalten, nun macht der ehemalige DFB-Präsident in der Sommermärchen-Affäre Druck auf den Deutschen Fußball-Bund. „Ich...

Namibier auf hoher See gestrandet

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay/Windhoek Seit drei Tagen fährt die „Carnival Fascination“ die namibische Küste auf und ab. An Bord befinden sich unter anderem sieben...

NESA hält Online-Jahreshauptversammlung

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auch Namibias E-Sport-Szene kommt nach der Corona-Beschränkung langsam wieder in Gang. An diesem Samstag findet die Online-Jahreshauptversammlung des namibischen E-Sport-Verbandes (NESA)...

Nach Corona-Verschiebung Kein Formel-1-Comeback in Zandvoort 2020

vor 3 tagen - 28 Mai 2020 | Sport

Zandvoort (dpa) - Die Formel 1 wird in diesem Jahr nicht Station in Zandvoort machen. Der Kurs in den Niederlanden sollte 2020 eigentlich seine Rückkehr...

Sportwagenbauer McLaren streicht 1200 Stellen

vor 3 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Woking (dpa) - Der britische Sportwagenbauer und Formel-1-Rennstall-Betreiber McLaren streicht wegen der Corona-Krise 1200 von etwa 4000 Stellen. Das Unternehmen sei „schwer von der gegenwärtigen...

Draisaitl erster deutscher NHL-Topscorer

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Edmonton (dpa) - Als erster deutscher Sportler hat Eishockey-Profi Leon Draisaitl die Topscorer-Wertung in einer der großen US-Ligen gewonnen. Nach dem Hauptrunden-Abbruch in der stärksten...

Bayern baut Vorsprung mit Sieg im Spitzenspiel beim BVB...

vor 4 tagen - 27 Mai 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Der FC Bayern München hat mit einem Sieg im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga bei Borussia Dortmund einen großen Schritt in Richtung Titel gemacht....