18 Oktober 2019 | Sport

Japan lehrt der Rugby-Welt das Gruseln

Tokio (dpa) - Was ist dieses Jahr das gruseligste Halloween-Kostüm in Irland und Schottland? Das rot-weiße Ringeltrikot der japanischen Rugby-Nationalmannschaft. Seit den sensationellen Vorrundensiegen der „Brave Blossoms“ (tapfere Kirschblüten) gegen die beiden etablierten europäischen Schwergewichte müssen die sich solche Spötteleien im Internet gefallen lassen. Gastgeber Japan lehrt die Rugby-Welt bei der Weltmeisterschaft das Fürchten.

Im Netz reden sie jetzt von „Brighton 2.0“. Japans überraschender Siegeszug weckt im Land der Kirschblüten Hoffnungen, dass am Sonntag (12.15 Uhr) im Viertelfinale gegen Mitfavorit Südafrika ein weiteres Wunder gelingt. So wie das „Wunder von Brighton“, als der Außenseiter Japan bei der WM 2015 gegen den zweimaligen Weltmeister einen 34:32-Sieg erkämpfte und damit für eine der größten Sensationen der internationalen Rugby-Geschichte sorgte.

Mit ihrem für den Einzug in die K.o.-Runde entscheidenden Sieg über Schottland haben die Ostasiaten neue Fans erobert. Steve Hansen, Trainer der in Japan äußerst beliebten „All Blacks“ aus Neuseeland, hat Japans glorreicher Einzug ins Viertelfinale so beeindruckt, dass er froh ist, dass seine Champions dank der Auslosung erst im Endspiel am 2. November auf die Gastgeber treffen könnten. Für Hansen gehört Japan jetzt nicht mehr zu den Teams der zweiten Reihe. „Sie sind jetzt in den Top acht der Welt und sie spielen Qualitäts-Rugby“, sagte der Coach auf die Frage, ob Japan jetzt zur Rugby-Elite gehört.

„Von jetzt an haben wir nichts mehr zu verlieren“, sagte Japans Technik-Chef Yuichiro Fujii. Nach dem Erreichen des Viertelfinals sei der Druck der Öffentlichkeit weg. Jetzt werde man sich selbst unter Druck setzen - und dann den Druck auf Südafrika legen, so Fujii. Foto: dpa

Gleiche Nachricht

 

E-Sport-Event am soll am 6. Dezember stattfinden

vor 13 stunden | Sport

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und Namibias e-Sportler erwarten mit großer Spannung das Highlight des Jahres. Das größte Gaming-Event Namibias, das „NamLAN...

Neues Stadion für Khorixas-Kicker

vor 13 stunden | Sport

Windhoek (sno) - Das Ministerium für Sport hat vor, das Khorixas-Sportstadion zu renovieren. Das gab der Mininsteriumsdirektor für Sport, Sivute Katamba, auf Nachfrage gestern Morgen...

HopSol verlängert Investition

vor 13 stunden | Sport

Von Jakob Schulze Pals Windhoek Die Hopsol-Jugendfußballliga lud am vergangenen Freitag zum Ende der diesjährigen Spielzeit zur großen Preisverleihung vom U7- bis zum U17-Bereich ein....

„Kleines Highlight des Jahres“: Zverev begeistert wieder bei ATP-WM

vor 21 stunden | Sport

London (dpa) - Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger gratulierte begeistert und überreichte ein Trikot des FC Chelsea, Boris Becker entfuhr ein „Wow“ und „Was für ein Match!“....

Southgate suspendiert Sterling nach Konflikt aus Englands Team

vor 21 stunden | Sport

London (dpa) - Torjäger Raheem Sterling von Manchester City gehört nicht zum Aufgebot der englischen Fußball-Nationalmannschaft im 1000. Länderspiel des Teams im Londoner Wembley Stadion...

Endspurt um EM-Ticket: Löw startet Vorbereitung nach Foto-Shooting

vor 1 tag - 12 November 2019 | Sport

Düsseldorf (dpa) - Foto-Shooting, Check-in, Trainingsauftakt: Joachim Löw startet mit der Fußball-Nationalmannschaft in den Endspurt um das Ticket für die Europameisterschaft 2020. Der Bundestrainer erwartet...

Endspurt um EM-Ticket: Löw startet Vorbereitung nach Foto-Shooting

vor 1 tag - 12 November 2019 | Sport

Düsseldorf (dpa) - Foto-Shooting, Check-in, Trainingsauftakt: Joachim Löw startet mit der Fußball-Nationalmannschaft in den Endspurt um das Ticket für die Europameisterschaft 2020. Der Bundestrainer erwartet...

Olivier und Viljoen setzen neue Maßstäbe

vor 1 tag - 12 November 2019 | Sport

Windhoek/Adelaide (sno) - Die namibischen Rasenbowler Cabous Olivier und Diana Viljoen kehrten zum Ende der vergangenen Woche aus dem südaustralischen Adelaide von der diesjährigen „World...

NPL scheitert auch vor Gericht

vor 1 tag - 12 November 2019 | Sport

Windhoek (jsp) - Die amtierende Richterin Eileen Rakow hat den dringenden Antrag der Namibia Premier League (NPL) am vergangenen Freitag im Obergericht von Windhoek abgelehnt....

Namibia trifft auf den Tschad

vor 1 tag - 12 November 2019 | Sport

Von Jakob Schulze Pals Windhoek Beim Afrika-Cup 2019 in Ägypten waren die Brave Warriors erstmalig dabei. Beim kommenden Turnier in zwei Jahren in Kamerun soll...