31 Oktober 2016 | Sport

Jacqueline Shipanga entscheidet mit

CAF-Wahl: Namibias Frauen-Nationaltrainerin sitzt in der Jury

Windhoek (rm) • Große Ehre für Jacqueline Shipanga, Nationaltrainerin von Namibias Fußball-Frauennationalteam. Die Trainerin der „Brave Gladiators” sitzt in der Jury, die Donnerstag, den 5. Januar 2017 in Abuja/Nigeria Afrika Fußballerin und Fußballer des Jahres 2016 wählt. Dies gab der afrikanische Fußballverband (CAF) bekannt, der die Auszeichnung in Kooperation mit dem Unternehmen Glo (Globacom Limited) veranstaltet.

„Die Berufung in die Jury ist etwas Besonderes für mich und ich werde mich für immer daran erinnern. Es geht immerhin um eine kontinentale Auszeichnung und es bedeutet mir sehr viel, dass ich auf diesem hohen Niveau mitentscheiden darf. Ich werde im Rahmen meiner Möglichkeiten mein bestes geben. Danke an die NFA (Namibias Fußballverband, Anmerkung der Redaktion) und an die CAF für ihr Vertrauen und den Glauben an meine Person”, so Shipanga, die neben diversen anderen Experten aus der Fußball- und Medienwelt in der Jury sitzt. Aus dem südlichen Afrika zählen außerdem die beiden Fernseh-Journaliszten Mark Gleeson und Velile Mbuli (beide Südafrika) dazu.

Während die Jury also bereits bekannt ist, steht der Name der Preisträger noch nicht fest. Eine Vorauswahl ist allerdings bereits getroffen. Auf der 30-Namen umfassenden Liste für Afrikas Fußballer des Jahres steht auch wieder Vorjahressieger Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun/Borussia Dortmund). Er ist der einzige Profi aus der deutschen Bundesliga der nominiert ist. Aus Vereinen innerhalb Afrikas haben es Itumelang Khune (Kaizer Chiefs/Südafrika), William Jebor (Wydad Athletic Club/ Liberia), Dennis Onyango (Mamelodi Sundowns/Uganda) und seine Teamkollegen Kama Billiat (Simbabwe) und Keegan Dolly (Südafrika) auf die Liste geschafft. Sie stehen ebenfalls auf der 25 Mann umfassenden Liste, aus der Fußballer des Jahres hervorgeht, der für einen Verein in Afrika spielt. Im letzten Jahr gewann Mbwana Samatta (TP Mazembe DR Kongo/Tansania).

Bei den Frauen siegte 2015 Gaëlle Enganamouit (Kamerun). Namen aus Namibia sind nicht in der Vorauswahl zu finden. Somit bleibt Zenatha Coleman (2014) weiterhin die einzige Spielerin aus Namibia, die seit der Einführung der Auszeichnung 1992 zur Wahl stand. Ein männlicher Namibier stand noch nie zur Wahl.

Gleiche Nachricht

 

Führerscheindruck im Rückstand

vor 10 stunden | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Nach Angaben der namibische Straßenbehörde (Roads Authority, RA) hat die Corona-Pandemie zu einem Rückstau von 3 500 noch zu druckenden Führerscheinen geführt....

Coetzee in Klein Karoo Dritter

vor 10 stunden | Sport

Klein Karoo/Windhoek (omu) - Namibias Top-Radsportler Drikus Coetzee hat sich beim Mountainbike Rennen in Klein Karoo, Südafrika, einen Platz auf dem Treppchen gesichert. Der 28-Jährige...

4:1-Sieg gegen Leipzig

vor 4 tagen - 14 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat zum fünften Mal den DFB-Pokal gewonnen und Julian Nagelsmann den Titel zum Abschied bei RB Leipzig verwehrt. Der Revierclub...

Grootfontein lässt aufhorchen

vor 6 tagen - 12 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Aufsteiger aus der 2. Rugbyliga aus Grootfontein hat mit dem Sieg gegen United am Samstag aufhorchen lassen. Das Team aus der...

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

1 woche her - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Zahlung an Air Namibia-Mitarbeiter geleistet

1 woche her - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Der Minister für Öffentliche Unternehmen (MPE), Leon Jooste, bestätigte, dass die Regierung einen Teil der 278 Millionen Namibia-Dollar gezahlt hat, die als...

Cohen Faustballer weiter Top

1 woche her - 11 Mai 2021 | Sport

Windhoek/Swakopmund (omu) – Der Cohen Faustball Club hat nach den Turniersiegen des ersten und zweiten Spieltages der hiesigen Faustballliga nun auch den Hallenpokal gewonnen. Mit...

African Buffalos: Im Herzen Borussia Dortmund

1 woche her - 10 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Es ist der neue Hingucker im Klubhaus des Deutschen Turn- und Sportvereins (DTS) - das Fan-Fenster der hiesigen Anhängerschaft von Borussia Dortmund....

Rettung dank Risiko-Rotation?

1 woche her - 07 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Pal Dardai war auch ein bisschen stolz. Dass er auch „die Eier“ habe, eine derartige Rotation durchzuziehen, ließ der 45 Jahr alte...

Rugbyspieler zügig vakzinieren

1 woche her - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....