14 März 2017 | Tourismus

ITB 2017 ein voller Erfolg für Namibia

Windhoek/Berlin (ws) • Am Sonntag ist die diesjährige Reisemesse ITB (Internationale Tourismus Börse) in Berlin zu Ende gegangen. Dazu erklärt die internationale Marketingmanagerin des namibischen Fremdenverkehrsrat (NTB), Maureen Posthuma: „Die ITB hat sich über die vergangenen Jahre als internationale Leitmesse noch stärker profiliert und mit einer großen Zahl an Delegierten aus aller Welt ist diese Reisemesse ohne Zweifel die wichtigste Geschäftsplattform für die namibische Tourismusbranche.“ Dies spiegle sich bspw. in dem Kaliber der Unternehmen wider, die am Namibia-Stand vertreten waren. „Ebenso haben Größen der Reisebranche sowie Investoren bei uns Geschäfte abgeschlossen und so den Stand in der Afrika-Halle hervorgehoben.”

„Die Reisemesse in Berlin war für Namibia unglaublich erfolgreich”, meint auch Matthias Lemcke, amtierender NTB-Leiter in Frankfurt ergänzend. Laut Lemcke wurde der Namibia-Stand während der gesamten Messezeit laufend von sehr vielen Interessierten besucht. Dafür sorgte unter anderem auch der riesige Bildschirmwand, die nicht zu übersehen war und beeindruckende Bilder aus Namibia zeigte. Ein Highlight am Namibia-Stand war die Unterzeichnung des Codeshare-Abkommens zwischen der staatlichen Air Namibia und der Fluggesellschaft Condor. Hauptgeschäftsführer der Condor Flugdienst GmbH, Ralf Teckentrup, zog es vor, diese Vereinbarung am Namibia-Stand anstatt am Condor-Stand, zu unterzeichnen.

Die Internationale Tourismus Börse zählt zu den weltweit größten Reisemessen. Sie wird jährlich auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm ausgerichtet. In diesem Jahr fanden sich 10000 Aussteller aus 187 Ländern ein, die auf einer Fläche von 160000 m² ihre Länder und Dienstleistungsangebote vorstellten. Insgesamt wurden über 200000 Besucher gezählt.

Gleiche Nachricht

 

Tourismusboom hält an

vor 1 tag - 27 April 2017 | Tourismus

Von Nina Cerezo, Windhoek Laut Umwelt- und Tourismusminister Pohamba Shifeta wird 2016 als „erfolgreichstes und positivstes Jahr für den Tourismus“ in die Geschichte Namibias eingehen....

Schutz des „weltweit empfindlichsten Ökosystems“

vor 3 tagen - 25 April 2017 | Tourismus

Es ist „das Mindeste, was jeder Tourismusanbieter tun sollte“, erläutert Jack Chakanga, Umweltbeauftragter von Wilderness Safaris. Die Umwelt zu schützen und deren Nachhaltigkeit zu fördern,...

Neue Lodge am Sambesi

vor 3 tagen - 24 April 2017 | Tourismus

Windhoek/Katima Mulilo (ws) – Die namibische Lodgegruppe Gondwana Collection wird im November dieses Jahres in der Sambesi-Region eine neue Lodge eröffnen. Wie das Unternehmen am...

Jackalberry Tented Camp – Eins mit der Natur

vor 2 wochen - 14 April 2017 | Tourismus

Kaum wahrnehmbar, so getarnt und an die Natur angepasst, gliedert sich das Jackalberry Tented Camp in der Sambesi-Region in die große, kräftige Baumwelt ein. Ein...

Gondwana agiert mit grünem Herzen

vor 2 wochen - 11 April 2017 | Tourismus

Grünes Herzblut fließt in allen 16 Unterkünften der Gondwana-Gruppe“, erläutert Pressesprecherin Inke Stoldt die Unternehmensphilosophie der bekannten namibischen Lodge-Gruppe. Engagement für Nachhaltigkeit sei seit der...

Mehr Unterkünfte im Hobas Camp

vor 2 wochen - 11 April 2017 | Tourismus

Windhoek/Fischfluss (ws) • Am vergangenen Freitag wurde das renovierte und erweiterte Hobas Camp von Namibia Wildlife Resorts (NWR) mit einer kleinen Feier vorgestellt. Im Beisein...

Hobas Camp erweitert

vor 2 wochen - 08 April 2017 | Tourismus

Fischfluss-Canyon (ws) – Das Hobas Camp von Namibia Wildlife Resorts (NWR) wurde um sechs modern ausgestattete Busch-Chalets vergrößert. Zusätzlich wurde das Camp am Rande des...

Kaum noch Nebensaison im Tourismus

vor 3 wochen - 06 April 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Die Aktion des staatlichen Gästebetriebes Namibia Wildlife Ressorts (NWR), Namibiern einen Preisnachlass von 75 Prozent zu gewähren, hat sich als überaus erfolgreich...

Straußenei-Schmuck wird auch im Ausland immer beliebter

vor 3 wochen - 04 April 2017 | Tourismus

Was als Mikro-Projekt vor etwa 30 Jahren begann, hat sich zu einem langfristigen Projekt (oder: zu einer nachhaltigen Einnahmequelle) zur der Erzielung von Einkommen für...

NWR wird ausgezeichnet

vor 4 wochen - 29 März 2017 | Tourismus

Windhoek (ws) – Das staatliche Tourismusunternehmen Namibia Wildlife Resorts (NWR) ist wegen seines Einsatzes im Tourismussektor und für den Naturschutz von der Managementberatungsfirma PMR Africa...