27 April 2021 | International

Internationaler Jazz-Tag in Namibia

Es finden mehrere Veranstaltungen in Windhoek und Otjiwarongo statt

Windhoek (km) - Anlässlich des zehnten Internationalen Jazz-Tages am 30. April werden in Windhoek und Otjiwarongo mehrtägige Feierlichkeiten stattfinden. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) in Zusammenarbeit mit der UNESCO. Am Mittwoch wird im Kinosaal des FNCC in Windhoek eine selten ausgestrahlte Dokumentation namens „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ gezeigt. Am Freitag findet ein Konzert der namibischen Jazz-Band Ugly Creatures statt. Die Veranstaltungen in Windhoek sind bereits ausverkauft. In Otjiwarongo finden parallel zahlreiche Konzerte statt.

Der Leiter des FNCC, Julien Dalbosco, äußerte sich voller Begeisterung für den Tag, der zum ersten Mal in Namibia auf großer Bühne begangen wird. „Es ist nicht nur ein internationaler, sondern vor allem auch ein namibischer Jazz-Tag. Wir feiern hier die namibischen Künstler, und wollen den Menschen die Wurzeln dieses besonderen Genres in Namibia nahebringen“, so Dalbosco. Jazz habe in diesem Land musikalisch und historisch eine bedeutsame Rolle gespielt, gerade auch die Ugly Creatures als eine der Pioniere. „Jazz ist so viel mehr als nur Musik. Es ist eng verwoben mit der historischen und kulturellen Identität des Landes. Bei unseren Veranstaltungen geht es nicht nur darum, Spaß an der Musik zu haben, sondern die Leute sollen bereichert wieder gehen, mit mehr Verständnis als zuvor.“ Vertreter der UNESCO fügten hinzu, man wolle mit der Veranstaltungsreihe Vielfalt, kulturellen Dialog und Meinungsfreiheit in Namibia fördern. Pauline Ndhlovu von der UNESCO sagte, die Musikrichtung des Jazz sei in Namibia noch oft ein Geheimtipp, und dies wolle man ändern. Nach Aussage Dalboscos sei das Interesse am Konzert der Ugly Creatures besonders groß gewesen. „Diese Band ist den Leuten ein Begriff. Sie nehmen uns mit an die Anfänge des Genres in den Townships, in eine andere Zeit. Wir können von Jazz so viel lernen!“

Gleiche Nachricht

 

Online-Gewalt gegen Reporter

vor 1 tag - 10 Mai 2021 | International

Von Katharina Moser, Windhoek„Wenn ich mir anschaue, welche Folgen Gewalt online gegen Journalisten, vornehmlich Frauen haben, verstehe ich nicht, warum die Welt nicht in Panik...

Internationaler Jazz-Tag in Namibia

vor 2 wochen - 27 April 2021 | International

Windhoek (km) - Anlässlich des zehnten Internationalen Jazz-Tages am 30. April werden in Windhoek und Otjiwarongo mehrtägige Feierlichkeiten stattfinden. Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Franco-Namibian...

Verfassungsbeschwerde gegen „Bundes-Notbremse“

vor 2 wochen - 23 April 2021 | International

Von Katharina Moser, WindhoekGestern hat die Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes, die sogenannte „Bundes-Notbremse“, nach dem Bundestag auch den Bundesrat passiert. Ab einer Corona-Inzidenz von 100 greift...

Pressefreiheitsindex

vor 2 wochen - 21 April 2021 | International

Von Frank SteffenWindhoek Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ (RSF) resümiert in ihrem neusten Bericht kurz vor dem Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai 2021:...

Mboma verbessert ihren Rekord

vor 3 wochen - 19 April 2021 | International

Die 17-jährige Christine Mboma, Namibias U20-Weltrekordmeisterin im 400 Meter Wettlauf, konnte am Samstag, bei den diesjährigen namibischen Senioren-Leichtathletik-Meisterschaften in Windhoek ihren eigenen Weltrekord innerhalb einer...

Mediengastgeber

vor 1 monat - 19 März 2021 | International

Von Eberhard Hofmann Windhoek Das Redakteursforum von Namibia (EFN) teilt mit, dass das 30-jährige Jubiläum der Windhoeker Deklaration zugleich mit einer internationalen Konferenz...

Söldner-Mission in Libyen

vor 2 monaten - 23 Februar 2021 | International

Ein bekannter Trump-Unterstützer und Gründer der US-Militärfirma Blackwater ist nach Angaben eines vertraulichen UN-Berichts einer der Hauptbeteiligten bei einer geheimen Söldner-Operation in Libyen gewesen. Erik...

Söldner-Mission in Libyen

vor 2 monaten - 23 Februar 2021 | International

Ein bekannter Trump-Unterstützer und Gründer der US-Militärfirma Blackwater ist nach Angaben eines vertraulichen UN-Berichts einer der Hauptbeteiligten bei einer geheimen Söldner-Operation in Libyen gewesen. Erik...

Erneut Schlagzeilen über das KSK

vor 3 monaten - 19 Januar 2021 | International

Von Jannik Läkamp, Windhoek Jahrelang trainierte das KSK auf der Farm eines ehemaligen Kameraden in Namibia die „Landverlegung unter Extrembedingungen“, eine Art Fahrtraining unter Einsatzbedingungen....

VW-Aufsichtsrat entscheidet über weltweite Investitionsplanung

vor 5 monaten - 13 November 2020 | International

Wolfsburg/Hannover (dpa) - Der Aufsichtsrat des weltgrößten Autokonzerns Volkswagen entscheidet am Freitag über die Details der geplanten Investitionen in den kommenden fünf Jahren. Es geht...