21 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Inspektorin angegriffen – Fischer in Haft

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Drei Holländer, darunter der Kapitän eines Fischtrawlers, wurden am Samstag in Walvis Bay festgenommen, nachdem sie Fisch auf hoher See über Bord geworfen und zugleich die sich an Bord befindende Fischereiinspektorin tätlich angegriffen haben sollen. Das teilte Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu gestern mit.

Ihm zufolge wurden neben dem Schiffskapitän der „Cornelis Vro

lijk FZN“, Johannes van der Plas (44), auch der Erste Offizier, Arend van der Boon (34), und der Angelmeister Teunis van der Plas (47) festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, gegen 19 Uhr am 26. Juni und erneut gegen neun Uhr am 4. Juli Fisch über Bord geworfen haben. Details über die Menge und Art des Fisches gab Iikuyu nicht bekannt. Bei beiden Anlässen sollen sie außerdem eine Fischereiinspektorin „angegriffen, bedroht oder eingeschüchtert“ haben.

Laut Iikuyu wurden die drei Ausländer festgenommen, nachdem die „Cornelis Vrolijk FZN“ in der Hafenstadt angelegt hatte. Sie wurden am gleichen Tag dem Haftrichter am Magistratsgericht im benachbarten Swakopmund

vorgeführt, wo ihnen jeweils Kaution in Höhe von 50000 Namibia-Dollar gewährt wurde. „Die Geldsumme haben sie bereits hinterlegt“, erklärte der Polizeisprecher. Der Fall wurde zwecks weiterer Ermittlungen auf den 31. August vertagt.

Gleiche Nachricht

 

Sicherheitsbeamtin vergewaltigt - Versuchter Missbrauch einer Minderjährigen

vor 1 tag - 26 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Namibische Polizei hat in ihrem Wochenendbericht einen Vergewaltigungsfall und einen versuchten Missbrauch gemeldet. So soll am Freitagabend eine 43-jährige Frau vor...

Todesfahrer schuldig gesprochen

vor 1 tag - 26 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NAMPA/jl) - Ein 23-Jähriger aus Windhoek, Morné Mouton, der beschuldigt wurde, einen Polizisten und zwei Zivilisten bei einem Verkehrsunfall 2015 auf dem Sam Nujoma...

Feuerwehrmann angegriffen

vor 5 tagen - 22 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein Feuerwehrmann wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er am Mittwoch während des Brandes in der Walvis Bayer informellen Siedlung...

Mitfahrer am Straßenrand ausgeraubt

vor 5 tagen - 22 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (er) • Die Polizei in der Erongo-Region untersucht einen schweren Raubüberfall, nachdem ein Mitfahrer am Montag gegen 5.30 Uhr während der Fahrt auf der...

Großmutter mit Axt erschlagen

vor 6 tagen - 21 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Rundu/Windhoek (Nampa/cr) - Ein 28-jähriger Mann wurde am Dienstag von der namibischen Polizei im Dorf Kaguni in der Kavango West-Region verhaftet, nachdem er angeblich seine...

Staatsoberhaupt gerät ins Visier

1 woche her - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Von Frank Steffen & NMHWindhoekDer Präsident hat bereits in der Vergangenheit ihre unredlichen und bedauernswerten Anschuldigungen und Unterstellungen angesprochen und abgestritten. Es wird auch dabei...

Zahlreiche Suizide verzeichnet

1 woche her - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/sb) - Die Namibische Polizei gab in ihrem Wochenendbericht zahlreiche Selbstmordfälle bekannt. So soll sich ein Zehnjähriger in Opuwo an seinen Schnürsenkeln erhängt...

Mann von Freundin erstochen

1 woche her - 19 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (Nampa/cr) - Ein 30-jähriger Mann wurde angeblich in den frühen Morgenstunden des Samstags von seiner Freundin in Walvis Bay erstochen. In dem Polizeibericht...

Minderjährige vergewaltigt

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek/Opuwo (sb) - Ein 46-jähriger Mann soll am vergangenen Freitag ein 13-jähriges Mädchen in Opuwo in der Kunene-Region vergewaltigt haben. Das geht aus dem Wochenendbericht...

Hamunyela wird Kaution gewährt

1 woche her - 18 Januar 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/ste) - Dem ehemaligen Heeresführer der namibischen Streitkräfte (NDF), Generalmajor a.D. Thomas Hamunyela, wurde am vergangenen Freitag nun doch Kaution zugestanden. Hamunyela war am...