21 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Inspektorin angegriffen – Fischer in Haft

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Drei Holländer, darunter der Kapitän eines Fischtrawlers, wurden am Samstag in Walvis Bay festgenommen, nachdem sie Fisch auf hoher See über Bord geworfen und zugleich die sich an Bord befindende Fischereiinspektorin tätlich angegriffen haben sollen. Das teilte Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu gestern mit.

Ihm zufolge wurden neben dem Schiffskapitän der „Cornelis Vro

lijk FZN“, Johannes van der Plas (44), auch der Erste Offizier, Arend van der Boon (34), und der Angelmeister Teunis van der Plas (47) festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, gegen 19 Uhr am 26. Juni und erneut gegen neun Uhr am 4. Juli Fisch über Bord geworfen haben. Details über die Menge und Art des Fisches gab Iikuyu nicht bekannt. Bei beiden Anlässen sollen sie außerdem eine Fischereiinspektorin „angegriffen, bedroht oder eingeschüchtert“ haben.

Laut Iikuyu wurden die drei Ausländer festgenommen, nachdem die „Cornelis Vrolijk FZN“ in der Hafenstadt angelegt hatte. Sie wurden am gleichen Tag dem Haftrichter am Magistratsgericht im benachbarten Swakopmund

vorgeführt, wo ihnen jeweils Kaution in Höhe von 50000 Namibia-Dollar gewährt wurde. „Die Geldsumme haben sie bereits hinterlegt“, erklärte der Polizeisprecher. Der Fall wurde zwecks weiterer Ermittlungen auf den 31. August vertagt.

Gleiche Nachricht

 

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen am Avis-Damm

vor 2 tagen - 31 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Mitglieder der namibischen Polizei patrouillierten gestern Morgen das Gelände des Avis-Damms. Das gab die Organisation Greenspace, die das Gelände verwaltet, auf ihrer...

Junge Frau vermisst

vor 4 tagen - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Die Namibische Polizei (NamPol) bittet die Öffentlichkeit bei der Such nach einer 28 Jahre alten Frau um Hilfe. Es handelt sich bei...

Ermittlungserfolg: Festnahme nach Überfall

vor 4 tagen - 29 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Nachdem sich sechs Männer als Polizisten ausgegeben und einen chinesischen Geschäftsmann in seinem Laden überfallen haben, melden die Behörden einen Ermittlungserfolg: „Zwei...

Randale während Infernos

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Leandrea Louw/Erwin LeuschnerWalvis Bay/ Swakopmund Chaos brach am Sonntagabend in der wilden Siedlung Twaloloka im Stadtteil Kuisebmond bei Walvis Bay aus, als ein Großbrand...

Polizei meldet Sexualstraftaten

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Der Polizei zufolge sind zwei Frauen am vergangenen Wochenende Vergewaltigern zum Opfer gefallen. In beiden Fällen seien die mutmaßlichen Sexualverbrecher festgenommen worden,...

Minister gerät in Bedrängnis

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekHintergrund der Klage ist eine am 28. Februar dieses Jahres getroffene Entscheidung des damaligen Ministers für städtische und ländliche Entwicklung, Peya Mushelenga,...

Bruder unter Mordverdacht

vor 5 tagen - 28 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein angeblicher Streit zwischen zwei Brüdern endete am Samstagabend in Windhoek tödlich, nachdem einer der beiden mit einem Messer zugestochen haben soll....

Junger Mann in Bar erstochen

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) • Ein junger Mann ist am frühen Samstagmorgen verstorben, nachdem er in Otjiwarongo mit einem Messer tödlich am Hals verletzt worden war. Das...

Rentnerin wegen Drogen in Haft

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Die Polizei hat eine Rentnerin verhaftet, der vorgeworfen wird, eine Drogenhändlerin zu sein. Die ältere Frau soll sowohl illegale Mandrax-Tabletten als auch...

Vergabe-Fehler hat weitere Folgen

1 woche her - 24 Juli 2020 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund ist die am 30. März 2015 von NamPower getroffene Entscheidung, den Auftrag an das Unternehmen Xaris Energy (heute Walvis Bay Power Plant...