10 Juni 2021 | International

Innenminister löst SEK Frankfurt wegen rechtsextremer Chats auf

Wiesbaden/Frankfurt (dpa) - Das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Frankfurter Polizeipräsidiums wird wegen rechtsextremer Chats aufgelöst. Das teilte der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden mit. Diskriminierenden Äußerungen und Fehlverhalten werde konsequent nachgegangen. «Es kann dort nichts bleiben, wie es bislang war», sagte der Minister mit Blick auf die Frankfurter Einheit. Es solle «ein grundlegend organisatorischer Umbau» erfolgen. Hintergrund sind Ermittlungen wegen rechtsextremer Äußerungen von Polizisten in Chatgruppen.

Ermittelt wird gegen insgesamt 19 Beamte im aktiven Dienst und einen ehemaligen Polizisten des SEK, wie am Mittwoch bekanntgegeben worden war. 17 von ihnen sollen untereinander Beiträge mit volksverhetzenden Inhalten beziehungsweise Abbildungen einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation geteilt haben. Laut Staatsanwaltschaft Frankfurt wurden unter anderem Hitler-Bilder und Hakenkreuze ausgetauscht. Drei der Beschuldigten sind Vorgesetzte, die nicht eingeschritten sein sollen. Den Beschuldigten wurde die Ausübung ihres Dienstes untersagt, einer wurde zudem suspendiert.

Das Verhalten der betreffenden Mitarbeiter sei inakzeptabel, ebenso wie das Wegsehen von Vorgesetzten. Es lasse auf eine abgestumpfte, diskriminierende Haltung und teils rechtsextreme Gesinnung schließen. Keine dieser Personen solle mehr für eine hessische Spezialeinheit arbeiten oder müsse je nach Vorwürfen die Polizei ganz verlassen, sagte der Minister. «Die von mir wiederholt angemahnte Fehlerkultur innerhalb der Polizei hat in Teilen des SEK Frankfurt vollkommen versagt», sagte Beuth. In Frankfurt müsse eine gänzlich neue Führungskultur auf den unteren und mittleren Vorgesetzten-Ebenen geschaffen werden. «Natürlich sind unsere Spezialkräfte auch in Zukunft unverzichtbar, aber die Rahmenbedingungen werden andere sein», sagte Beuth. Bei SEK-Kräften handele es sich um besonders geschulte Spezialisten. Die Chats stammen laut Innenministerium überwiegend aus den Jahren 2016 und 2017.

Gleiche Nachricht

 

Grüne und SPD: Wahlprogramm der Union ist unsozial und...

vor 2 stunden | International

Berlin (dpa) - Grüne und SPD kritisieren das Programm von CDU und CSU zur Bundestagswahl als unsozial, zukunftsvergessen und planlos. SPD-Chef Norbert Walter-Borjans sagte der...

Unerreichbare Herdenimmunität bei Corona? - Delta und weitere Risiken

vor 15 stunden | International

Berlin (dpa) - Mit dem Einsetzen von Herdenimmunität endet die Pandemie - so oder so ähnlich dürften die Hoffnungen in den Köpfen vieler Menschen aussehen....

Kanzlerin Merkel eröffnet Zentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung

vor 23 stunden | International

Berlin (dpa) - Nach heftigen Auseinandersetzungen und deutlichen Verzögerungen eröffnet Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Montag (15.00 Uhr) das Dokumentationszentrum der Stiftung Flucht, Vertreibung,...

Friedenspreis für Autorin Tsitsi Dangarembga aus Simbabwe

vor 1 tag - 21 Juni 2021 | International

Frankfurt/Main (dpa) - Die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2021. Das teilte der Stiftungsrat am Montag in Frankfurt...

Rückschlag für Frankreichs Rechtsextreme und Abfuhr für Macron

vor 1 tag - 21 Juni 2021 | International

Paris (dpa) - Deutliche Einbußen bei Frankreichs extremer Rechten und wenig Zuspruch für die Präsidentenpartei: Marine Le Pen und Emmanuel Macron, die im Rennen um...

Laschet und Söder stellen Wahlprogramm vor - Gegen Steuererhöhungen

vor 1 tag - 21 Juni 2021 | International

Berlin (dpa) - Als letzte der großen Parteien wollen CDU und CSU an diesem Montag ihr Wahlprogramm vorstellen. Knapp 100 Tage vor der Wahl am...

„Amazônia“ - Bilder aus einem gefährdeten Paradies

vor 1 tag - 21 Juni 2021 | International

Köln Von Annett Stein, dpaDass Sebastião Salgado ein Meister der Schwarz-Weiß-Fotografie ist, zeigen seine im Bildband „Amazônia“ vorgestellten Aufnahmen erneut. Weite Flächen umspannende Landschaftsporträts spiegeln...

#AZnamnews: Chinesische Astronauten erreichen neue Raumstation

vor 5 tagen - 17 Juni 2021 | International

Peking (dpa) - Drei Astronauten haben erfolgreich Chinas im Bau befindliche Raumstation erreicht. Das Raumschiff „Shenzhou 12“ (Magisches Schiff) mit den Raumfahrern Nie Haisheng, Liu...

Nach Aus von legendärem Tauben-Rennen: Wettbewerb in Simbabwe

vor 6 tagen - 16 Juni 2021 | International

Johannesburg (dpa) – „Das größte Taubenrennen der Welt ist Vergangenheit - nun starten wir einen Nachfolger“, sagt Charl Stander. Beim legendären „Million Dollar Pigeon Race“...

Biden und Putin kommen zu ihrem ersten Gipfel in...

vor 6 tagen - 16 Juni 2021 | International

Genf (dpa) – Nach Jahren schwerer Konfrontation zwischen Washington und Moskau kommen US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin an diesem Mittwoch zu ihrem...