12 September 2019 | Politik

Indische Fregatte INS Tarkash besucht Walvis Bayer Hafen

Swakopmund/Walvis Bay (er) • In der kommenden Woche wird die indische Fregatte INS Tarkash mehrere Tage lang Namibia besuchen. Wie das indische Hochkommissariat in Windhoek jetzt mitteilte, werde das als Tarnkappenfregatte bezeichnete Schiff vom 15. bis 18. September 2019 im Hafen von Walvis Bay anlegen.

„Indien und Namibia unterhalten enge und herzliche politische sowie diplomatische Beziehungen zueinander. Der Hafenbesuch beweist die indische Verbundenheit mit Namibia sowie das Engagement für die Sicherheit des Seeverkehrs in der Region und Indiens Solidarität mit befreundeten Ländern“, teilte die Botschaft mit.

Die INS Tarkash stelle einen Teil der westlichen Flotte der indischen Marine mit Sitz in Mumbai dar. Das Schiff befinde sich auf einer weltweiten Seereise, die Besuche in Afrika, dem Mittelmeer und Europa beinhalte. Bevor die Fregatte Namibia besucht, wird sie bereits mehrere Afrika-Länder angesteuert und dort Freundschaftsbesuche abgelegt haben. Dies schließe das Engagement mit der jeweiligen Marine ein und so habe das Schiff die Häfen Dschibutis, Alexandrias (Ägypten), Tangiers (Marokko), Lagos (Nigeria) und Dakar (Senegal) besucht.

Während des Besuchs in Walvis Bay werde der kommandierende Offizier des Schiffes verschiedenen Ortskräften und hochrangigen Stabsoffizieren einen Höflichkeitsbesuch erstatten. Ferner würden sich die Marineoffiziere und Matrosen des indischen Kriegsschiffes mit Mitgliedern der namibischen Marine treffen. Es stehen sportliche Veranstaltungen wie Volleyball und Yoga an Bord des Schiffes auf dem Programm. „Schüler werden ebenfalls das Schiff besuchen“, heißt es ferner in der Mitteilung.

Ob ein Tag der offenen Tür für die namibische Öffentlichkeit – zwecks Besichtigung des Schiffes – eingeräumt wird, ist noch nicht bekannt.

Gleiche Nachricht

 

Ignatius Shixwameni von der APP

vor 23 stunden | Politik

Ignatius Nkotongo Shixwameni ist der Vorsitzende der All People's Party (APP). Shixwameni wurde am 4. September 1966 in der Kavango-Region geboren und hat an der...

Sonderwahlen abgeschlossen

vor 23 stunden | Politik

Tausende Namibier, darunter Seefahrer sowie Polizisten und Soldaten, die zur Sicherung der Wahl am 27. November abkommandiert wurden, haben gestern an den landesweiten Sonderwahlen teilgenommen....

Sonderwahlen starten mit Frust und Verwirrung

vor 1 tag - 13 November 2019 | Politik

Swakopmund (er) - Mehrere Fischer konnten während der Sonderwahlen am heutigen frühen Morgen in Swakopmund nicht ihre Stimmen abgeben. „Wir sind äußerst frustriert“, sagte der...

Hage Gottfried Geingob der SWAPO

vor 1 tag - 13 November 2019 | Politik

Dr. Hage Gottfried Geingob ist seit 2015 Präsident von Namibia und steht am 27. November 2019 zur Wiederwahl. Er ist somit auch der dritte Staatschef...

Esther Utjiua Muinjangue der NUDO

vor 2 tagen - 12 November 2019 | Politik

Esther Utjiua Muinjangue ist zur ersten gewählten Parteivorsitzenden der Demokratischen Organisation für Nationale Einheit (NUDO) geworden, als sie Vetaruhe Kandorozu vom Wahlkreis Okakarara auf dem...

Geingob verurteilt Zeitung

vor 3 tagen - 11 November 2019 | Politik

Windhoek (ste) • Das Büro des namibischen Staatspräsidenten hat in einer Presseerklärung die Zeitung The Namibian aufs Schärfste angegriffen und kritisiert. Laut der Erklärung bleibt...

Reisende und Sicherheitskräfte wählen Mittwoch

vor 3 tagen - 11 November 2019 | Politik

Windhoek (ste/Nampa) - Laut einer Presseerklärung der namibischen Wahlkommission (ECN), ist es registrierten Wähler/innen, die sich in den Tagen vom 14. bis zum 27....

Staatszugehörigkeit wird Verkaufsware

vor 6 tagen - 08 November 2019 | Politik

Von Catherine Sasman & Frank SteffenWindhoek Im Rahmen eines weltweiten Trends, wird die früher unantastbare Staatsbürgerschaft zunehmend zu einem Handelsgut. Laut einem von der englischen...

Apius Auchab von der UDF

vor 6 tagen - 08 November 2019 | Politik

Apius Auchab ist der Präsidentschaftskandidat der United Democratic Front of Namibia (UDF). Derzeit ist er Abgeordneter der namibischen Nationalversammlung und Mitglied der ständigen Ausschüsse für...

Opposition kritisiert Itula

1 woche her - 07 November 2019 | Politik

Windhoek (NMH/ste) • Die Präsidentschafts-Kandidaten reagierten erstaunt sowie erbost über den Vorschlag seitens des unabhängigen Kandidaten, Panduleni Itula, sich als Kandidaten aus der Wahl zurückzuziehen....