22 August 2019 | Lokales

In Reih und Glied: Otjiwarongo bereitet sich auf Heldengedenkfeier vor

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Während Kampfflieger über die Ortschaft donnern, üben Soldaten zu Boden den Gleichschritt: Der diesjährige Heldengedenktag am kommenden Montag (26. August) wird in Otjiwarongo gefeiert. Die Vorbereitungen sollen bis einschließlich Sonntag andauern.

Die namibische Polizei erklärte im Vorfeld der offiziellen Feier, dass auf dem Austragungsgelände „strengste Sicherheitsvorkehrungen“ gelten werden: „Wir möchten die Öffentlichkeit darauf hinweisen, dass gefährliche Gegenstände und Waffen wie Pistolen, Messer, Knüppel und sogar Wanderstöcke nicht erlaubt sind und Besuchern am Eingang abgenommen werden“, erklärte der Befehlshaber der Otjozondjupa-Region, Heinrich Tjiveze.

Gleichzeitig seien vor allem Autofahrer der Ortschaft aufgerufen, während der Feierlichkeiten Geduld an den Tag zu legen und die Verkehrsregeln zu befolgen. „Es geht hier darum, unsere Helden in Erinnerung zu halten“, so der hochrangige Beamte. Die Veranstaltung beginnt um sechs Uhr im Otjiwarongoer Paresis-Stadion.

Mit dem Heldengedenktag werden jedes Jahr die gefallenen Freiheitskämpfer von Omugulugwombashe gewürdigt. In der Siedlung im Wahlkreis Tsandi betrieb die PLAN-Einheit, der bewaffnete Arm der SWAPO, ein Ausbildungslager, das am 26. August 1966 von der südafrikanischen Armee angegriffen wurde.

Gleiche Nachricht

 

Fleischrat spendet für Dürrehilfe

vor 15 stunden | Lokales

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat eine weitere Spende zu Gunsten der staatlichen Dürrehilfe entgegengenommen. Gönner waren diesmal der Fleischrat, der sechs Millionen N$ bereitgestellt hat, sowie...

Lebensmitelbank hilft ­Begünstigten

vor 15 stunden | Lokales

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) • Eine neue Lebensmittelbank wurde am Mittwoch in der Otjozondjupa Region eröffnet. Vorerst sollen nur die in Otjiwarongo und Okahandja lebenden Personen von...

Nach Schiffsbesuch: Indien will in Namibia investieren

vor 1 tag - 19 September 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Namibia und Indien genießen ein besonders gutes Verhältnis. Das haben Cleophas Mutjavikua, Gouverneur der Region Erongo, und Indiens Hochkommissar zu Namibia,...

Autospende soll Straßen sicherer machen

vor 1 tag - 19 September 2019 | Lokales

Windhoek (cr) – Mit einer Sachspende für Fahrschulen setzt sich Ohlthaver & List (O&L) für eine erhöhte Verkehrssicherheit ein: Die Firmengruppe hat Jerry’s Driving School...

Neuer Anlauf für Parkplatz-System

vor 2 tagen - 18 September 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundMit der neuen Verordnung werden Autofahrer künftig verpflichtet, in der Stadtmitte einen gewissen Betrag für das Parken eines Fahrzeugs zu zahlen. Die...

Doyen namibischer Jäger gestorben

vor 3 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (hf) – Der Ombudsmann der Jagdbranche und Lehrer der eigenen Jagdschule „Eagle Rock“, Volker Grellmann, ist am Sonntag im Alter von 77 Jahren unerwartet...

Galaabend für Pressefreiheit

vor 3 tagen - 17 September 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/ste) - Am 3. Oktober dieses Jahres, ein Jahr und einen Tag nach der Ermordung des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi im türkischen Istanbul, wird...

Volker Grellmann verstorben

vor 4 tagen - 16 September 2019 | Lokales

Windhoek (ste) – Eines der Gründungsmitglieder des namibischen Berufsjagdverbandes NAPHA, Volker Grellmann ist in der Nacht auf Montag verstorben. Von der NAPHA als Vater der...

Air Namibia unter neuem Vorsitz

1 woche her - 13 September 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) • Air-Namibia-Aufsichtsratsmitglied Escher Luanda ist zum Vorsitzenden ernannt worden, nachdem Vorgängerin Deidre Sauls-Deckenbrock und ihrer Stellvertreterin Nangula Kauluma am Donnerstag vergangener Woche (5....

Stadt Windhoek erwartet bald zweiten Schwertransport

1 woche her - 12 September 2019 | Lokales

Windhoeker Autofahrer müssen zunächst weiterhin auf die Ampeln verzichten, die vor rund zwei Monaten in den Stadtteilen Klein Windhoek und Eros für einen 175 Tonnen...