28 Januar 2019 | Gesellschaft

Häuptling Kooitjie verstorben

Hanse-Himarwa: „Großer Verlust für die ganze namibische Nation“

Der Häuptling der traditionellen Behörde #Aonin (Topnaar) und Vorsitzende des traditionellen Führerverbandes der Nama (NTLA), Gaob Seth Madawa Kooitjie, ist am vergangenen Donnerstag im Alter von 65 verstorben.

Von Erwin Leuschner

Swakopmund/Utuseb

Häuptling Seth Kooitjie sei kurz vor seiner Ankunft im Welwitschia-Privatkrankenhaus verstorben, teilte die Presseagentur Nampa mit. Als Ursache wird von einem schweren Asthmaanfall ausgegangen. Er hinterlässt seine Frau Diane, drei Kinder und fünf Enkel.

Laut Medienberichten hatte Kooitjie mit seiner Familie ein Restaurant in Walvis Bay besucht, als er sich auf dem Heimweg plötzlich unwohl gefühlt habe. Daraufhin sei die Ambulanz gerufen worden und seine Kinder hätten noch versucht, ihn wiederzubeleben, doch es sei zu spät gewesen, heißt es in einer Erklärung der traditionellen Nama-Behörde.

Der Verband sowie die traditionelle Topnaar-Behörde wollten sich noch gestern nach einem Kirchendienst in Walvis Bay treffen, um ein Datum für die Beerdigung festzulegen.

Kooitjie diente als Häuptling der traditionellen Behörde #Aonin (Topnaar) seit dem Jahr 1980 und diente dem traditionellen Führerverband der Nama (NTLA) bis zu seinem Tod. Das Amt des Häuptlings hatte er von seinem Vater Esau Saneseb Kooitjie übernommen. Während seiner Regenten-Zeit habe er die Krönungen zahlreicher Nama-Häuptlinge miterlebt.

Viele regionale Entscheidungsträger haben seit Freitag die Familie besucht, um ihren ihr Beileid auszusprechen. So auch Erziehungsministerin Katrina Hanse-Himarwa, die sich aufgrund einer Dienstreise am Wochenende in der Hafenstadt befand. Sie beschrieb Kooitjie als eine „herausragende und große Führungsinstanz“. „Häuptling Kooitjie war eine Person, die ich bewundert und deshalb stets beobachtet habe und der ich noch immer viel Respekt entgegenbringe. Er war ein beispielhafter Mann, der sich sehr für die Bedürfnisse seiner Menschen eingesetzt hat“, sagte sie. Kooitjies Tod sei nicht nur ein großer Verlust für die Topnaar-Gemeinschaft, sondern für die gesamte namibische Nation.

Auch der Häuptling der Nama-Behörde |Hôa |Aran |Aixa ||Aes, Gaob Eduard Afrikaner, beschrieb Kooitjie als besonders engagierten und hartarbeitenden Häuptling. „Während seiner Zeit als Vorsitzender der NTLA hat Kooitjie eine große Rolle bei meiner Krönung im Jahr 2016 gespielt und mich beraten“, sagte er.

Gleiche Nachricht

 

Der „mobile Lehrer“ Helmut zur Strassen feiert runden Geburtstag...

vor 1 tag - 15 Februar 2019 | Gesellschaft

Geboren wurde Helmut zur Strassen 1929 in Frankfurt am Main. Bereits in seiner Kindheit brachte ihm sein Vater Otto, Professor der Zoologie und Leiter des...

Häuptling Kooitjie wird beigesetzt

1 woche her - 07 Februar 2019 | Gesellschaft

Swakopmund (Nampa/er) - Der kürzlich verstorbene Häuptling der #Aonin, bzw. der traditionellen Behörde der Topnaar-Kommune, sowie bisherige Vorsitzende des Verbandes der Nama-Stammesoberhäupter (NTLA), Gaob Seth...

Häuptling Kooitjie verstorben

vor 2 wochen - 28 Januar 2019 | Gesellschaft

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/UtusebHäuptling Seth Kooitjie sei kurz vor seiner Ankunft im Welwitschia-Privatkrankenhaus verstorben, teilte die Presseagentur Nampa mit. Als Ursache wird von einem schweren Asthmaanfall...

Einschulung an der PSO: Als großer Schwarm sind wir...

vor 3 wochen - 25 Januar 2019 | Gesellschaft

Für vier Erstklässler begann am 14. Januar der „Ernst des Lebens“, als sie an der Privatschule Otjiwarongo (PSO) eingeschult wurden. Mit prall gefüllten Zuckertüten im...

Bunt, bunter, Zuckertüten: DHPS begrüßt ABC-Schützen

vor 3 wochen - 25 Januar 2019 | Gesellschaft

Auf dem Schulhof der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek herrschte am Mittwoch buntes Gewimmel. Insgesamt 87 ABC-Schützen kamen zusammen mit Eltern, Geschwistern und weiteren Verwandten,...

„Ohne Euch ist die Schule nicht komplett“

vor 3 wochen - 24 Januar 2019 | Gesellschaft

Aufregung auf allen Seiten: Nicht nur bei den 87 Erstklässlern der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek war die Vorfreude groß, sondern auch die Eltern und...

Gelungene Einschulung in Grootfontein

vor 3 wochen - 23 Januar 2019 | Gesellschaft

Mit ganz viel Kribbeln im Bauch, Vorfreude und natürlich einer großen Zuckertüte betrat Sebastian Sievers am 9. Januar 2019 den Hof der Deutschen Privatschule Grootfontein...

Schulgemeinschaft in Otavi erhält Zuwachs

vor 3 wochen - 22 Januar 2019 | Gesellschaft

Zu den Großen gehören, nicht mehr „Spielgruppenkind“ sein, sondern endlich auch die Schulbank drücken dürfen: Für Michiel Boshoff, Verena von Maltzahn und Eduardo Jooste (v.l.)...

Kleine Überraschung im Poesiealbum

vor 4 wochen - 18 Januar 2019 | Gesellschaft

Wie schön, das Poesiealbum meiner Großmutter ist wieder aufgetaucht. Ich schlage das kleine braune Büchlein auf und tauche in eine längst vergessene Welt ein: „Möge...

Privatschule in Omaruru begrüßt drei ABC-Schützen

vor 4 wochen - 18 Januar 2019 | Gesellschaft

Mena Adrian, Vincent Griebel und Carina Herzog (hinten, v.l.) sind „die Neuen“. Für die drei ABC-Schützen begann am Montag der aufregende neue Lebensabschnitt an der...