19 Mai 2017 | Polizei & Gericht

Hospital-Mord löst Anklage aus

Windhoek (Nampa/ms) – Ein 25-jähriger Mann, der seine Freundin zunächst mit einem Messer schwer verletzt und sie am nächsten Tag im Krankenhaus erstochen haben soll, ist erstmals am Obergericht zu einer Vorverhandlung erschienen.

Dort wurde sein Verfahren von Richterin Naomi Shivute gestern auf den 22. Juni vertagt, um seinem Verteidiger Natji Tjirare Gelegenheit zu bieten, eine Erwiderung auf die von Staatsanwältin Antonia Verhoef eingereichte Anklageschrift zu erstellen.

Darin wird dem Beschuldigten Hendrick Nowoseb vorgeworfen, am 6. Dezember 2014 seine Freundin Wilhelmina Tsauses in dem Haus ihrer Eltern in Etoshapoort mit einem Messer angegriffen und ihr drei Stichwunden an Kopf, Hals und linkem Oberarm zugefügt zu haben. Laut Anklageschrift wurde das schwer verletzte Opfer wenig später ins Staatskrankenhaus nach Outjo gebracht, nachdem der Täter geflohen war.

Am darauf folgenden Tag soll Nowoseb die Freundin während Besuchszeiten im Hospital geortet und ihr mit einem Küchenmesser eine tiefe Stichwunde in der Brust beigebracht haben. Tsauses wurde kurz darauf von Pflegern stark blutend in ihrem Krankenbett aufgefunden, die ihren kurz darauf eingetretenen Tod jedoch nicht mehr verhindern konnten.

Nowoseb, der sich in einem Gebüsch in Etoshapoort versteckt hatte, wurde kurz darauf festgenommen und befindet sich seither in Untersuchungshaft.

Gleiche Nachricht

 

Hund zu Tode gequält

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von O. Finck und N. CerezoWindhoek/Walvis BayDie Bilder, die derzeit auf sozialen Medien kursieren, zeigen den Bullterrier Tango kurz vor seinem Tod. Drei Männer sollen...

Widersprüchliche Bewertung

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund sind Schmerzensgeldforderungen einiger zu Unrecht als Separatisten beschuldigter Männer. Diese wurden im Februar 2013 von Richter Elton Hoff vorzeitig freigesprochen, weil ihnen...

Windhoeker Kupferdiebe legen Verbindung lahm

vor 1 tag - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Zu Beginn der Woche haben Kupferdiebe im Windhoeker Stadtteil Cimbebasia zugeschlagen und die Kommunikationsdienste von rund 1500 Verbrauchern vorübergehend unterbrochen. Das berichtete der staatliche Festnetzbetreiber...

Gericht setzt Bodensteuer aus

vor 2 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDurch das gestrige Urteil des Vize-Gerichtspräsidenten Hosea Angula, wird das Ministerium daran gehindert, wie geplant mit Wirkung vom 30. März die Bodensteuer...

Drogenkurier bleibt in Haft

vor 2 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Namoa/ms) • Ein mutmaßlicher Drogenkurier aus Angola, der am Wochenende am internationalen Flughafen Hosea Kutako festgenommen wurde, wird vorerst in Haft bleiben, nachdem ihm...

Erste Fortbildung mit Carabinieri beginnt

vor 3 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) • Zu Beginn der Woche hat für namibisches Sicherheitspersonal eine zweiwöchige Ausbildung über den Kampf gegen Terrorismus begonnen. Der Kurs ist Teil einer...

SME-Bank-Pleite wird untersucht

vor 3 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Obergericht hat eine Untersuchung über die Insolvenz der bankrotten SME-Bank veranlasst, die eventuell strafrechtliche Konsequenzen für die Verantwortlichen nach sich ziehen...

Geheime Schwangerschaft

vor 4 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (nic) – Eine 21-jährige Zehntklässlerin wurde Samstagnachmittag festgenommen, nachdem sie nach ihre Schwangerschaft verheimlicht, im achten Monat den Schwangerschaftsabbruch eingeleitet und schließlich den Leichnam...

Sicherheitsbeamter schuldig

vor 4 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein ehemaliger Sicherheitsbeamter aus Windhoek ist mit einer langen Haftstrafe konfrontiert, nachdem er wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Barfrau verurteilt wurde.In...

Frau fordert Wiedergutmachung

vor 4 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Einigung, die noch vom Gericht formal bestätigt werden muss und über deren Inhalt deshalb nichts bekannt ist, geht auf eine Schmerzensgeld-Forderung...