11 November 2016 | Soziales

Homosexuelle gleich vor Gott

Windhoek (ste) – Die Niederdeutsche-Reformierte Kirche (Nederduits-Gereformeerde Kerk, NG Kerk) hat heute Nachmittag in einer Presseerklärung eine überraschende Mitteilung gemacht: „Wir rufen unsere Kirchenmitglieder und Würdenträger dazu auf, einander im Namen Christi gleich zu behandeln, ungeachtet der sexuellen Orientierung. Wir entschuldigen uns bedingungslos bei allen Homosexuellen, die in der Vergangenheit nicht in diesem Sinne behandelt worden sind.“ Dies ist eine starke und wegweisende Stellungsnahmen der NG-Kirche, die bisher im europäischen Kontext als sehr konservativ galt. Die NG-Kirche ist die zahlenmäßig größte Kirche der afrikaanssprachigen Gemeinschaft im südlichen Afrika und zudem die Kirche, die seit der Zeit der ersten Buren-Republiken den Ton angibt. Ihre Wurzeln sind hauptsächlich in der Kalvinistischen Glaubenstheorie verankert, weswegen die afrikaanse NG-Kirchengemeinde bis heute im südlichen Afrika als Maßstab der christlichen Interpretation der Bibel gilt. Der gravierende Glaubensentscheid wird von der Empfehlung begleitet, dass die Kirche keiner Gemeinde vorschreibt, wie sie sich zur Anstellung eines Würdenträgers oder Pastors zu verhalten habe, wenn diese Person Teil einer gleichgeschlechtlichen Beziehung ist, dass sie aber die Gemeinde daran erinnere, dass vor Gott alle gleich sind. Mehr dazu am Montag in der AZ.

Gleiche Nachricht

 

Initiative Tov hilft Kindern in Tsumeb

vor 2 stunden | Soziales

Windhoek (ws) - Die Organisation Tov hilft HIV-infizierten Kindern, Aids-Waisen sowie vernachlässigten Jungen und Mädchen. Tov ist hebräisch und bedeutet Glück, und das will die...

Lehrer-Praktikanten machen sich stark für Schülerheim-Aufbau

vor 4 tagen - 15 November 2018 | Soziales

Vor zwei Jahren war ich über das Namibia-Projekt des BLLVs (Bayrischer Lehrer- und Lehrerinnenverbund), gemeinsam mit einer anderen Praktikantin Alina Lösch, für ein halbes Jahr...

Lüderitzbuchter setzen sich für CAN ein

vor 6 tagen - 13 November 2018 | Soziales

Ein großer Erfolg war das diesjährige „Lüderitz Cup4Cancer“, das vor kurzem im Nest Hotel stattgefunden hat. Dabei konnten ganze 37430 N$ von der lokalen Gemeinschaft...

Bärte können Leben retten

1 woche her - 09 November 2018 | Soziales

Von Antonia Hilpert, WindhoekFür gewöhnlich ist es nicht unbedingt ihr Stil – momentan aber tragen Oliver Reissner, Martin Fuhs und Malte Gessert Schnauzer. Die drei...

Doppelte Zahlung im November

vor 2 wochen - 31 Oktober 2018 | Soziales

Windhoek (nic) – Das Ministerium für Armutsbekämpfung und Sozialfürsorge wird die Zahlungen für Empfänger von Alters- und Behindertenbeihilfe im November verdoppeln und entsprechend im...

Botschaft unterstützt Waisenhaus

vor 3 wochen - 29 Oktober 2018 | Soziales

Die Deutsche Botschaft Windhoek unterstützt das Waisenheim „Home iNAMi“ mit 6170,75 Euro (umgerechnet 101323,68 N$). Wie die Botschaft in einer Pressemeldung vom 24. Oktober bekanntgab,...

Freiwillige des US-Friedenskorps nehmen Arbeit auf

vor 3 wochen - 24 Oktober 2018 | Soziales

Windhoek/Okahandja (nic) – Insgesamt 52 Freiwillige des Friedenskorps, ein Programm der US-amerikanischen Regierung, wurden am Donnerstag vergangener Woche von der US-Botschafterin in Namibia, Lisa Johnson,...

Botschaft unterstützt Frauen

vor 3 wochen - 23 Oktober 2018 | Soziales

Die Deutsche Botschaft in Namibia hat die Lidar-Community-Stiftung mit einer Spende in Höhe von umgerechnet 420500 N$ (25000 Euro) unterstützt. Wie die Botschaft am Freitag...

Standard Bank hat große Ziele für Buy-A-Brick-Initiative

vor 1 monat - 17 Oktober 2018 | Soziales

Windhoek (nic) – Die Buy-A-Brick-Initiative zur Bekämpfung des Wohnungsmangels will jährlich den Bau von 1000 Häusern für sozialschwache Haushalte ermöglichen. Dies gab Vetumbuavi Mungundu, Geschäftsführer...

Schulen im Norden Namibias werden „aufgerüstet”

vor 1 monat - 12 Oktober 2018 | Soziales

Mehrere Schulen sowohl in der Kavango-Ost- und West-Region als auch in der Kunene-Region sind in den vergangenen Tagen mit wertvollen Sachspenden vom Verein Namibia-Hilfe-EWF e.V....