02 Oktober 2020 | Lokales

Hitradio wechselt Besitzer

Hitradio Namibia hat neue Eigentümer und geht heute erstmals unter der Leitung von Sybille Moldzio mit Kai-Uwe Schonecke und Björn Eichhoff on Air. Moldzio wurde bereits 2013 Teil der Hitradio-Familie und führte bis 2019 durch verschiedene Sendungen.

Gegründet wurde der Sender von Wilfried Hähner gemeinsam mit Sybille und Reinhold Rothkegel. Am 1. August 2012 ging Hitradio Namibia (HRN) erstmals on Air. Vom ersten Tag an mit dabei war Christian Trede, der bis heute noch für den Sender tätig ist. Auch der Radioexperte Alexander Brauer unterstützte HRN lange Zeit.

Im Jahr darauf wird das UKW-Netz auch in Tsumeb, Otjiwarongo und Lüderitzbucht ausgebaut und Sven-Erik Stender zum Hauptnachrichtenredakteur- und Sprecher. Zudem bietet HRN den Pay-TV-Dienstleister Satelio an. 2014 bekommt Walvis Bay sein eigenes Küstenstudio, das von Andreas Thiemann betreut wird. Im Jahr darauf zeigt sich Hitradio mit neuem Logo und neuer Station Voice.

2016 wird das UKW-Netz erneut weiter ausgebaut und so kann man Hitradio nun auch in Oshakati und Umgebung empfangen. 2017 feiert Hitradio seinen fünften Geburtstag und bringt die namibische CD „Die besten Hits aus Namibia“ auf den Markt. 2019 übernehmen Jessica und Hartwig Rothkegel 50 Prozent des Senders. Am Unabhängigkeitstag diesen Jahres bringt HRN zusammen mit Ees die CD „The Very Best of Namibian Music – 30 Years of Independence” heraus.

Der deutschsprachige Sender unterstützte in den vergangenen Jahren zahlreiche gemeinnützige Organisationen, insbesondere durch die Aktion Sonnenstern (2012–2015) mit mehr als 1,3 Millionen Namibia Dollar. Besonders beliebt waren auch diverse Gewinnspiele, wie beispielsweise anlässlich der Fußballweltmeisterschaften sowie nationale Aktionen wie der „Sommerhit“.

Gleiche Nachricht

 

Dieter Voigts ist verstorben

vor 1 tag - 20 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (ste) • Dieter Voigts aus der bekannten namibischen Voigts-Familie, die vor allem als Besitzer des 1892 gegründeten Groß- und Kleinhandelbetriebs Wecke & Voigts bekannt...

Lilien stehen erneut in voller Blüte

vor 1 tag - 20 Januar 2021 | Lokales

Maritza Morgan von der Farm Sandhof, wo die Sandhof-Lilien außerhalb Maltahöhe nach guten Regenfällen vorkommen, gab auf Facebook bekannt, dass die Lilien in voller Blüte...

Gedenkfeier auf dem offenen Meer für Sean Loubser

vor 2 tagen - 19 Januar 2021 | Lokales

Während einer bewegenden Zeremonie haben zahlreiche Surfer von der zentralen Küste am Samstag an ihren Freund Sean Loubser gedacht. Der bekannte Surfer aus Swakopmund ist...

Einkaufszentrum droht AR-Partei

vor 2 tagen - 19 Januar 2021 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Das Walvis Bayer Dunes-Einkaufszentrum hat Anhängern der Partei AR gedroht, ihnen den Zutritt zum Einkaufszentrum zu verweigern. Mehrere AR-Anhänger hatten am...

Allgemeine Zeitung: In eigener Sache

vor 3 tagen - 18 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (ste) - In den vergangenen Wochen hatten sich außergewöhnlich viele Grammatik- und Sprachfehler in die AZ geschlichen; Fehler, die einfach nicht hätten übersehen werden...

Shoprite verhandelt über Gehälter

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Der von der Gewerkschaft NAFAU (Namibian Food and Allied Workers Union) mit Unterstützung der Aktivistengruppe Affirmative Repositioning (AR) organisierte Protest gegen die...

Linden-Museum digitalisiert „Beutekunst“

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Von Jannik Läkamp, Windhoek Zum Start würden rund 2000 Objekte präsentiert. Ziel sei es, perspektivisch den gesamten Sammlungsbestand zu digitalisieren und ohne Einschränkungen online verfügbar...

Südafrika-Flüge gibt es weiterhin

vor 6 tagen - 15 Januar 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Obwohl Südafrika angesichts der Corona-Pandemie und den in die Höhe schnellenden Neuinfektionen sämtliche Landesgrenzen bis Mitte Februar geschlossen hat, bleibt der...

Warmer Atlantik lockt Hammerhaie, Marlin und Schwertwale

1 woche her - 14 Januar 2021 | Lokales

Angesichts der besonders warmen Temperatur des Atlantischen Ozeans vor Namibias Küste trauen sich täglich viele Schwimmer an verschiedenen Stränden ins Wasser – am Dienstag wurde...

Deutsche Botschaft unterstützt Schüler

1 woche her - 14 Januar 2021 | Lokales

Die Deutsche Botschaft in Windhoek unterstützt Namibia auch während der COVID-19 Pandemie weiterhin in den Bereichen Bildung und Sport. Das geht aus einem gestrigen Schreiben...