23 Dezember 2008 | Sport

Höhen und Tiefen bei den Senioren-Golfern

Swakopmund - Am ersten Tag lag Bertus Hanekom (Swakopmund) mit 41 Punkten vorn, gefolgt von Philipp Beukes (Swakopmund), der es auf 39 brachte. Gespielt wurde nach Stabelford über zweimal 18 Loch. Spannung lag in der Luft, ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit zwei Spitzenreitern.

Bertus Hanekom leistete sich nach dem guten Start am ersten Tag mit 41 Punkten am zweiten Tag drei total verzogene Schläge und spürte es: "Die gute Form vom ersten Tag kann ich vergessen." Auch beim Putten unterliefen ihm mehrere Schnitzer. Anders sein Kontrahent Philipp Beukes, der nach diesem Turniersieg sein Handicap von 22 auf 21 verbessern konnte und am ersten Tag völlig entspannt in den Wettkampf ging: "Gleich zu Beginn lief es bei mir wie geschmiert. Der Grund: Ich hatte klasse Mitspieler und meine Abschläge waren recht gut." Er habe sich gesteigert, sein Selbstvertrauen sei gestiegen, von Loch zu Loch sei er besser geworden.

Nun, was würde der nächste Tag bringen? Beukes lag mit zwei Punkten hinter seinem schärfsten Konkurrenten. "Doch viel besser konnte es am zweiten Tag für mich nicht laufen", berichtete der spätere Sieger der AZ und fuhr fort: "Der Tag fing wieder gut an, mein erster Abschlag ging über 200 Meter weit und geradeaus, auch das Annäherungsspiel sowie das Putten liefen bei mir wie geschmiert." Philipp Beukes spürte es: "Das wird heute mein Tag, da kann kaum noch etwas schief gehen."
Den zweiten Platz belegte Louis van den Heuvel (Swakopmund) mit 76 Punkten, Dritter wurde Bob Meiring (Windhoek), der 71 Punkte erreichte. Im Übrigen erhielt jeder Teilnehmer einen Preis; ermöglicht wurde das unter anderem vom Autohaus Swakopmund, das als diesjähriger Hauptsponsor nochmals den Gesamtpreis erhöhte.

Applaus gab es noch für einen anderen Senior, John Erasmus. Er ist 83 Jahre alt, zählt in Namibia zu den ältesten Golfern, spielt in der Woche zweimal seine 18 Loch und sagt: "Ein Leben ohne Golf kann ich mir gar nicht vorstellen. Golf ist für mich wie Medizin, deshalb bin ich auch täglich auf dem Golfplatz." Der ehemalige Farmer aus Helmeringhausen lebt seit 2002 in Swakopmund.

Gleiche Nachricht

 

4:1-Sieg gegen Leipzig

vor 3 tagen - 14 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat zum fünften Mal den DFB-Pokal gewonnen und Julian Nagelsmann den Titel zum Abschied bei RB Leipzig verwehrt. Der Revierclub...

Grootfontein lässt aufhorchen

vor 5 tagen - 12 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Aufsteiger aus der 2. Rugbyliga aus Grootfontein hat mit dem Sieg gegen United am Samstag aufhorchen lassen. Das Team aus der...

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

vor 6 tagen - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Zahlung an Air Namibia-Mitarbeiter geleistet

vor 6 tagen - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sb) - Der Minister für Öffentliche Unternehmen (MPE), Leon Jooste, bestätigte, dass die Regierung einen Teil der 278 Millionen Namibia-Dollar gezahlt hat, die als...

Cohen Faustballer weiter Top

vor 6 tagen - 11 Mai 2021 | Sport

Windhoek/Swakopmund (omu) – Der Cohen Faustball Club hat nach den Turniersiegen des ersten und zweiten Spieltages der hiesigen Faustballliga nun auch den Hallenpokal gewonnen. Mit...

African Buffalos: Im Herzen Borussia Dortmund

1 woche her - 10 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Es ist der neue Hingucker im Klubhaus des Deutschen Turn- und Sportvereins (DTS) - das Fan-Fenster der hiesigen Anhängerschaft von Borussia Dortmund....

Rettung dank Risiko-Rotation?

1 woche her - 07 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Pal Dardai war auch ein bisschen stolz. Dass er auch „die Eier“ habe, eine derartige Rotation durchzuziehen, ließ der 45 Jahr alte...

Rugbyspieler zügig vakzinieren

1 woche her - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....

Schalkwyk und Yssel weiter

1 woche her - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem 6:3 und 6:3 Sieg von Connor van Schalkwyk gegen Batsomi Marobea aus Botswana, ist der unter 18-Jährige neben Lisa Yssel...

Faustball-Hallenturnier 2021

1 woche her - 05 Mai 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Am kommenden Samstag findet das alljährliche Faustball-Hallenturnier in den Räumlichkeiten des Swakopmunder Faustball Clubs (SFC) an der namibischen Atlantikküste statt. Da das...