30 Juli 2003 | Sport

Heymans freut

Windhoek - Mannie Heymans hat die Alpen bei der "adidas Bike Transalp Challenge"-Tour auf sensationeller Art und Weise gestürmt.

Nach einem achttägigen Härtetest konnte er beim härtesten Mountainbike-Rennen der Welt ganz oben auf dem Gipfel Namibias Flagge hissen.


Heymans und sein Team-Kollege Karl Platt belegten in der Gesamtwertung einen hervorragenden 2. Platz. Mit einer Gesamtzeit von 29:47.32 Stunden waren sie nur knapp um eine Stunde langsamer als die Favoriten und Sieger Bart Brentjens und Carsten Bresser vom Team T-Mobile.


Das Gewinner-Gespann Brentjens und Bresser konnten auch die 8. und letzte Etappe am Sonntag für sich entscheiden und ließen somit keine Zweifel über den Sieg der 6. "adidas Bike Transalp"-Tour.


"Als es bergauf ging, verloren wir 1.30 Minuten, die wir dann beim "Downhill" wieder gutmachen wollten. Leider war das Glück nicht auf unsrer Seite und ich bekam zuerst einen Platten. Danach hatte Karl zwei Platte. Zum Schluss bin ich beim hügeligen Teil des Kurses gestürzt", beschrieb ein über den 2. Platz zufriedener Heymans gestern auf seiner Internetseite www.mr-african.com, die letzte Etappe.


Nach acht Transalp Etappen sei er jetzt erst einmal froh, zwei bis drei Tage ausruhen zu können. Danach verlässt der Gipfel-Stürmer und Alpen-Bezwinger Heymans Europa und kommt Richtung Heimat. "Hoffentlich sind bis dahin meine Rippen wieder in Ordnung und ich habe genug Kraft, um meine Titel in Namibia und Afrika zu verteidigen", schreibt Heymans. Heymans ist der amtierende Afrika-Meister und wird in ungefähr zwei Wochen zur Titelverteidigung antreten müssen.

Gleiche Nachricht

 

Rettung dank Risiko-Rotation?

vor 1 tag - 07 Mai 2021 | Sport

Berlin (dpa) - Pal Dardai war auch ein bisschen stolz. Dass er auch „die Eier“ habe, eine derartige Rotation durchzuziehen, ließ der 45 Jahr alte...

Rugbyspieler zügig vakzinieren

vor 3 tagen - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....

Schalkwyk und Yssel weiter

vor 3 tagen - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem 6:3 und 6:3 Sieg von Connor van Schalkwyk gegen Batsomi Marobea aus Botswana, ist der unter 18-Jährige neben Lisa Yssel...

Faustball-Hallenturnier 2021

vor 4 tagen - 05 Mai 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Am kommenden Samstag findet das alljährliche Faustball-Hallenturnier in den Räumlichkeiten des Swakopmunder Faustball Clubs (SFC) an der namibischen Atlantikküste statt. Da das...

„Hafen wurde nicht verkauft“

vor 6 tagen - 03 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/WBY/Windhoek Uns ist weder eine Entscheidung noch ein Verfahren bekannt, dass der Hafen von Walvis Bay an Investoren verkauft wurde“, teilte NamPort-Geschäftsführer Andrew...

Benzinpreise bleiben unverändert

1 woche her - 30 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) – Die Spritpreise bleiben im Mai unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und Energie in dieser Woche schriftlich bekannt. Grund dafür sei...

Jooste räumt Zweifel aus dem Weg

1 woche her - 29 April 2021 | Verkehr & Transport

Von Ogone Tlhage und Stefan Noechel Windhoek Der Minister für öffentliche Unternehmen, Leon Jooste, hat versichert, dass die namibische Regierung nicht wegen der Kündigung des...

Parasportler räumen ab

1 woche her - 29 April 2021 | Sport

Windhoek/Port Elizabeth (omu) - Namibias Parasportler haben bei den südafrikanischen Meisterschaften der Sportler mit Behinderung (SASAPD) richtig abgeräumt. Die Athleten aus dem „Land der Tapferen“...

Ramblers mit UEFA-Trainer

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Ramblers Fußball Klub wird bald einen Übungsleiter von internationalem Format haben. Wie Ausbildungsabteilung des Vereins mitteilte, nimmt der Koordinator der...

Geldspritze für Rugby-Klubs

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Wie das Finanz-Unternehmen First National Bank (FNB) in einer Pressemitteilung veröffentlichte, wird das Bankhaus auch im nächsten drei Jahre als Partner der...