09 März 2017 | Lokales

Heute Sprengung an B1

Windhoek (fis) – Am heutigen Dnnerstag werden auf der Großbaustelle der Fernstraße B1 zwischen Windhoek und Okahandja erneut Sprengungsarbeiten durchgeführt, die einen Stillstand des Verkehrs zur Folge haben. Die Straßenbehörde (RA) informierte darüber lediglich auf ihrer Facebook-Seite; demnach findet die Sprengung im Abschnitt TR1/6, Bereich 4A, 4A (zwischen den Rivieren Döbra und Omakunde bzw. zwischen den Streckenkilometern 1,0 und 3,0) statt. Das genannte Teilstück sei von 14.50 bis 16 Uhr gesperrt, hieß es. Die Straßenbehörde bittet um Verständnis für die Einschränkungen und ruft alle Verkehrsteilnehmer zur entsprechenden Planung (von Alternativrouten) auf.

Gleiche Nachricht

 

Crayfish-Festival feiert seine 10. Auflage

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (nic) • Der diesjährige Hauptsponsor des Crayfish-Festivals in der südlichen Küstenstadt Lüderitzbucht ist erneut die Standard Bank. Dies gab die Institution kürzlich in einer...

Portraits mit Karrieretipps

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (kb) – Nicht nur der Geschäftssektor, sondern auch „Movers & Shakers, Rainmakers & Pot-stirrers“ sind in der diesjährigen Publikation Who’s Who Namibia vertreten, die...

Neue Turnhalle für DHPS

vor 19 stunden | Lokales

Windhoek (nic) – Die Turnhalle der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) soll in den kommenden Monaten modernisiert werden. Wie die Schule und die Deutsche...

Frauentag gefeiert

vor 22 stunden | Lokales

Windhoek (kb) – Heute ist der Internationale Frauentag. Zu diesem Anlass fand bereits gestern beim britischen Hochkommissariat in Windhoek ein Forum statt, bei dem es...

Air Namibia will mehr weibliche Piloten

vor 1 tag - 08 März 2017 | Lokales

Windhoek (nic) - Die Fluggesellschaft Air Namibia spricht sich für mehr Frauen in der Luftfahrt-Industrie aus. Dies gab das staatliche Unternehmen kürzlich in einer Pressemeldung...

Namibias Dämme zu 62% gefüllt

vor 1 tag - 07 März 2017 | Lokales

Windhoek (ste) – In Namibia kann man das erleichterte Aufatmen der gesammelten Bevölkerung nicht nur raushören sondern erkennen allmählich selbst die größten Pessimisten eine drastische,...

Swakop-Wasser fließt bis zum Golfplatz

vor 2 tagen - 07 März 2017 | Lokales

Langsam aber kontinuierlich hat sich das Wasser des Swakop-Riviers in den vergangenen Tagen durch die Wüste geschoben. Nachdem am Wochenende Goanikontes passiert wurde, haben sich...

„Pflege ist gleich Null“

vor 2 tagen - 07 März 2017 | Lokales

Von Nina Cerezo, WindhoekBetreutes Wohnen ist für viele Menschen im Alter ein sinnvolles Angebot. So können sie hilfreiche Leistungen wie pflegerische und medizinische Betreuung, Mahlzeiten...

Polizei warnt vor Rivieren

vor 2 tagen - 07 März 2017 | Lokales

Windhoek (kb) - Acht Menschen haben am Wochenende ihr Leben durch Ertrinken verloren. „Acht Leben sind zu viel“, erklärte der Vizechef der Polizei, Kommissar James...

Vor Gefahr in Rivieren gewarnt

vor 2 tagen - 06 März 2017 | Lokales

Windhoek (kb) – Die namibische Polizei und das Sicherheitsministerium warnen davor, in der Regenzeit wasserführende Riviere zu durchqueren. In den vergangenen Tagen seien mehrere Personen,...