02 August 2018 | Polizei & Gericht

Heckmair-Prozess vertagt

Angeklagter muss bis Februar Anwalt finden

Windhoek (Nampa/cev) – Der mitangeklagte US-Amerikaner Marcus Thomas im Verfahren um den Mord an André Heckmair hat bis 11. Februar 2019 Zeit, Rechtsbeistand zu finden.

„Die heutige Vertagung ist Ihre letzte Gelegenheit, sich einen Verteidiger zu suchen oder sich an das Direktorat für Rechtsbeistand im Justizministerium zu wenden“, erklärte am Dienstag Richter Christie Liebenberg im Obergericht. „Dieser Prozess wird am 11. Februar kommenden Jahres fortfahren – ob Sie einen Anwalt haben oder nicht.“ Ferner wurde für den 28. November ein Termin am Obergericht vereinbart, an dem Thomas den Richter über den Verlauf der Anwaltssuche informieren soll.

Nachdem vergangene Woche sich der Verteidiger Kadhila Amoomo gezwungen sah, sein Mandat wegen eines Interessenkonflikts niederzulegen, trat kurz darauf auch dessen Nachfolger, der Pflichtverteidiger Gilroy Kasper aus Termingründen zurück. Kasper war somit der bereits sechste Anwalt, der sein Mandat für Thomas niedergelegt hat, bzw. von seinem Mandanten entpflichtet wurde. Der seit Jahren stagnierende Prozess wurde allerding auch durch den Mitangeklagten verzögert, der zweimal die Anwälte gewechselt und diverse Nebenverfahren angestrengt hat. In die Länge gezogen wurde das Verfahren auch durch den gescheiterten Fluchtversuch von Thomas, bei dem er sich am 8. November 2014 angeblich einen schweren Gehirnschaden zugezogen habe und anschließend geklärt werden musste, ob er verhandlungsfähig ist.

Thomas und Townsend sind angeklagt, Heckmair am 7. Januar 2011 in einer Sackgasse im Wohnviertel Klein Windhoek im Stile einer Hinrichtung erschossen zu haben. Das Mobiltelefon sowie eine Geldbörse mit Bargeld des Opfers fehlten. Das Duo wurde am selben Tag noch verhaftet, zunächst allerdings nur wegen Drogenbesitzes, für den sie zu jeweils einer Geldstrafe in Höhe von 300 N$ verurteilt wurden. Am 13. Januar 2011 folgte dann die offizielle Mordanklage. Zudem müssen sich Thomas und Townsend des schweren Raubes, der unerlaubten Einfuhr einer Feuerwaffe, des illegalen Besitzes von Munition sowie einer Feuerwaffe und Behinderung der Justiz verantworten.

Gleiche Nachricht

 

Mehrere Verhaftungen wegen angeblichen Drogenbesitzes

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) Die namibische Polizei (NamPol) verhaftete am vergangenen Wochenende 14 Verdächtige im Zusammenhang mit Drogenfunden. Laut dem Wochenendbericht wurde demnach am Freitag ein 29-jähriger...

11-monate altes Baby vergewaltigt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Die namibische Polizei (NamPol) hat in ihrem Wochenendbericht erneut drei Fälle des sexuellen Missbrauchs gemeldet.Demnach soll am vergangenen Samstag ein 52-jähriger Mann...

GBV-Aktionsplan vorgestellt

vor 1 tag - 26 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Claudia ReiterWindhoekDie namibische Polizei (NamPol) hat am Freitag ihren nationalen Aktionsplan gegen geschlechtsspezifische Gewalt (GBV) vorgestellt. Dieser zielt darauf ab, die polizeilichen Bemühungen zu verstärken,...

#aznamnews Polizeichef droht mit Gerichtsache

vor 3 tagen - 24 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Der Chef der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, fordert durch seinen Anwalt Sisa Namandje Antworten, von der Stadt Windhoek, warum seine Position als Polizeichef ausgeschrieben wird....

Acht Festnahmen in einer Woche

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/cr) - Acht Verdächtige wurden in Verbindung mit sechs Fällen von Wildtierverbrechen in der letzten Woche verhaftet. Nach Angaben der Wildtierkriminalitätsstatistik des Umweltministeriums wurden...

Mann tötet Stiefvater

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag im Dorf Ombondeyomutse-wondjamba im Wahlkreis Ruacana verhaftet, weil er seinen Stiefvater mit einem Stock zu Tode...

Einbruch: Täter klauen Wäsche

vor 5 tagen - 22 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Einbrecher haben am Montag 139 Herren-Jeans und 188 T-Shirts vom Swakopmunder Geschäft Sportscene gestohlen. Der Wert wird auf knapp 100 000 Namibia-Dollar...

Mann wegen Bestechung inhaftiert

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Ein Einwohner aus Windhoek, der angeblich ein Mitglied der „Affirmative Repositioning (AR)“-Bewegung bestechen wollte, wurde von der Anti-Korruptions-Kommission (ACC) verhaftet und erschien...

Vier Nasenhörner beschlagnahmt

vor 6 tagen - 21 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Am vergangenen Montag wurden vier Männer zwischen Kamanjab und Opuwo mit Nasenhorn in ihrem Wagen verhaftet. Die namibische Polizei (Nampol) gab gestern...

Verkehrspolizist festgenommen

1 woche her - 20 Juli 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein Swakopmunder Verkehrspolizist wurde nun wegen Bestechung festgenommen. Dies ist bereits der dritte Polizeibeamte, der in diesem Jahr in der Erongo-Region wegen...