16 März 2017 | Lokales

Havarierter Lastwagen von zwei Kränen gerettet

Dumm gelaufen ist es für diesen Lkw, der vorgestern hinter den Gebäuden des Lebensmittelherstellers Bokomo im Stadtgebiet Brakwater bei Windhoek eigentlich eine Abkürzung über den Sand-Damm nehmen wollte und dabei steckenblieb. Wie ein AZ-Leser und Augenzeuge berichtete, gibt es nur circa 20 Meter weiter eine Teerstraße, die das Gewicht des mit einer Bohrmaschine beladenen Lkws wohl besser getragen hätte. Auch der Feierabend der Arbeiter schien mit dem Malheur dahin, denn das Bild entstand kurz vor 17 Uhr – zu dieser Zeit waren jedoch gleich zwei Kräne im vollen Einsatz, um den gestrandeten Lkw aus seiner Misere und Schieflage zu befreien. Dem anonym bleiben wollenden Leser zufolge war die Rettungsaktion jedoch erfolgreich, denn der Wagen sei gestern Morgen nicht mehr zu entdecken gewesen. Mit seinem Kommentar „teure Abkürzung“ trifft es der aufmerksame Beobachter damit wohl auf den Punkt. • Foto: privat

Gleiche Nachricht

 

AZ sucht Praktikanten für Sportberichterstattung!

vor 2 stunden | Lokales

Lust auf diesen Arbeitsplatz in Windhoek? Dann Lebenslauf an [email protected] schicken. Abwechselung und Eigenverantwortung sowie ein grandioses Auslandserlebnis sind garantiert! Die AZ Namibia vergibt eine...

Zeit der Grasbrände

vor 4 stunden | Lokales

Windhoek (ste) – Die Stadt warnt die Öffentlichkeit vor den üblichen Veldbränden um diese Jahreszeit. „Die meisten Feuer sind auf Menschenfehler zurückzuführen. Wichtige Öko-Systeme mitsamt...

Walvis Bay ohne Strom

vor 1 tag - 24 Juni 2017 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (fis) – Die Hafenstadt Walvis Bay wird am morgigen Sonntag (25. Juni) den ganzen Tag keinen Strom haben. Wie der regionale Energieversorger ErongoRED...

100 Jahre Scouts

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (kb) - Am Samstag, 1. Juli, feiert die 1. Windhoek mit einem Scoutfest ihr Jubiläum. Da aber auch die Scoutbewegung im ganzen Land 100...

Zur Trauerfeier zeitiger Dienst- und Schulschluss

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) • Die Trauerfeier für Andimba Toivo ya Toivo beschert Staatsdienern und Schülern einen frühen Feierabend. Wie Kabinettssekretär George Simataa gestern mitteilte, sei es...

Tageszeitungen auch auf Elisenheim erhältlich

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Seit dieser Woche können die Einwohner des neuen Windhoeker Vororts Elisenheim an der Ausfahrt frühmorgens schon die druckfrische „Allgemeine Zeitung“ und die anderen zwei Tageszeitungen...

Vorzeitiger Feierabend

vor 3 tagen - 22 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Am morgigen Freitag findet ab 12 Uhr die Trauerfeier für Andimba Toivo ya Toivo im Independence-Stadion in Windhoek satt. Damit Staatsdiener der...

Heute Sprengung auf der A1

vor 3 tagen - 22 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Erneut wird die die Großbaustelle auf der Fernstraße A1 zwischen Windhoek und Okahandja heute wegen Sprengungsarbeiten gesperrt. Wie die Straßenbehörde (RA) mitteilte,...

Farm 37 kann vorerst noch nicht bewohnt werden

vor 4 tagen - 21 Juni 2017 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (kb/NMH) – Die Stadtverwaltung von Walvis Bay hat alle Bewohner in Bezug zu Farm 37 aufgeklärt. So hat die Stadtverwaltung vor kurzem das...

AZ heute mit DIY-Beilage

vor 4 tagen - 21 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Kreativ und kostengünstig – Selbermachen lohnt sich! Wie man es unter dem Motto „Do It Yourself (DIY)“ am besten selbst anpackt, lesen...