15 November 2017 | Polizei & Gericht

Hartmann-Mordfall vertagt

Windhoek/Swakopmund (ste/NMH) - Am Montagmorgen ist der, des Mordes an Manfred Hartmann beschuldigte Unaro Mbemukenga, erneut der Haftrichterin Conchita Olivier im Swakopmunder Magistratsgericht vorgeführt worden.

Der 25-jährige Mbemukenga hatte bei einer vorigen Vorführung seine Schuld gestanden. Demnach hatte er den 78-jährigen Hartmann am 18. August 2017 in Swakopmund erschlagen. Mbemukenga hatte Hartmann bei der Gartenarbeit geholfen und muss den Pensionär im Laufe des Morgens überfallen haben. Dabei soll er Hartmann mit einem Riemen an einem Stuhl festgebunden haben, bevor er den Wehrlosen mit einem Backstein gegen den Kopf schlug. Laut eigener Angabe wusste Mbemukenga nicht, was in dem Moment in ihn fuhr, aber habe er Hartmann bewusst töten wollen.

Der flüchtende Mbemukenga war bei seiner Festnahme in Outjo am 21. August verletzt worden und wurde dann kurz darauf der Haftrichterin vorgeführt. Staatsanwalt Paulus Shilongo hatte während der ersten Vorführung aufgrund der Brutalität des Verbrechens gegen die Gewährung einer Kaution plädiert und die Magistratsrichterin gab ihm darin Recht. Am Montag erklärte Shilongo im Gericht, dass die Polizei noch nicht ihre Untersuchungen abgeschlossen habe, denn Hartmann sei mehrmals am Kopf getroffen worden. Entgegen dieser Tatsache habe der Angeklagte aber bisher lediglich zugegeben, den Ermordeten einmal am Kopf getroffen zu haben.

Olivier entschied vorgestern, dass das erste Geständnis als Grundsatz für den weiteren Verlauf des Gerichtsfalles im Februar ausreicht. Bis dahin bleibt Mbemukenga in Haft.

Gleiche Nachricht

 

Hund zu Tode gequält

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von O. Finck und N. CerezoWindhoek/Walvis BayDie Bilder, die derzeit auf sozialen Medien kursieren, zeigen den Bullterrier Tango kurz vor seinem Tod. Drei Männer sollen...

Widersprüchliche Bewertung

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekHintergrund sind Schmerzensgeldforderungen einiger zu Unrecht als Separatisten beschuldigter Männer. Diese wurden im Februar 2013 von Richter Elton Hoff vorzeitig freigesprochen, weil ihnen...

Windhoeker Kupferdiebe legen Verbindung lahm

vor 2 tagen - 23 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Zu Beginn der Woche haben Kupferdiebe im Windhoeker Stadtteil Cimbebasia zugeschlagen und die Kommunikationsdienste von rund 1500 Verbrauchern vorübergehend unterbrochen. Das berichtete der staatliche Festnetzbetreiber...

Gericht setzt Bodensteuer aus

vor 3 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDurch das gestrige Urteil des Vize-Gerichtspräsidenten Hosea Angula, wird das Ministerium daran gehindert, wie geplant mit Wirkung vom 30. März die Bodensteuer...

Drogenkurier bleibt in Haft

vor 3 tagen - 22 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Namoa/ms) • Ein mutmaßlicher Drogenkurier aus Angola, der am Wochenende am internationalen Flughafen Hosea Kutako festgenommen wurde, wird vorerst in Haft bleiben, nachdem ihm...

Erste Fortbildung mit Carabinieri beginnt

vor 4 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) • Zu Beginn der Woche hat für namibisches Sicherheitspersonal eine zweiwöchige Ausbildung über den Kampf gegen Terrorismus begonnen. Der Kurs ist Teil einer...

SME-Bank-Pleite wird untersucht

vor 4 tagen - 21 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Das Obergericht hat eine Untersuchung über die Insolvenz der bankrotten SME-Bank veranlasst, die eventuell strafrechtliche Konsequenzen für die Verantwortlichen nach sich ziehen...

Geheime Schwangerschaft

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek/Okatope (nic) – Eine 21-jährige Zehntklässlerin wurde Samstagnachmittag festgenommen, nachdem sie nach ihre Schwangerschaft verheimlicht, im achten Monat den Schwangerschaftsabbruch eingeleitet und schließlich den Leichnam...

Sicherheitsbeamter schuldig

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein ehemaliger Sicherheitsbeamter aus Windhoek ist mit einer langen Haftstrafe konfrontiert, nachdem er wegen der Vergewaltigung und Ermordung einer Barfrau verurteilt wurde.In...

Frau fordert Wiedergutmachung

vor 5 tagen - 20 Februar 2018 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDie Einigung, die noch vom Gericht formal bestätigt werden muss und über deren Inhalt deshalb nichts bekannt ist, geht auf eine Schmerzensgeld-Forderung...