19 Februar 2019 | Sport

Harte Arbeit für die African Stars

NPL-Meister zittert sich zum knappen 1:0-Sieg gegen die Orlando Pirates

Windhoek (joe) - Die Vorzeichen standen klar auf Sieg: Die African Stars, die trotz ihres Rückstands auf Tabellenführer Black Africa noch auf eine Titelverteidigung in der Premier League (NPL) hoffen, gingen als großer Favorit in die Partie gegen die abstiegsgefährdeten Orlando Pirates. Mit dem knappen 1:0-Erfolg im Sam-Nujoma-Stadion sollten sie dieser Rolle am Ende gerecht werden, allerdings mussten sie trotz Überzahl bis zum Ende zittern.

Beide Mannschaften begannen die Partie zurückhaltend und waren darauf bedacht, möglichst keine Fehler zu machen. Die Zuschauer sahen somit eine zähe und chancenarme Anfangsphase. Stars-Spieler Protash Kabwe gab den ersten Torversuch ab, allerdings sorgte er mit seinem schwachen Schuss für wenig Gefahr. Auch sein Teamkollege Ronald Ketjijere konnte Pirates Keeper Donovan Gai-Nub kurz darauf nicht wirklich in Bedrängnis bringen.

In der 44. Minute kam erstmals Aufregung auf, wenngleich kein spielerisches Highlight die Ursache war. Der ghanaische Pirates-Akteur Cephas Awunor erwies seiner Mannschaft einen Bärendienst, indem er sich die Gelb-Rote Karte abholte. Sein Team musste somit über eine Halbzeit in Unterzahl spielen. In der 51. Minute gelang Ndeanga Mwaikange fast die Pirates-Führung, doch sein kraftvoller Schuss aus 16 Metern wurde von Stars-Keeper Ratanda Mbazuvara noch stark über das Tor gelenkt.

In der Folge bemühten sich auch die Stars wieder, ihre Überzahl zu nutzen, doch Gustav Isaak jagte den Ball über die Latte. Kurz darauf forderten die Stars einen Foulelfmeter, die Pfeife des Schiedsrichters blieb aber stumm. Für die Pirates ergab sich auf der anderen Seite die bis dato größte Chance des Spiels: Jairus Shilongo wurde von Jarmyn Ripunda klug freigespielt und zog ab, doch der Ball klatschte nur gegen den Pfosten. Die Pirates kämpften stark in Unterzahl, mussten kurz vor Schluss aber doch noch den bitteren Gegentreffer hinnehmen. Der eingewechselte Routinier Engelhard Kahua glänzte in der 82. Minute mit einer perfekten Flanke auf Rodger Katjiteo, der zum Sieg für die Stars einnetzen konnte.

Durch den Sieg bleiben die Stars mit 21 Punkten auf dem dritten Platz, punktgleich mit den zweitplatzierten Mighty Gunners. Die Pirates stecken mit sechs Punkten aus zwölf Spielen weiterhin tief im Tabellenkeller fest.

In den weiteren Partien des Wochenendes gewann Black Africa mit 2:0 gegen die Gunners, während die Auswahl der University of Namibia (UNAM) die Young Brazilians mit 3:0 in Karasburs bezwang. Okahandja United fuhr unterdessen seinen zweiten Saisonsieg beim 1:0-Sieg gegen die Citizens ein.

Gleiche Nachricht

 

101. PGA Championship: Fehlstart für Kaymer

vor 1 tag - 17 Mai 2019 | Sport

New York (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer (Bild) ist schwach in die 101. PGA Championship gestartet. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte am Donnerstag auf...

Weiter auf der Jagd nach erstem Punkt

vor 2 tagen - 17 Mai 2019 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek Welcome to Welkom, so oder so ähnlich wird der Stadionsprecher am Sonntagmorgen um 11:30 Uhr im Nord-West Stadion klingen, wenn die...

Ohorongo-Spende hilft jungen Fußballtalenten

vor 2 tagen - 17 Mai 2019 | Sport

Simon Lipuleni Johannes gewann die Ohorongo Employee Community Challenge 2019 und investiert das Preisgeld von 10 000 N$ in den Bee Boys Academy Football Club,...

BVB glaubt an Meister-Wunder: „Hoffnung jeden Tag größer“

vor 2 tagen - 16 Mai 2019 | Sport

Dortmund (dpa) - Kleine Chance, große Zuversicht - bei Borussia Dortmund wächst der Glaube an ein Meister-Wunder. Selbst der eigentlich als Skeptiker bekannte Vereinsboss Hans-Joachim...

Air Namibia reduziert Bordservice

vor 2 tagen - 16 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Ab sofort wird auf Inlandsflügen von Air Namibia ausschließlich Wasser als Verpflegung angeboten. Dies teilte die staatliche Fluggesellschaft gestern auf AZ-Nachfrage mit....

Prüfungen ein andauernder Prozess

vor 3 tagen - 16 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, WindhoekZum Ende des vergangenen Jahres bis hinein ins neue Jahr reagierten die vielen Interessenträger des namibischen Tourismussektors einerseits nervös und ängstlich, aber...

Das Duell der Gegensätze

vor 3 tagen - 16 Mai 2019 | Sport

Windhoek (pl) • Am Donnerstagabend um 19 Uhr kommt es zum nächsten Katutura-Derby im Sam-Nujoma-Stadion. Die Vorzeichen der Partie könnten klarer kaum sein. Der Tabellenführer...

Para-Athleten vor Debütauftritt

vor 3 tagen - 16 Mai 2019 | Sport

Von Stefan Noechel/Nampa Windhoek Zum ersten Mal in der Geschichte werden namibische Athleten mit Behinderungen ihr Debütauftritt bei der diesjährigen „Coca Cola Regional Club Challenge“...

Tiger Woods Traum: Gold bei Olympiade

vor 3 tagen - 15 Mai 2019 | Sport

New York (dpa) - Tiger Woods hat sie alle in den Händen gehalten, die größten und wichtigsten Trophäen im Golfsport. Das grüne Masters-Jackett, die Claret...

Konzeptentwurf für Registration

vor 4 tagen - 15 Mai 2019 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Die Namibische Zivilluftfahrtbehörde (NCAA) ist nach wie vor fest entschlossen alle Privatflughäfen bis zum Ende des Jahres 2019 gemäß der Vorschriften...