31 Januar 2019 | Polizei & Gericht

Haftrichter verweigert angeblichem Mord-Schützen die Kaution

Windhoek (ste) • Dem 33-jährigen Simasiku Simataa Simasiku, der wegen Mordes, bzw. versuchten Mordes angeklagt ist, wurde laut Nachrichtenagentur Nampa vorerst keine Kaution gewährt. Simasiku soll angeblich die Nerven verloren haben als er erfuhr, dass sein Arbeitsvertrag nicht verlängert wird. Daraufhin soll er zwei seiner Kollegen der „Global Funds“-Abteilung im Ministeriums für Gesundheit und Sozialdienste mit einer Waffe angegriffen und auf sie geschossen haben.

Anfangs wurde über die Möglichkeit einer Leidenschaftstat spekuliert, doch mittlerweile scheint es, als ob Simasiku die Verlängerung seines Arbeitsvertrags verweigert werden musste, da dem Fonds die Mittel fehlen. Als Noch-Angestellter des Gesundheitsministeriums soll er sich am Montag bewaffnet vom zweiten Flur des Capital Centres in der Windhoeker Innenstadt auf den achten Stock begeben haben, wo er zwei Schüsse auf die Global Funds-Abteilungsleiterin Saara Mwilima und zwei weitere Schüsse auf Kollegin Ester Nepolo abgegeben haben soll. Die 58-jährige Mwilima starb auf der Stelle während die verletzte Nepolo ins Römisch-Katholische Krankenhaus eingeliefert wurde. Der nunmehr des Mordes bezichtigte Simasiku soll sich kurz danach der Polizei auf der Wanaheda-Polizeiwache gestellt haben.

Nach seiner ersten Erscheinung vor Haftrichterin Vanessa Stanley gestern, bleibt Simasiku vorerst in Haft, hat aber das Recht in den kommenden Tagen einen formellen Kautionsantrag einzureichen. Der Magistrats-Richterin erklärte er, dass er von dem ihm zustehenden Recht Gebrauch machen werde, auf Staatsunkosten von einem Anwalt verteidigt zu werden. Die Staatsklägerin Sylvia Kauluma hatte sich vehement gegen die Gewährung einer Kaution ausgesprochen: einerseits wegen der Schwere der Tat und andererseits weil der Fall sehr komplex sei und noch untersucht werde. Der Fall ist auf den 1. März vertagt worden.

Gleiche Nachricht

 

Polizei sucht weiteren Verdächtigen

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Oshakati / Windhoek (jh/cr) - Die Polizei von Omusati hat am Dienstag zwei Verdächtige festgenommen, die beschuldigt werden, einen männlichen Wachmann im Onandjaba Pep Store...

Urteil eines mutmaßlichen Vergewaltigers vertagt

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Otjiwarongo (sno/krk) - In dem Verfahren gegen den ehemaligen Hausmeister eines Schülerheims in Otjiwarongo und mutmaßlichen Sexualstraftäter Mervin Nguyapeua sollte gestern im Obergericht in Windhoek...

Dippenaar-Prozess in Juli 2022 vertagt

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Verhandlungen um den wegen fahrlässiger Tötung angeklagten Jandré Dippenaar (Bild) wurden gestern im Regionalgericht in Swakopmund auf das nächste Jahr vertagt....

Über 500 illegale Schusswaffen abgegeben

vor 13 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) – Der Innenminister, Albert Kawana, gab bekannt, dass während des Amnestiemonats im September 570 illegale Schusswaffen von Bürgern bei der namibischen Polizei (NamPol)...

Polizeifahrzeug in Wilderei verwickelt – Rindfleisch aufgeladen und verfrachtet

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Ein namibischer Polizeiwagen wurde von einer Überwachungskamera erfasst, als die Fahrer des Wagens schwarz geschlachtetes Rindfleisch am Straßenrand östlich von Windhoek in...

Arbeiter klagen für Entschädigung

vor 1 tag - 20 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) – Von den ungefähr 640 ehemaligen Arbeitern der staatlichen und nun bankrotten Luftfahrtgesellschaft Air Namibia haben rund 250 Ehemalige, die offenbar nie ihre...

Vergewaltigungsfall wird verwiesen

vor 2 tagen - 19 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (NMH/sno) - Der Prozess um den 27-jährigen Glenn Clifford Leister, der beschuldigt wird, ein 15-jähriges Mädchen im Swakopmund Rest Camp (Bungalows), vergewaltig zu haben,...

Florin beantragt erneut Kaution

vor 3 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Lokalen Medienberichten ist zu entnehmen, dass der zu lebenslanger Haft verurteilte Thomas Florin, der 1998 für den grausamen Mord an seiner...

Autounfälle mit Polizeifahrzeugen nehmen zu

vor 3 tagen - 18 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windhoek (Nampa/cr) • Der namibischen Polizei (NamPol) wurden zwischen April und August dieses Jahres 115 Fälle von Verkehrsunfällen, aus eigenen Reihen, mit involvierten Polizeifahrzeugen gemeldet....

Urteilsverkündung steht bevor

vor 6 tagen - 15 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Der mutmaßliche Pädophiler, der beschuldigt wird, etwa 30 Jungen vergewaltigt und/oder sexuell genötigt zu haben, erschien am Mittwoch vor dem Windhoeker Magistratsgericht....