12 Oktober 2018 | Unfälle

Haarscharf: Unfallwagen taumelt über Felsklippe

Windhoek/Solitaire (nic) – Die Bezeichnung „am Rande des Abgrunds“ war wohl nie zutreffender als bei diesem Unfall: Der Fahrer eines Kleinbusses hat am 8. Oktober gegen 3 Uhr morgens in einer Kurve im Gaub-Pass zwischen Walvis Bay und Solitaire die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das sich daraufhin überschlug und dem Straßenabhang schließlich gefährlich nahe kam. Wie Aubrey Oosthuizen, Mitgründer des privaten Rettungsdiensts Code Red Medical Services (CDMS), im AZ-Gespräch mitteilte, kam das Fahrzeug an einem Feldvorsprung zum Stehen und ragte teils über die Steinformation. Der Anhänger des Fahrzeugs habe es hingegen nicht geschafft – er sei samt Gepäck in die Tiefe gestürzt.

„Der Notruf ging bei uns erst gegen 8 Uhr morgens ein“, berichtet Oosthuizen, der dies damit erklärt, dass es am Unglücksort sowie in der unmittelbaren Umgebung kein Mobilfon-Empfang gebe. Gegen 12 Uhr sei dann der Rettungswagen vor Ort gewesen und habe zwei verletzte Personen ins Krankenhaus nach Swakopmund gebracht. „Eine ältere Dame hat ihr Becken gebrochen und bei einem weiteren Insassen bestand der Verdacht auf Frakturen an den Rippen, der Schulter und am Hals“, erläutert der CDMS-Mitarbeiter und Koordinator der Sicherheitsinitiative der Westküste (WCSI) weiter. Er selbst habe zudem auf dem Weg zum Unglücksort eine Reifenpanne gehabt, glücklicherweise jedoch ohne Folgen.

Oosthuizen lobte zudem den Einsatz von Passanten, die die Verunglückten mit Wasser und Essen versorgt hätten. Auch der Verkehrsunfallfonds (MVA) habe Einsatzkräfte aus Rehoboth geschickt. Der Zustand der Verletzten sei stabil – und so hieß es auf der Facebook-Seite von WCSI, dass „Wunder doch noch geschehen“.

Gleiche Nachricht

 

Mehr als 250 Festnahmen

vor 2 tagen - 19 Oktober 2018 | Unfälle

Von Nina Cerezo, WindhoekMännliche Autofahrer trieben gemäß der Statistik der namibischen Polizei in den Monaten August und September deutlich mehr Unfug auf den Straßen als...

Touristenwagen stürzt im Gaub-Pass von der Brücke

vor 5 tagen - 16 Oktober 2018 | Unfälle

Windhoek/Solitaire (nic) – Der zweite Verkehrsunfall im Gaub-Pass innerhalb einer Woche: Wie der private Rettungsdienst Code Red Medical Services (CDMS) am Sonntag bekanntgab, ist einen...

Haarscharf: Unfallwagen taumelt über Felsklippe

1 woche her - 12 Oktober 2018 | Unfälle

Windhoek/Solitaire (nic) – Die Bezeichnung „am Rande des Abgrunds“ war wohl nie zutreffender als bei diesem Unfall: Der Fahrer eines Kleinbusses hat am 8. Oktober...

Fahrer bleibt bei Kollision mit Rind unverletzt

1 woche her - 10 Oktober 2018 | Unfälle

Glück im Unglück hat der 39-jährige Fahrer eines Volkswagen-Amaroks bei einem Zusammenstoß mit einem Rind in der Nähe von Otjiwarongo gehabt. Gemäß der Polizeisprecherin der...

Handelsminister Tweya überlebt Unfall

1 woche her - 07 Oktober 2018 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (Nampa/nic) – Der Minister für Industrialisierung, Handel und KMU-Entwicklung, Tjekero Tweya, hat am Sonntag einen Verkehrsunfall überlebt, bei dem sich sein Privatfahrzeug auf der...

Missverständnis verursacht schweren Verkehrsunfall

vor 2 wochen - 03 Oktober 2018 | Unfälle

Insgesamt 14 Personen haben gestern einen schweren Verkehrsunfall (Bild) überlebt, der offenbar auf einem Missverständnis beruht. Der Fahrer eines Pkws soll den eingeschalteten Blinker eines...

Schwerer Unfall nach Missverständnis

vor 2 wochen - 02 Oktober 2018 | Unfälle

Windhoek/Otjiwarongo (Nampa/cev) – Insgesamt 14 Personen haben heute einen schweren Verkehrsunfall überlebt, der offenbar auf einem Missverständnis beruht. Der Fahrer eines Pkws soll den eingeschalteten...

Vier Verkehrstote am Wochenende

vor 2 wochen - 02 Oktober 2018 | Unfälle

Windhoek/Oshakati/Karasburg (nic) – Vier Menschen sind bei vier Verkehrsunfällen am Wochenende ums Leben gekommen. Wie die namibische Polizei in ihrem gestrigen Kriminalbericht mitteilte, haben sich...

Mehr Tote durch geplatzte Reifen

vor 1 monat - 20 September 2018 | Unfälle

Windhoek (nic) • Der Verkehrsunfallfonds (MVA) hat gestern seine Sorge über die Zunahme von platzenden Reifen als tödliche Unfallursache geäußert. Dies gab die Pressesprecherin des...

Schweres Verkehrsunglück fordert vier Menschenleben

vor 1 monat - 19 September 2018 | Unfälle

Bei einer Frontalkollision auf der Straße zwischen Eenhana und Onhuno kamen am Montag vier Menschen ums Leben. Wie die Polizeisprecherin Kauna Shikwambi gestern auf AZ-Nachfrage...