13 Juli 2010 | Lokales

Grundeinkommen bis Ende 2011

Windhoek - Das Geld für die sogenannte Brückenfinanzierung zur Auszahlung eines Grundeinkommens (Basic Income Grant, BIG) an die Einwohner von Otjivero/Omitara wird noch bis Ende 2011 reichen. Das sagte Uhuru Dempers von der Abteilung für soziale Entwicklung bei der Evangelischen Kirche ELCRN, dem Initiator der BIG-Koalition, jetzt auf AZ-Nachfrage.

Nach Ende des zweijährigen Pilotprojekts in dem genannten Dorf, in dessen Rahmen rund 1000 Einwohner jeweils 100 N$ pro Monat bekommen haben, hatte sich die BIG-Koalition entschieden, ab Januar 2010 weiterhin ein Grundeinkommen zu zahlen, allerdings nur 80 N$. Demnach steht für die Brückenfinanzierung in den Jahren 2010 und 2011 ein Budget in Höhe von 1,92 Mio. N$ zur Verfügung. In dieser Zeit wolle man "ein Konzept erstellen, wie es in Otjivero ab 2012 weitergeht", so Dempers.

Die weitere BIG-Auszahlung wurde damit begründet, dass man die Bewohner dieses Ortes nicht im Stich lassen wollte, nachdem die BIG-Koalition ihren Wunsch einer landesweiten Einführung von BIG nicht durchsetzen konnte. Mit der Absage an ein solches Projekt durch Präsident Pohamba sowie dem Ausstieg des Gewerkschaftsdachverbandes NUNW hat die BIG-Koalition jetzt herbe Rückschläge hinnehmen müssen (AZ berichtete). Dennoch hält sie an ihrem Ziel fest: Sie will bis zum Ende der Brückenfinanzierung auf die Regierung "Druck machen" (Dempers), um eine landesweite Auszahlung des Grundeinkommens zu gewährleisten.

Gleiche Nachricht

 

Vorbereitungen für diesjährige Unabhängigkeitsfeier laufen

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Während seit Montag Kampfflugzeuge über der Hauptstadt ihre Manöver proben, wird auf dem Gelände des Windhoeker Independence-Stadions alles für die morgige Unabhängigkeitsfeier vorbereitet. Wie die...

Stadtrat untersagt Entwicklung

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundSchon seit Jahren haben Entwickler die Swakopmunder Molenspitze im Visier – aber erneut wurde beschlossen, dass dieses Gelände nicht entwickelt werden soll....

Lüderitzbucht hat nur tagsüber fließend Wasser

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Lokales

Noch mindestens bis Sonntag müssen die Bewohner von Lüderitzbucht die Konsequenzen der akuten Wasserkrise erdulden. Das teilte der dortige Stadtrat schriftlich mit, nachdem unlängst „technische...

Protestmarsch: Landaktivisten fordern erschwingliches Land

vor 4 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Windhoek (cev) • Bei einem Protestmarsch durch Windhoek hat die Bewegung Affirmative Repositioning (AR) der Regierung Vorwürfe gemacht, da rund „40 Prozent der Bevölkerung immer...

Schüler kämpfen für Klimaschutz

vor 4 tagen - 19 März 2019 | Lokales

Rund 100 Schüler der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) Windhoek zogen am Freitag auf die Straße, um mit ihrem Marsch auf den Klimawandel und die Wichtigkeit...

Lüderitz wieder am Bahnnetz

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/LüderitzbuchtEin genaues Datum für diesen Meilenstein gibt es allerdings noch nicht, dennoch wird die Strecke als „völlig einsatzbereit“ bezeichnet. „Der Abschnitt zwischen...

S.P.C.A. warnt vor Hundeklau

1 woche her - 15 März 2019 | Lokales

Swakopmund (er) - Der Diebstahl von Hunden in Swakopmund, die offenbar bei Hundekämpfen in Angola eingesetzt werden, soll in diesem Jahr deutlich zugenommen haben. Der...

Wohnungsbau in Swakopmund

1 woche her - 14 März 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund Die Bürgermeisterin des namibischen Küstenorts Swakopmund, Paulina Nashilundo, hatte das Bauvorhaben während der jüngsten Ratssitzung angekündigt. „Ihr werdet sofort mit dem Bau...

Lüderitz ohne Frischwasser

1 woche her - 14 März 2019 | Lokales

Swakopmund/Lüderitzbucht (er) • Einige Stadtteile von Lüderitzbucht bekommen bereits seit Montag kein Trinkwasser mehr. In einer Pressemitteilung der Stadt gibt diese als Grund „technische Pannen...

Zweiter Leuchtturm für Swakop

1 woche her - 12 März 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundAn dem neusten Design der Entwicklung auf dem Grundstück mit vorzüglicher Lage an der Swakopmunder Mole haben sich im Vergleich zum vorherigen...