17 September 2019 | Bildung

Goldförderer nterstützt Ausbildung von San-Schülern

Zwölf Mitglieder der Hai//Om-San-Gemeinschaft bei Otavi können sich dank des Bergbaubetriebs B2Gold auf eine Ausbildung bei dem Institut für Minenkunde und Technologie (NIMT) freuen. Die Ausgaben für die Registration, Ausbildung und Unterkunft hat B2Gold übernommen – ein Finanzaufwand in Höhe von insgesamt 108000 Namibia-Dollar. „Ich will nicht sehen, dass ihr uns verlasst, bevor ihr die Ausbildung erfolgreich absolviert habt“, sagte der amtierende NIMT-Direktor Ralph Bussel vergangene Woche im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit in Arandis. Demnach werden die elf Lehrlinge eine sechs Monate lange Ausbildung in dem Bereich Schweißen, Kleidungsherstellung oder Klempnerarbeit absolvieren. Ein San-Schüler strebt eine Vollzeitausbildung als Kesselschmied an. Die zwölf Auszubildenden können sich bei ihrem Häuptling Edward Soroseb für die Gelegenheit bedanken, der sie bei NIMT angemeldet hatte. • Foto: NIMT

Gleiche Nachricht

 

Schulen öffnen stufenweise

1 woche her - 20 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb) - Aus einem gestern veröffentlichen Schreiben des Bildungsministeriums geht hervor, dass der normale Unterricht für verschiedene Klassenstufen in unterschiedlichen Phasen beginnt. Schüler der...

Hiesige Schuldebatte gewinnt an Fahrt

1 woche her - 15 Mai 2020 | Bildung

Von Steffi BalzarWindhoek Es ist noch keine Entscheidung gefallen, wann die Schulen wieder öffnen. Dies erfuhr die AZ gestern auf Nachfrage beim namibischen Bildungsministerium. Laut...

Fernunterricht als Erfolg gewertet

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb) • Das Bildungsministerium stuft die derzeitige Ausführung des Fernunterrichts auch in den ländlichen Gebieten als überwiegend erfolgreich ein. Das erklärte jedenfalls der Bildungsdirektor...

Ausbildungsbehörde wartet Entschluss ab

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek Der Pressesprecher der Namibischen Ausbildungsbehörde (Namibia Training Authority, NTA), Mornay Louw, gab auf AZ-Nachfrage bekannt, dass sich die NTA momentan mit...

Neue Kooperation im Bereich Lehrerbildung

vor 2 wochen - 12 Mai 2020 | Bildung

Seit März 2020 sind die traditionell engen Beziehungen zwischen Bremen und der namibischen Hauptstadt Windhoek um eine neue Kooperation reicher: Die Universität Bremen und die...

Kleinkinder sind ein Sonderfall

vor 2 wochen - 11 Mai 2020 | Bildung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Kindergärten können unmöglich bis August geschlossen bleiben. Das ist das Fazit einer Petition, die heute an das Ministerium für Geschlechtergleichheit,...

Schulen starten Vorbereitung

vor 2 wochen - 11 Mai 2020 | Bildung

Windhoek (sb)- In einem Dokument, das der AZ vorliegt, erläutert das Bildungsministerium die einzuleitenden Schritte der jeweiligen Verantwortlichen im Bereich Bildung für die nächsten Monate....

Privates Schulwesen gerät unter Druck

vor 2 wochen - 07 Mai 2020 | Bildung

Von Steffi Balzar, Windhoek Das Bildungsministerium hat laut eigenen Angaben die vergangenen Wochen genutzt, um alternative Lernmethoden auf den Weg zu bringen. „Allein mit...

Landesweiter Fernunterricht infolge von COVID-19

vor 4 wochen - 29 April 2020 | Bildung

Windhoek (ste) - Im Rahmen seines Engagements zugunsten der landesweiten Bildung, hilft der NMH-Verlag in den kommenden Wochen dem namibischen Bildungsministerium bei der Durchführung des...

Rückkehr zu vier Quartalen

vor 1 monat - 24 April 2020 | Bildung

Von Henriette Lamprecht & Frank Steffen, Windhoek Gemäß eines Grundsatzplanes des Bildungsministeriums und des Ministeriums für Hochschulbildung, würden vier Quartale eine „angemessene Unterrichts- und Schulplanung“...