20 Dezember 2018 | Bildung

Goethe-Institut setzt sich für Deutsch ein

Früher im Jahr hatte das Goethe-Institut-Namibia das Projekt „German is a Plus“ eingeführt. Dabei lag die Betonung auf der deutschen Sprache, die auf zahlreichen Plattformen (inklusive Schulen und Medien) gefördert werden sollte. Dies betraf Aspekte der Karriere, des Studiums und des Reisens, wobei die erste Phase im September 2018 anlief. Mehr als 20 Schulen in Namibia, die Deutsch als Fremdsprache (DaF) anbieten, wurden von einem dynamischen Team besucht, das mit mehr als 1300 Schülern zusammenarbeitete.

Die zweite Phase des Projekts begann im Dezember 2018 und läuft bis Februar 2019 auf verschiedenen Plattformen. Um eine hohe Sichtbarkeit zu gewährleisten, sind lokale Taxis mit verschiedenfarbigen Autoaufklebern versehen worden, welche den drei Aspekten des Lebens entsprechen: das Goethe-Grün entspricht dem Lernen; das Blau dem Reisen und das Goethe-Orange der Karriere. Insgesamt 250 Windhoeker Taxis (siehe Bild) wurden mit einem deutschen Pluszeichen versehen.

Gleiche Nachricht

 

So fühlt sich Politik an

vor 5 tagen - 14 Juni 2019 | Bildung

Was hat Politik mit Gefühlen zu tun? Vieles, finden Ute und Bettina Frevert, die Macherinnen der Ausstellung „The Power Of Emotions - Germany 19|19”. In...

AGDS und Deutsche Botschaft fördern Bildung

1 woche her - 12 Juni 2019 | Bildung

Der deutsche Botschafter in Namibia, Christian Schlaga (l.), und Hans-Joachim Böhme, Vorsitzender der Arbeits- und Fördergemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Namibia (AGDS), haben vor kurzem...

Auch in den Ferien etwas lernen

1 woche her - 07 Juni 2019 | Bildung

Im Rahmen des zweiwöchigen Ferienprogramms des Kinder- und Jugendzentrums der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) haben die Schülerinnen und Schüler zusammen gekämpft und gemeinsam gewonnen: Zuerst...

Megaprojekt in Grootfontein abgeschlossen

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Bildung

Der Zahn der Zeit hatte dem Heim- und Schulgebäude des Deutschen Schulvereins Grootfontein gehörig zugesetzt. Nach einem Besuch des deutschen Botschafters, Herrn Schlaga, im letzten...

PDM: Regierung lässt Studenten „im Stich“

vor 3 wochen - 24 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (cev) – Weil der Studienfonds NSFAF (Namibia Student Financial Assistance Fund) wegen Geldmangels aus rund 15000 nur 3000 Studenten finanziell unterstützen kann, wirft die...

20 Jahre Waldorf School Windhoek

vor 1 monat - 13 Mai 2019 | Bildung

Die Waldorf School Windhoek liegt in Stadtteil Avis, am östlichen Stadtrand von Windhoek. Ein weitläufiges Schulgelände bietet den Schülern viele Möglichkeiten zum Spielen und sich...

Mangelwirtschaft behindert Bildung

vor 1 monat - 06 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (ms) - Die Ministerin für Hochschul- und Berufsbildung, Dr. Itah Kandjii-Murangi, hat angesichts einer erheblichen Budgetkürzung vor Finanzierungsengpässen gewarnt.Wie sie vor kurzem zur Begründung...

Ministerium dementiert Fehlplanung

vor 1 monat - 03 Mai 2019 | Bildung

Windhoek (ms) • Das Erziehungsministerium hat mit „Schock und Bestürzung“ auf den angeblich „irreführenden“ Bericht einer Zeitung reagiert, wonach im eigenen Haushalt kein Geld für...

Singen fördert die Gemeinschaft

vor 2 monaten - 17 April 2019 | Bildung

Windhoek (lp) – An der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) sollen die Schüler nicht nur auswendig lernen, sondern auf das wahre Leben vorbereitet werden. Dies geschieht...

Keine Entlassungen

vor 2 monaten - 04 April 2019 | Bildung

Windhoek (Nampa/cev) – Angesichts angekündigter Sparmaßnahmen wird das Bildungsministerium keinen seiner 40974 Angestellten entlassen. Das sagte die Staatssekretärin des Ressorts, Sanet Steenkamp, in einem Interview...