09 Oktober 2019 | Sport

Gobabis macht den Meister

Siegerinnen der U17-Galz-&-Goals-Meisterschaft aus Omaheke

Die Siegerinnen der NFA Galz & Goals U17 National Championships 2019 kommen aus Gobabis. In einem packenden Finale setzten sich die Damen aus der Omaheke-Region mit 3:1 im Elfmeterschießen durch. Das Turnier wurde, mit Teilnehmer-Mannschaften aus dem ganzen Land ausgetragen.

Von Jakob Schulze Pals

Windhoek

Die Region Omaheke kürte sich nach einem 3:1-Sieg im Elfmeterschießen über das Team aus Windhoek zum Meister der NFA Galz & Goals U17 National Championship. Nach regulärer Spielzeit hatte es am Samstag im Finale im NFA Technical Centre in Katutura noch 0:0 gestanden.

Die Halbfinals wurden zwischen Windhoek und Karasburg sowie zwischen Gobabis und Keetmanshoop ausgespielt. Mit Toren von Diana Kock und Aletta Kock besiegte Windhoek Karasburg mit 2:0, für Gobabis löste Tjamunene Ndjavera mit dem einzigen Tor des Spiels das Finalticket.

An dem Turnier nahmen 14 Mannschaften aus elf Regionen mit insgesamt 224 Spielerinnen teil.

Bei den Individualauszeichnungen konnte sich Uetuu Tjohoreka, Torhüterin aus Gobabis, die Trophäe als beste Torfrau sichern. Karasburgs Joana Lee Simboiya wurde mit vier Treffern Torschützenkönigin des Turniers. Der Albertha-Dawes-Award wurde an die Mittelfeldspielerin Michane Vries aus Windhoek verliehen, die sowohl auf als auch außerhalb des Platzes große Führungsqualitäten bewies.

Der Albertha-Dawes-Award würdigt das Leben der ehemaligen Fußballerin Albertha “Chicken“ Dawes, die 2015 an einem Hirntumor starb. Sie war eine große Spielerin, die sich in Namibias A-Nationalmannschaft der Frauen einen Namen machte. Die Familie Dawes erhielt einen Einkaufsgutschein im Wert von N$1 000, gesponsert vom NFA Galz & Goals Programm.

Gobabis Trainer Jeraldo Eiseb gewann die Auszeichnung für den besten Trainer des Turniers. Das Eenhana-Team aus Ohangwena gewann den Fair-Play-Preis.

Die Eröffnungsfeier wurde in Anwesenheit der stellvertretenden Ministerin für Sport, Jugend und nationale Dienste, Agnes Tjongarero sowie des japanischen Botschafters in Namibia, Hideaki Harada, der UNICEF-Vertretung in Namibia, Rachel Odede, und der Vorsitzenden des NFA-Normalisierungsausschusses, Hilda Basson-Namundjebo, durchgeführt.

Rachel Odede betonte, wie wertvoll das Turnier für die namibischen Fußballerinnen ist: „Es gibt viele Erfolgsgeschichten, die aus dem Programm Galz & Goals hervorgehen. Einige Mädchen vertreten Namibia nun in der Frauen-Nationalmannschaft, andere spielen in Amerika professionell, während wiederum viele weitere ihren Hochschulabschluss geschafft haben. Genau darum geht es bei Galz & Goals - das Leben der Mädchen in allen Bereichen lebenswerter zu machen.“

So hat sich die NFA Galz & Goals Championship zu einer prestigeträchtigen Veranstaltung entwickelt, die von wichtigen Interessensgruppen wie dem Ministerium für Sport, dem Ministerium für Gesundheit, dem Ministerium für Bildung, Kunst und Kultur, UNICEF, UNAIDS und der FIFA in besonderem Maße unterstützt wird.

Gleiche Nachricht

 

Geldsorgen reißen nicht ab

vor 4 stunden | Verkehr & Transport

Von Clemens von AltenWindhoekDie südafrikanische Flughafengesellschaft (Airports Company of South Africa, ACSA) hatte der Air Namibia aufgrund unbezahlter Rechnungen am Mittwoch die Landeerlaubnis entzogen –...

Straßensanierung auf Süden ausgeweitet

vor 4 stunden | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund„Es kommen fast täglich neue Straßenabschnitte hinzu, die wir aufrüsten müssen. Viele Straßen sind in einem schlechten Zustand“, sagte Chris Theron gestern...

Die verbindende Kraft des Rugbysports

vor 4 stunden | Sport

Von Philip Dethlefs, dpaTokioIrlands Ruf ertönt. Nicht die stimmungsvolle Hymne „Amhrán na bhFiann“ der Republik Irland, nicht das inbrünstig vorgetragene „God save the Queen“ der...

Japan lehrt der Rugby-Welt das Gruseln

vor 4 stunden | Sport

Tokio (dpa) - Was ist dieses Jahr das gruseligste Halloween-Kostüm in Irland und Schottland? Das rot-weiße Ringeltrikot der japanischen Rugby-Nationalmannschaft. Seit den sensationellen Vorrundensiegen der...

Kein NPL-Fußball in diesem Jahr

vor 4 stunden | Sport

Windhoek (jsp) - Am vergangenen Dienstag traf sich das FIFA-Normalisierungskomitee mit den Vetretern der NPL-Klubs, um das weitere Vorgehen mit der derzeit suspendierten Liga und...

US-Boxer Day nach K.o. gestorben

vor 13 stunden | Sport

Chicago (dpa) - Wenige Tage nach einer schweren K.o.-Niederlage ist der US-Profiboxer Patrick Day an den Folgen seiner Hirnverletzungen gestorben. Der 27-Jährige habe den Kampf...

Özil bekräftigt Vorwürfe gegen DFB - Rücktritt war „richtig“

vor 15 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Mesut Özil hat knapp 15 Monate nach seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft seine Vorwürfe gegen den Deutschen Fußball-Bund bekräftigt und...

Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber für Friedrich/Hinze im Teamsprint

vor 17 stunden | Sport

Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu...

WM-Rugbyball geht nach Deutschland

vor 1 tag - 17 Oktober 2019 | Sport

Die NMH-Versteigerung der handsignierten Rugby-WM-Bälle hat der Spendenaktion des „Amos Meerkat“-Kindergarten-Projekts jetzt schon 6750 Namibia Dollar eingebracht. Dr. Michael Honcamp aus Mindelheim (nahe München in...

FIFA dehnt Mandat weiter aus

vor 1 tag - 17 Oktober 2019 | Sport

Windhoek (jsp) - In einem offiziellen Schreiben an die Vorsitzende des NC, Hilda Basson-Namundjebo, schrieb die FIFA, dass man bei einer Ratssitzung am 14. Oktober...