20 April 2017 | Kommunikation

Glasfasernetz ausgebaut

Windhoek (cev) – Telecom Namibia ist stolz, sein eigenen Glasfasernetz trotz der schwierigen Wirtschaftslage weiter ausgebaut zu haben: „Die letzten Kabel wurden verlegt, um Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in zwei Dutzend verschiedenen Ortschaften landesweit ans Netz anzuschließen“, erklärte der staatliche Kommunikationsanbieter gestern schriftlich in Windhoek. Demnach seien die folgenden Städte bzw. Orte entweder an das Netz angeschlossen oder dort die bereits vorhandenen Infrastruktur erweitert worden: Eenhana, Gobabis, Swakopmund, Karasburg, Karibib, Keetmanshoop, Khorixas, Lüderitzbucht, Okahandja, Okahao, Okakarara, Oshakati, Omafo, Omalala, Omuthiya, Ongwediva, Opuwo, Oshifo, Oshikango, Otjiwarongo, Ruacana, Rundu, Tsumeb und Windhoek.

Gleiche Nachricht

 

„Die nächste Stufe“ vorgestellt

1 woche her - 03 August 2017 | Kommunikation

Windhoek (kb) – Gestern hat der namibische Kommunikationsdienstleister Paratus Telecom eine neue Erweiterung ihres Cloud-Konzeptes vorgestellt. Einleitend erklärte Cobus Burger, Leiter der IT-Abteilung, dass die...

Schnellzugang zu Zahlen

vor 1 monat - 06 Juli 2017 | Kommunikation

Windhoek (cev) • Alle offizielle Statistiken zu Namibia in der Tasche: Die namibische Statistikbehörde (Namibia Statistics Agency, NSA) hat gestern eine Smartphone-App vorgestellt, die dem...

Ermittlung läuft nach Razzia

vor 1 monat - 30 Juni 2017 | Kommunikation

Von Clemens von Alten, WindhoekBei dem unlizenzierten Dienstleister handelt es sich um das südafrikanische Unternehmen Internet Solutions, das bereits Mitte vergangenen Jahres wegen unerlaubter Geschäfte...

Telecom startet in Region Sambesi durch

vor 2 monaten - 05 Juni 2017 | Kommunikation

Windhoek/Katima Mulilo (cev) • Der staatliche Dienstleister Telecom Namibia baut zunehmend die Kommunikationsinfrastruktur im Norden des Landes weiter aus. Vergangene Woche war der stellvertretende Informationsminister...

Studie: Smartphones können Kinder krank machen

vor 2 monaten - 31 Mai 2017 | Kommunikation

Berlin/Windhoek (dpa/fis) - Kinder setzen sich durch tägliche Smartphone-Nutzung verstärkt Risiken wie Konzentrationsschwäche, Sprachlern-Störungen oder Hyperaktivität aus. So ist das Risiko von Konzentrationsstörungen bei täglichem...

An der Küste wird geforscht

vor 2 monaten - 26 Mai 2017 | Kommunikation

Windhoek (ao) - In Swakopmund beginnt ab nächste Woche Dienstag eine neue Vortragsreihe: „SCIENCE @ THE COAST“, bei der alle Wissenschaftler und wissenschaftlichen Tätigkeiten an...

MTC erhöht Tarife

vor 2 monaten - 17 Mai 2017 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Der Mobilfunkanbieter MTC wird im kommenden Monat seine Tarife diverser Prepaid-Angebote um sieben Prozent erhöhen. Das teilte das halbstaatliche Unternehmen schriftlich mit...

Schatten der sozialen Medien

vor 3 monaten - 05 Mai 2017 | Kommunikation

Von Katja von Blottnitz, Windhoek Sadleir, die ihren BA LLB-Abschluss an der Universität in Witwatersrand (Südafrika) und ihren LLM-Abschluss in Informationstechnologie-, Medien- und Kommunikationsrecht an...

Aufrüstung stört Verbindung

vor 3 monaten - 03 Mai 2017 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Wem es in den vergangenen Wochen nur beschränkt möglich war, eine vernünftige Internetverbindung herzustellen, der erhält endlich eine Antwort: „Telecom Namibia hat...

Glasfasernetz ausgebaut

vor 3 monaten - 20 April 2017 | Kommunikation

Windhoek (cev) – Telecom Namibia ist stolz, sein eigenen Glasfasernetz trotz der schwierigen Wirtschaftslage weiter ausgebaut zu haben: „Die letzten Kabel wurden verlegt, um Unternehmen...