30 April 2021 | Lokales

Gesprächsrunde für Künstler

Am Samstag fand bei Droombos in Windhoek die erste „Conversation Series“ unter dem Motto „Reimagine Purpose: Thriving in the Next New Normal“ statt. Die Veranstaltung umfasste inspirierende Kunstgespräche und eine Kunstausstellung des namibischen Künstlers Hage Nasheotwala (Bild). Die Redner hoben Möglichkeiten hervor, die sich aus der Pandemie in den Bereichen Technologie, Tourismus, Handel und Unternehmertum ergeben haben. An der Veranstaltung nahmen unter anderem Führungskräfte, Studenten, Unternehmer, Diplomaten und Pädagogen teil, die auf der Suche nach persönlichem Wachstum sind. Die Veranstaltung wurde von Bank Windhoek finanziell unterstützt. Foto: Bank Windhoek

Gleiche Nachricht

 

Managerstreit beim NBC

vor 11 stunden | Lokales

Von Stefan Noechel In einer Pressemitteilung der Rundfunk- und Fernsehanstalt (NBC) vom 7. Mai ruft das Direktorium und der Vorstand zu einem Ende des Streiks...

Startschuss für Ernährungsprogramm

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - Der Landwirtschaftsminister, Calle Schlettwein, gab am Donnerstag in Windhoek den Startschuss für das Programm „Stärkung der namibischen Nahrungsmittelsysteme“. Das Programm zielt darauf...

Distell Namibia unterstützt Naturschutz

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (km) - Distell Namibia Ltd verlängert seine Partnerschaft mit der Organisation Wildlife Credits und dem Sobbe-Reservat, das in der Sambesi-Region an der Grenze zum...

Einreise von drei Musikern verweigert

vor 1 tag - 10 Mai 2021 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Drei südafrikanischen Musikern wurde am Freitagabend die Einreise nach Namibia verwehrt, nachdem sie COVID-19-Testergebnisse gefälscht haben sollen. Die Musiker, Obakeng Kekaba,...

Altes Gemäuer erhält neuen Anstrich

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Lokales

Die Künstler Kat und Lens haben der Wand des Transformatorenhauses in der Conrad Rust Straße in Klein Windhoek einen neuen Anstrich verpasst. „Wir sind schon...

Neues Blinklicht in altem Turm

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Lokales

Das Flutlicht im Swakopmunder Leuchtturm wurde vor kurzem mit einem neuen, modernen Blinklicht ersetzt - zuvor war es ein altes, rotierendes Licht. „Wir haben es...

Ongwediva feuert Straßenbauunternehmen

vor 4 tagen - 07 Mai 2021 | Lokales

Ongwediva/Windhoek (NMH/cr) - Vor knapp zwei Wochen hat der Stadtrat von Ongwediva den Ausschreibungsvertrag mit Neu Olulya Trading CC wegen „Nichterfüllung“ mit sofortiger Wirkung gekündigt....

Touristen beschädigen Bäume auf Campingplatz im Erongo

vor 5 tagen - 06 Mai 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Vier Touristen, offenbar französischer Herkunft, haben nach einem kurzen Aufenthalt beim Campingplatz des Erongo Plateau Camps randaliert und mehrere Bäume beschädigt. Auf...

Kretuva spendet Lebensmittelpakete an Bedürftige

vor 5 tagen - 06 Mai 2021 | Lokales

Kretuva Investments, ein kleines Unternehmen, das seit 2019 in Ongwediva in der Oshana-Region im Druckgeschäft tätig ist, hat sich verpflichtet, Lebensmittelpakete an 56 benachteiligte Einwohner...

Zugang zu Information im Fokus

vor 6 tagen - 05 Mai 2021 | Lokales

Seit einem Jahr bewegt das diesjährige Thema des Internationalen Tags der Pressefreiheit „Information als öffentliches Gut“ die Welt. Bezüglich der entsprechenden Gesetzgebung erscheint den Medien...